Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

buddhistischen Hochzeitstermin bestimmt ...

Erstellt von djingdjo, 01.02.2007, 12:17 Uhr · 21 Antworten · 2.517 Aufrufe

  1. #11
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: buddhistischen Hochzeitstermin bestimmt ...

    Herrlich, jeder sagt etwas anderes... Bei meiner Heirat war es auch ein Mönch und da spielte auch der Mondstand eine Rolle... Aber was soll's... Ich bin nicht Buddhist und ich bin Europäer, mir spielte das Datum der Hochzeit keine Rolle, solange es für meine Frau okay war. Ich denke, wir Farangs sollten uns bei solchen Sachen nicht allzu viele Gedanken machen. Wenn es für unsere Frauen okay ist, stimmt's doch, oder nicht?

    Gruss Tom

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von djingdjo

    Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    497

    Re: buddhistischen Hochzeitstermin bestimmt ...

    vielen Dank an Euch, für die Unterstützung. :bravo:

    Überrascht bin ich allerdings über die wenigen Antworten. Eventuell liegt es einfach nur daran, daß ich die Anzahl der Paare, die buddhistisch geheiratet haben, deutlich überschätzt habe. Oder der männliche Teil hat einfach nur "mitgespielt".

    Im Moment überlege ich, ob ich eine Umfrage starte, mit der Überschrift "wie habt ihr geheiratet".
    [schild=28,fcolor=,fsize=1,fstyle=,font=Druck,scolo r=,sshadow=,bcolor=,align=:21a3bec74a]was ich schon immer wissen wollte...[/schild:21a3bec74a]
    Um das Ergebnis nicht zu verfälschen, müßte es auch einen Auswahlpunkt geben, für die, die gar nicht die Möglichkeit zu solch einer Hochzeit hatten, weil Sie ihre Frau z.B. über dritte Personen kennengelernt haben.
    Bin noch unentschlossen, schau mer ma...


    @Tom
    ich bin (noch) kein Buddhist, könnte aber (noch) einer werden. Das Interesse hierfür wurde schon vor ca. einem Jahr geweckt.
    Für mich war klar, dass ich auch buddhistisch heirate, schon wegen meinem Interesse. Wäre dies nicht vorhanden, würde ich es trotzdem machen, meiner "die mich ausgewählt hat" zuliebe.
    Deshalb finde ich es gut, dass Du ebenso gehandelt hast.

    Gruß
    Dirk

  4. #13
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: buddhistischen Hochzeitstermin bestimmt ...

    Meine Frau und ihre Mutter erkundigten sich beim Wat - bei einem Mönch - dieser rechnete vor nachdem ihm die Geburtsdaten von meiner Frau und mir bekanntgegeben wurden dass eine Hochzeit nur im Februar oder Mai in Frage käme - daher wirds wohl heuer nichts werden da wir im April in LOS sind- aber nächstes Jahr sicher.....

    Gruß

  5. #14
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: buddhistischen Hochzeitstermin bestimmt ...

    ...und nächstes Jahr sind es dann vielleicht wieder ganz andere Monate.

  6. #15
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: buddhistischen Hochzeitstermin bestimmt ...

    Zitat Zitat von Monta",p="448849
    ...und nächstes Jahr sind es dann vielleicht wieder ganz andere Monate.
    Wenns so wäre dann keine Hochzeit - oder nie??
    oder wir heiraten in Wien - da gibts auch Mönche ... buddistische meine ich ...

    Gruß Roah

  7. #16
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: buddhistischen Hochzeitstermin bestimmt ...

    @Roah,

    versuch es mal selbst mit Kaffeesatz.
    Die Genauigkeit ist die gleiche.

  8. #17
    Avatar von djingdjo

    Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    497

    Re: buddhistischen Hochzeitstermin bestimmt ...

    für Wien lohnt sich schon ein Anruf, ob hier evtl. auch die Aussage "up-to-you" zutrifft.
    Ich hatte zwei Anfragen und zwei mal diese Antwort. :-(

    Allerdings überlasse ich der Frau die Wahl des Wat(es), bzw. die Wahl der Mönche.

    Gruß
    Dirk

  9. #18
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: buddhistischen Hochzeitstermin bestimmt ...

    bei uns hat es "Papa" ca. 2 Monate vorher bestimmt, erst war der 24.12. im Gespräch aber letztendlich der 25.12. -ich habe es hingenommen - es war ein Glückstag.... :-) ich hinterfrage es auch nicht weiter, es war der Tag der Tage

  10. #19
    Avatar von djingdjo

    Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    497

    Re: buddhistischen Hochzeitstermin bestimmt ...

    beides gute Tage, um nicht in die jährliche Falle...

    You forget...!!! :kopfhau: :kopfhau: zu stolpern.


    Herzlichen Glückwunsch nachträglich
    Dirk

  11. #20
    olisch
    Avatar von olisch

    Re: buddhistischen Hochzeitstermin bestimmt ...

    Moin,

    da der Bruder meiner Poom den Mönchen nicht traut, hat er kurzerhand selber 2 Termine anhnad unserer Geburtsdaten ausbaldowert.

    Wenns denn Glück bringt, meinetwegen ....

    Gruß

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.09, 22:17
  2. In einem buddhistischen Kloster
    Von Chonburi's Michael im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.12.04, 13:26
  3. Die Reisen einer buddhistischen Nonne
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.02, 13:59