Ergebnis 1 bis 6 von 6

Buddhistische Sekten

Erstellt von odysseus, 13.06.2011, 09:25 Uhr · 5 Antworten · 4.572 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Buddhistische Sekten

    Servus
    Ich weis viel über Buddismus, aber ich bin Christ, seit 19.93 Buddistisch verheiratet. Aber ich weis nicht mehr weiter. Meine Ex Frau hat gesagt ich sollte ins ....... gehen wenn ich eine Frau Brauche oder mir eine 2 Frau suchen, sie ist Religös. Sie will keinen 5ex mit mir.
    Ich habe lange nachgeforscht ihr Freund gehört einer Sekte an. Welcher Sekte. Aus Asien Nochmal dieser Schmarrn diesmal die Cousine dabei, welch ein Problem ich habe warum hast du dir keine 2 Frau gesucht, Frauen haben 2 Männer und Männer haben 2 Frauen. Ich wahr sprachlos in meinen Leben. Ich kenne mich nicht mehr aus. Thais und andere Buddisten anworten nicht, nicht, ich weis nur eines sie sind keine Buddisten mehr, aber was dann. Keine Antworten. Nichts, aber ich weis eines sie kommen aus Laos. Aus Laos des Landes der Steinzeit Kommunismus. Ja des Steinzeit Kommunismus. Ich weis es, armes Laos.
    Ok ich muss Informationen einfahren. Meine alte Bekante, ich bin oft da im ....... und warte, bis Menschen Kommen aus allen Richtungen. Ich warte, und entlicht, es gibt gute Menschen und schlechte Menschen. Aber das Leben des Lichts gibt mir Kraft so sagen es die Moslems, ich glaube es nicht nein er lebt auch in Buddismus hut ab. Asiatise Kampf Technologie, deshalb Buddismus. Die sind in Ordnung, sie haben gefragt in ihren Meister. in ihrer Kampf Techcnologie,
    Er ist Buddist
    Sie sind keine Buddisten mehr sondern eine Sekte, kommen aus Laos, der Tempel der Erlauchten steht in Laos welch ein Schmarn muss ich sagen wo lebe ich den. Und mein Sohn muss die Erleuchtung finden in Laos, er ist nicht mein Sohn. Sie haben 2 Männer und die Erlauchten haben 2 Frauen. Oh mein Gott das ist kein Glaube mehr. Das ist eine Sekte woher will ich wissen Laos so viel weis ich. KEIN RINDFLEISCH BUDDA IN GUMMIE EINGELAMERT UND SO WEITER; KARTENSPIELEN UND MENSCHEN FERTIG MANCHEN BIS ZUM GEHT NICHT MEHR; DAS KÖNNEN SIE DIE LAOTEN: DAS IST LAOS DIE ERLAUCHTUNG FINDET IN LAOS STAT IN TEMPEL DER ERLAUCHTETEN WELCH EIN UNSIN IM HIRN ABER SO IST DAS LEBEN
    KÄMPEN UND STEHEN IST DAS GEBOT DER STUNDEN MEHR HABE ICH NICHT MEHR

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.322
    Sowas kenne ich bei Bekannten: Plötzliche Persönlichkeitsveränderung, kein Fleisch essen, sogar die Haare scheren und sich von der Familie absondern. Natürlich ist auch Vermögen an "Gurus" und "Heilige" zu spenden - die damit steinreich werden.
    Das funktioniert im Prinzip nicht anders als bei Scientology: Leute mit persönlichen Problemen und Schicksalsschlägen sind prädestiniert.

    Der Kommunismus hat seine eigenen Heiligen und läßt andere nicht zu. Das ist also bestenfalls eine postkommunistische Erscheinung, eine Folge des Wegfalls der Parteiheiligen und des damit entstandenen "Vakuums".

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.866
    der Text kommt etwas gestresst rüber,

    generell,
    Thailand hat viele verschiedene Buddhistische Richtungen.

    Der Begriff Sekte, wird bei uns in der deutschen Sprache meist dann verwendet, wenn sich die Gruppe nach aussen isoliert, einen Personenkult des Führers betreibt, und seine Mitglieder zum Spendensammeln unter Druck setzt.

    DMC die neue buddhistische Richtung in Thailand, die in Deutschland bereits 5 Tempel besitzt und zum Teil aggressiv Mönche und deren finanzielle Unterstützer von anderen Tempeln abwirbt, bezeichnen wir als Sekte.
    DMC - Dhammakaya Bewegung

    Im Alltagsleben sollte man sich jedoch auch um die unterschiedlichen Richtungen beim gelebten Buddhismus in Thailand beschäftigen,
    der mit dem theoretischen westlichen Buddhismus nichts zu tun hat.
    Im gelebten thailändischen Buddhismus sind Elemente des Brahmismus miteinander verschmolzen und zu einer neuen Mischform entstanden.
    Was ist " das Gesicht verlieren " ?

    Wenn dazu noch spezielle Lebensumfelder aus dem Rotlicht angesprochen werden,
    kommen noch andere Richtungen hinzu, wie z.B. Tara.
    http://www.nittaya.de/literarisches-...%F6ttin-35517/

    Die thailändische Kultur hat über hunderte von Jahren, so viele verschiedene Varianten bekommen,
    dass man sich vorher schon intensiv mit der Kultur beschäftigen muss,
    um zu wissen, mit welchem Umfeld man sich einlässt.

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.866
    mal einen Schlenker nach Vietnam

    Der Buddhismus erreichte in Vietnam nie die Verbreitung und den Einfluss wie in den Nachbarlaendern Laos und Kambodscha oder in Thailand. Weniger als 10 Prozent der Einwohner Vietnams bezeichnen sich selbst als Buddhisten. Die meisten Vietnamesen praktizieren eine Mischung aus Ahnenkult, Buddhismus, Daoismus, Konfuzianismus und Animismus, wobei der Ahnenkult mit Abstand am wichtigsten ist. Das Neujahrsfest Tết Nguyên Đán, das wir gerade begehen, ist ja auch kein buddhistisches Fest, sondern wesentlich aelter als der Buddhismus. Das buddhistische Neujahr ist im April.
    Die Uebergaenge zwischen den Religionen sind fliessend
    ...

    Bei der Volkszaehlung von 2009 wurde auch nach der Religionszugehoerigkeit gefragt. Dabei gaben 82 Prozent der Menschen an, keiner Religion anzugehoeren.
    -Einwohnerzahl des Landes: 85.846.997
    -Buddhisten: 6.802.318
    -Katholiken: 5.677.086
    -Hòa Hảo: 1.433.252
    -Cao Đài: 807.915
    -Protestanten: 734.168
    -Muslime: 75.286
    -Hindus: 56.427
    -Đạo Tứ Ân Hiếu Nghĩa: 41.280
    -Đạo Bửu Sơn Kỳ Hương: 10.824
    -Ba Ha'i: 731
    -Minh Sư Đạo: 709
    -Minh Lý Đạo: 366
    Erstaunt hat mich bei diesen Zahlen nicht der Anteil der Buddhisten oder Christen, sondern eher die relativ grosse Anhaengerschaft der Cao Đài und besonders der Hòa Hảo. Bei den Protestanten handelt es sich ueberwiegend um die Angehoerigen Nationaler Minderheiten im Zentralen Hochland, bei den Muslimen um die Chăm in Zentral- und Suedvietnam. Đạo Tứ Ân Hiếu Nghĩa ist eine buddhistische Sekte ohne grossen Einfluss. Etwas aehnliches stellen auch die Bửu Sơn Kỳ Hương dar. Diese Sekte entstand im 19. Jahrhundert im Mekong Delta. Ueber die Ba Ha'i gibt es einen ausfuehrlichen Eintrag in der deutschen Wikipedia. Die Minh Sư Đạo und die Minh Lý Đạo sind Abspaltungen von den Cao Đài.
    Religionen in Vietnam- Kurzer Ueberblick - Zwischen Traditionen und Moderne
    Die zweite bedeutende Sekte, die im 20. Jahrhundert im Mekong Delta entstand, benannte sich nach dem Geburtsort ihres Propheten, dem Dorf Hòa Hảo in der Provinz An Giang. Der kraenkelnde Huỳnh Phú Sổ wurde als Kind von seinem Vater in die Obhut eines Moenches gegeben, der als Krankenheiler bekannt war. Dort wurde er Schueler eines Einsiedlers, der ein Vertreter des asketischen Buddhismus der Selbstverleugnung und Disziplin war. Nach dem Tode des Moenches kehrte Huỳnh Phú Sổ ungeheilt in sein Elternhaus zurueck. Im Jahre 1937 warf er sich eines Nachts vor dem Ahnenaltar auf den Boden. Er stand als Geheilter auf und hatte seine Berufung als Prophet empfangen. In einem Jahr gelang es ihm durch Predigten und Wundertaten, 100.000 Anhaenger zu gewinnen, ihre Zahl stieg spaeter auf etwa zwei Milionen. Damit erregte er das Misstrauen der franzoesischen Kolonialregierung, die ihn ein Jahr lang in ein Irrenhaus sperrte.
    Huỳnh Phú Sổ baute seine Lehre auf den in der Kindheit empfangenen Thesen des Einsiedlers auf und wandte sich gegen einen aufwendigen Lebensstil. Er lehnte praechtige Tempelbauten und eine grosse Priesterschaft ab. Der Prophet forderte vielmehr die Verinnerlichung des Glaubens und die Einschraenkung der Opfergaben an Goetter und Geister, mit Ausnahme derer fuer Buddha und die Ahnen. Grosse Tempelfeste wurden nicht gefeiert, wodurch sich die Hòa Hảo im krassen Gegensatz zu den Caodaisten befanden. Sie stuetzten sich stark auf das buddhistische Gedankengut. Die vorgeschriebenen vier Gebete am Tag werden vor einem einfachen, mit einer roten Decke bedecktem, Tisch gesprochen.
    Die lautstark gepredigte Rueckkehr zur "Einfachheit" der fruehen Buddhisten stand von Beginn an in krassem Gegensatz zur radikalen Militanz der Sekte. Die Hòa Hảo nahmen bewaffnet und kaempfend an der Politik teil, schlossen Buendnisse und wechselten sie mehrmals. So kollaborierten sie abwechselnd mit den Japanern, den Franzosen und den Việt Minh, kontrollierten jedoch auch die .......e und Spielhoellen Saigons. In diesen Wirren fand ihr Prophet 1947,im Alter von nur 27 Jahren, den Tod. Danach uebernahm seine Mutter die Fuehrung der Sekte, die militaerisch gegen Ende der 50er Jahre von der Regierung Ngô Đình Diệm zerschlagen wurde. Ihre Reste schlossen sich daraufhin der Nationalen Befreiungsfront an.

    Die meisten Anhaenger der Bewegung leben auch heute noch in der Provinz An Giang in den Regionen um Long Xuyên und Châu Đốc, sowie auch in der Provinz Cần Thơ. In den Doerfern der Hòa Hảo stehen bescheidene Kirchen, die im Stil denen der Caodaisten aehneln
    Religionen in Vietnam - Die Sekte Ha Hảo - Zwischen Traditionen und Moderne

  6. #5
    Avatar von singha

    Registriert seit
    12.03.2011
    Beiträge
    263
    Zitat Zitat von odysseus Beitrag anzeigen
    . Meine Ex Frau hat gesagt ich sollte ins ....... gehen wenn ich eine Frau Brauche oder mir eine 2 Frau suchen, sie ist Religös. Sie will keinen 5ex mit mir.
    verstehe ich was falsch???
    deine ex frau will keinen 5ex mehr mit dir?
    warum sollte sie als ex frau mit dir 5ex haben?

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.866
    nachdem er nach 2 Jahren Pause am 12.6 und 13.6 wieder online ging, waren seine Postings sehr verwirrend,
    seine Frau hatte sich wohl einen laotischen Freund genommen,
    und alles klang ziemlich fertig.

Ähnliche Themen

  1. Buddhistische Haussegnung
    Von fauxpas im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.07, 11:50
  2. Buddhistische Zeichen
    Von HaveFun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.09.04, 05:29
  3. buddhistische Heirat
    Von CNX im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.08.03, 20:44
  4. Buddhistische Heirat
    Von Stefan642002 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.09.02, 19:04
  5. Buddhistische Linkliste
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.00, 00:44