Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Buddhistische Hochzeit in Thailand

Erstellt von monkey, 28.12.2004, 10:59 Uhr · 23 Antworten · 6.399 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von monkey

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    105

    Buddhistische Hochzeit in Thailand

    Hallo,

    habe mich soeben registriert und muss einfach mal mit einer Frage loslegen.

    Meine Freundin und ich beabsichtigen im März 2005 nach buddhistischer Art in Thailand im Kreise Ihrer Familie zu heiraten. Anschließend möchten wir mit Heiratsvisum in Deutschland standesamtlich heiraten. Welche Papiere wir für eine Heirat in Deutschland benötigen wissen wir schon und wir kümmern uns auch schon darum..

    Meine Frage ist folgende :

    Kann uns jemand sagen, welche speziellen Papiere für eine buddhistische Hochzeit in Thailand benötigt werden? Meine Freundin sagt, dass für eine buddhistische Hochzeit nicht so viele Papiere benötigt werden, es also sehr unkompliziert sei.

    Für nähere Infos wäre ich sehr dankbar.

    Monkey

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Buddhistische Hochzeit in Thailand

    Für eine buddhistische Hochzeit brauchst Du gar keine Papiere. Stell Dir das ganze als Schamanenritual ohne rechtliche Verbindlichkeit vor.

    Ach ja - und stell Dich auf schmerzende Knie vom langen knieen ein.

    PengoX

  4. #3
    Avatar von redfum

    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    112

    Re: Buddhistische Hochzeit in Thailand

    Zitat Zitat von monkey",p="200898
    Kann uns jemand sagen, welche speziellen Papiere für eine buddhistische Hochzeit in Thailand benötigt werden?
    Hallo Monkey,

    eine buddhistische Hocjzeit ist wie bei uns eine kirchliche Heirat.
    Soviel ich weiss, benötigst Du keine Papiere, allerhochstens ein paar Scheine (Brautgeld).

    Hast Du dich schon mit Deiner Freundin darüber unterhalten und die Höhe vereinbahrt ??
    ;-D

  5. #4
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: Buddhistische Hochzeit in Thailand

    Also benötigt man die deutsche Ledigkeitsbescheinigung nicht, wenn man in THL heiraten möchte? Oder betrifft das nur die rituelle Hochzeit?

  6. #5
    Avatar von monkey

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    105

    Re: Buddhistische Hochzeit in Thailand

    eine buddhistische Hocjzeit ist wie bei uns eine kirchliche Heirat.
    Soviel ich weiss, benötigst Du keine Papiere, allerhochstens ein paar Scheine (Brautgeld).

    Hast Du dich schon mit Deiner Freundin darüber unterhalten und die Höhe vereinbahrt ??
    ;-D[/quote]

    Ja, die Geschichte mit dem Brautgeld hab ich schon mitbekommen. Habe mit meiner Freundin drüber gesprochen. Habe das Glück, dass es den Eltern meiner Freundin finanziell gut geht und die diese Brautgeldgeschichte nicht so eng sehen.
    Vielleicht bekomme ich ja ein bisserl Brautgeld

  7. #6
    Avatar von redfum

    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    112

    Re: Buddhistische Hochzeit in Thailand

    Zitat Zitat von monkey",p="200920
    Vielleicht bekomme ich ja ein bisserl Brautgeld
    Wünschen würde ich es Dir ja, aber darauf hoffen würde ich nicht. ;-D

    Also ich habe auf schon mit meiner Maus darüber gesprochen, auf ihre Eltern sind finanziell abgesichert.

    Dort ist es so, dass d. h. zum zeigen, damit bei der budd. Hochzeit alle sehen dass Sie einen guten Mann bekommen hat. Die Eltern wollen nach der budd. Hochzeit (ist ja noch eine Weile hin) von einem Teil des Geldes ein Grundstück für sie kaufen.

    Gruss

    redfum

  8. #7
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: Buddhistische Hochzeit in Thailand

    Sawadee

    Das mit den Knien kann ich nur bestätigen - aber vielleicht kannst Du Dir ein dickes Kissen unterlegen dann ist es noch zu ertragen - kommt allerdings auf Deine Familie an:
    Je mehr Kohle sie für die Monks abdrücken,desto länger dauert das Ganze und die Beine werden schön taub-
    das Gelächter beim "Aufstehen" wird groß aber herzlich sein

    trotzdem chook dii

  9. #8
    Avatar von monkey

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    105

    Re: Buddhistische Hochzeit in Thailand

    @redfum
    Dort ist es so, dass d. h. zum zeigen, damit bei der budd. Hochzeit alle sehen dass Sie einen guten Mann bekommen hat. Die Eltern wollen nach der budd. Hochzeit (ist ja noch eine Weile hin) von einem Teil des Geldes ein Grundstück für sie kaufen.


    Meine Freundin hat vor einigen Monaten von ihren Eltern ziemlich viel Land bekommen, wo Sie später mal ein Haus bauen kann. Haben auch schon überlegt, nach unserer Hochzeit dort ein Haus zu bauen und dort zu leben. Das könnte ich mir auch durchaus vorstellen. Eine sehr schönen Gegend in der Nähe von Yasothon. Sehr ruhig, aber sehr schön.

    Problem ist nur: Was soll ich dort machen ? Bin Anfang 40 und muss noch ein bisserl arbeiten. Habe leider nicht die Möglichkeit mich zur Ruhe zu setzen.

    Monkey

  10. #9
    Avatar von monkey

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    105

    Re: Buddhistische Hochzeit in Thailand

    Gibt es eigentlich interessante Websites mit Darstellungen über den Ablauf von buddhistischen Hochzeiten ?

    Monkey

  11. #10
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: Buddhistische Hochzeit in Thailand

    ich glaube Du solltest Dich doch einfach überraschen lassen,kommt viel besser als wenn Du schon alles kennst...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.12, 15:19
  2. Hochzeit in Thailand und was ist bei Scheidung ?
    Von Arjei im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.08.09, 09:23
  3. Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?
    Von tomtom24 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 23.09.08, 16:08
  4. Hochzeit in Thailand
    Von redfum im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.06.04, 15:38