Seite 5 von 20 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 194

Brautgeld und nötigen Dokumente für Heirat

Erstellt von djangerbali, 09.09.2005, 09:40 Uhr · 193 Antworten · 19.229 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Brautgeld und nötigen Dokumente für Heirat

    Zitat Zitat von big_cloud",p="273870
    @ReneZ
    und hats lange wehgetan?
    Ich darf Suppe bald wieder mit einem Löffel essen

    Gruss, René

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von RaDo

    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    227

    Re: Brautgeld und nötigen Dokumente für Heirat

    Hallo Jörg,

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="273859
    Zitat Zitat von Olli",p="273852
    200.000 THB - das finde ich schon astronomisch
    ich nicht. Also hast du auch eine Second-Hand Frau und meinst die wär weniger wert
    Man man was hier einige doch für Ideen haben :O
    ich glaub Du bist etwas blauaeig,
    ich glaube bei Deiner Einstellung lachen sie sich in Thailand einen Ast ab,
    Sehe ich auch so - sich von Anfang an als ein Farang einzuführen, der mit Geld locker um sich schmeißt, halte ich für extrem gefährlich und kontraproduktiv.

    Ich habe damals 100.000,-- gegeben (davon sind etwa etwa 25.000,-- für die Feier draufgegangen), und das war mehr, als sie eigentlich erwartet hatte. Wenn ich den oben verlinkten (und mittlerweile auch einkopierten) Günter Ruffert-Artikel betrachte (an dem hatte ich mich damals auch etwas orientiert), ist das bei einer Frau aus der einfachen Isaan-Landbevölkerung absolut ok, und ich hatte bisher auch keinerlei Grund, daran zu zweifeln, dass das genau die "richtige" Größenordnung war - nicht "khii niau", sondern sogar eher großzügig, aber eben auch nicht gefährlich protzig.

    Gruß Ralf

  4. #43
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Brautgeld und nötigen Dokumente für Heirat

    @Phi Mee,
    kann sein das Zahngold auch zählt, aber stell dir vor du hast einen 2 bath Klumpen im Gebiss sitzen :-).

    Wingman

  5. #44
    djangerbali
    Avatar von djangerbali

    Re: Brautgeld und nötigen Dokumente für Heirat

    So jetzt noch ne andere Frage:
    Vor ca. 15 Jahren gab es im österr. TV mal nen Film der ungefähr "Die wahren Männer" hieß. Da zeigte das TV österr. Männer die mit Filipinas verheiratet waren, sie aber fast wie Sklaven behandelt hatten und die Männer sich wie Machos auffführten. Die Frauen wurden nur als Putzfrau, Betthase oder Kindermädchen behandelt. Mich wunderte es damals das sich diese Herren nicht genierten und großkotzig ins Mikrophon sprachen.
    Hier in Europa ist man ja oft verschriehen wenn man mit einer Asiatin verheiratet ist. Die Gründe spar ich mir jetzt.
    Also ich bin für Gleichberechtigung, egal ob Europäerin oder Asiatin. Das hab ich meiner Freundin auch gesagt. Außerdem hab ich auch Ansprüche egal ob Asiatin oder Europäerin, d.h. erstens genug Kripps in der Birne und zweitens keine faule TV-Schauerin oder nur Hausfrau. Ich will mit der Frau auch was unternehmen können, reisen können, diskutieren können, etc. Jetzt meine unangenehme Frage: Warum habt ihr eine Asiatin geheiratet ???????????????????????????????????? Wegen Liebe ist schon klar, aber welche anderen Gründe gab es noch ??????

  6. #45
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Brautgeld und nötigen Dokumente für Heirat

    @djangerbali
    auch wenns dich (noch) nicht interessiert, ob du 50.000 oder 200.000 gibst, die Familie wirds sich schon merken.
    Es könnte die 1. Runde in einer langen Reihe werden, viel Erfolg dabei.
    Gruß Uwe

    PS: gerade gelesen, wenn sie deinen Forderungen entspricht, ist sie die 200.000 wert. ;-D

  7. #46
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Brautgeld und nötigen Dokumente für Heirat

    Weil sie eben anders sind. Die Frage wurde schon oft diskutiert. Stöber mal etwas in den Archiven.

    René

  8. #47
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Brautgeld und nötigen Dokumente für Heirat

    Mann muss unterscheiden zwischen das Geld für die Eltern
    und das Gold für die Frau.

    Bei einer zweiten Ehe soll das Gold stimmen, sonst zeigt
    man dass man für die Frau weniger übrig hat als der erste
    Mann es hatte. Und der ist schon von Ihr geschieden...

    Gruss, René

  9. #48
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.507

    Re: Brautgeld und nötigen Dokumente für Heirat

    Zitat Zitat von wingman",p="273882
    @Phi Mee,
    kann sein das Zahngold auch zählt, aber stell dir vor du hast einen 2 bath Klumpen im Gebiss sitzen :-).
    Nunja, zumindest war die Zahnbehandlung mindestens so teuer wie eine schwere Goldkette . Verblendet wurde es dann auch noch alles, damit keiner das Gold sieht.

    Ich will ja eine hübsche und gesunde Frau!


    phi mee

  10. #49
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Brautgeld und nötigen Dokumente für Heirat

    Zitat Zitat von djangerbali",p="273885
    So jetzt noch ne andere Frage:
    Warum habt ihr eine Asiatin geheiratet ???????????????????????????????????? Wegen Liebe ist schon klar, aber welche anderen Gründe gab es noch ??????
    Aus Liebe,

    hatte nichts mit Asiatin zu tun,
    hab sie einfach im Urlaub auf Koh Samui kennengelernt,

    war nie auf Asiatinnen fixiert,
    war halt einfach die Zeit zum heiraten :P

  11. #50
    Avatar von Dukdiknoi

    Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    144

    Re: Brautgeld und nötigen Dokumente für Heirat

    Tja Traditionen hin oder her .... auch was Ruffert schreibt halte ich nicht für richtig - es geht auch anders.

    Meine zukünftige kommt auch aus einem eher kleinen Dorf in der nähe von Chiang Mai.

    Weder die Familie noch sie selbst will, daß hier ne riesen Party geschmissen wird bei der hunderte von Leuten kommen und der Bräutigam den Brauteltern ne Menge Kohle gibt .....

    Ich bin der Meinung daß das Glück in der zukünftigen Ehe so mit Sicherheit nicht "erkauft" werden kann.

    Gut vielleicht muß ich noch dazu sagen daß es den Eltern meiner zukünftigen Frau finanziell recht gut geht und meine zukünftige Frau seit etwa 15 Jahren alleine in Bangkok lebt.

    Manchen Familien geht es wirklich nicht gut .... von dem her will ich es sicher nicht verurteilen wenn man da einen Geldbetrag investiert - warum auch nicht.

    Aber für Grundsätzlich erforderlich halte ich es nicht - ich sehe es auch nicht so daß man eine ganze Familei heiratet ... (Ruffert).


    viele Grüße von Dukdiknoi

Seite 5 von 20 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Benötigte Dokumente für Heirat in Bang Rak
    Von Calau im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.02.17, 19:02
  2. Brautgeld
    Von Godefroi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 635
    Letzter Beitrag: 03.07.13, 22:40
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.03.11, 04:44
  4. brautgeld
    Von donkrawallo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 14:12