Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 147

Brautgeld in Thailand

Erstellt von DisainaM, 19.11.2000, 18:36 Uhr · 146 Antworten · 21.913 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Brautgeld in Thailand

    @PengoX
    Ähm... soweit ich weiss ist bei einer schon mal verheirateten Frau überhaupt kein Brautgeld üblich, oder?
    So wird es auch in unserem Dorf gehandhabt. Sogar, wenn sie keine Jungfrau mehr ist, ist es sehr fraglich. Eine Frau, die bereits verheiratet war, oder gar Kinder hat, wird als "gebrauchte Frau" bezeichnet. Ein Brautpreis ist dann unüblich.
    Das heißt aber nicht, dass, falls ein Farang Geld bezahlt, dieses abgewiesen wird. Man wird ihn nur für ziemlich dämlich halten.

    Sehr oft habe ich von Thai schon den folgenden Spruch gehört:
    Farang tragen neue Kleidung... Thai haben nur Gebrauchtes.
    Thai haben eine neue (jungfräuliche?) Frau... Farang bekommen nur "Gebrauchte".


    Aber auch auf dem Dorf (zumindest bei uns) scheint man langsam umzudenken. In letzter Zeit habe ich mehrfach von jüngeren Frauen gehört, dass sie kein Brautgeld wollen. Die Begründung lautet: "Ich lasse mich doch nicht kaufen." Diese Einstellung wird in der Schule vermittelt!


    Wie auch immer.. ich werde kein Brautgeld bezahlen und Jindi sieht es genau so.


    Gruß

    Mang-gon Jai

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Brautgeld in Thailand

    Gibt es eigentlich immer noch welche, die an die Legende glauben, einmal verheiratete Frauen fünden keinen Thai-Mann mehr?

  4. #33
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Brautgeld in Thailand

    Gibt es eigentlich immer noch welche, die an die Legende glauben, einmal verheiratete Frauen fünden keinen Thai-Mann mehr?
    Nein, aber ihr "Marktwert" sinkt.

  5. #34
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: Brautgeld in Thailand

    Je gebildeter die Familie der Zukünftigen desto unüblicher ist in der heutiger Zeit ein Brautgeld, so ist mein Eindruck.
    Die eingeheiratete Familie zu unterstützen, wenn sie finanzielle Hilfe benötigen, wäre für mich allerdings selbstverständlich. Natürlich nur unter dem Aspekt, daß das Geld sinnvoll verwendet wird. Schwiegereltern die sich nicht liebevoll um ihre Kinder gekümmert haben oder nur dem Alk und den Parties frönen, würden von mir wohl eher keine oder kaum finanzielle Unterstützung bekommen.

    Auch bei mir ist bei meiner Zukünftigen und ihren Eltern, Brautgeld kein Thema.

  6. #35
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Brautgeld in Thailand

    Eine Frau, die bereits verheiratet war, oder gar Kinder hat, wird als "gebrauchte Frau" bezeichnet. Ein Brautpreis ist dann unüblich.
    Das heißt aber nicht, dass, falls ein Farang Geld bezahlt, dieses abgewiesen wird. Man wird ihn nur für ziemlich dämlich halten.
    Dann aber wohl nur auf eurem Dorf...
    Ich habe da andere Erfahrungen und Informationen.

  7. #36
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Brautgeld in Thailand

    @MrLuk
    Dann aber wohl nur auf eurem Dorf...
    Ich habe da andere Erfahrungen und Informationen.
    Ich hatte auch ausdrücklich von „unserem“ Dorf geschrieben! (Obwohl ich davon überzeugt bin, dass meine Aussage auch für andere Gegenden Gültigkeit hat.)

    Dass dieser Einwand von Dir kommen musste, war mir schon klar, da du es ja wohl nur schwer schaffst, einen Beitrag von mir unkorrigiert stehen zu lassen.

  8. #37
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Brautgeld in Thailand

    dschai yen
    s ist ostern.........

  9. #38
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Brautgeld in Thailand

    @PETSCH
    dschai yen
    s ist ostern.........
    Du hast ja Recht, entschuldige bitte.


    Gruß

    Mang-gon Jai

  10. #39
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Brautgeld in Thailand

    @Stefan
    Je gebildeter die Familie der Zukünftigen desto unüblicher ist in der heutiger Zeit ein Brautgeld, so ist mein Eindruck.
    Das deckt sich ja in etwa mit dieser Aussage;
    Aber auch auf dem Dorf (zumindest bei uns) scheint man langsam umzudenken. In letzter Zeit habe ich mehrfach von jüngeren Frauen gehört, dass sie kein Brautgeld wollen. Die Begründung lautet: "Ich lasse mich doch nicht kaufen." Diese Einstellung wird in der Schule vermittelt!
    Viele Thai wollen sich von dieses alten Gebräuchen lösen. Dass dieses Umdenken in den "gebildeten" Familien schneller geht und leichter ist, ist wohl natürlich.


    Gruß

    Mang-gon Jai

  11. #40
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Brautgeld in Thailand

    Ruhig Blut MGJ,

    Es geht doch hier wohl eher um die RICHTIGEN informationen als
    um persönliche Dinge.

    Was ich noch dazu sagen wollte, und da bin ich mir auch ganz sicher:
    Viele Probleme zwischen Thais und Farangs (und deren Mias) entstehen
    gerade deshalb weil der Farang (der zweiten Generation) glaubt aus Schaden klug geworden zu sein. Nämlich gerade indem er nicht 'dämlich' sein will, macht er vieles komplett falsch. Gerade deshalb sollten die Informationen die hier weitergegeben werden, stichhaltig und korrekt sein.

    Noch kürzlich gab es in meinem Umfeld einen Fall von einem Östereicher, der im Isaan total abgezockt wurde, und nun seine Mia in CNX mit seiner Hellhörigkeit und seiner 'Angst dämlich zu sein' zum Wahnsinn treibt. Ich hatte dann meine Mühe ihn zu beruhigen und ihm die tatsächlichen Sachverhalte die er aus unbegründetem Misstrauen und desinformation natürlich nicht verstehen kann und will, schonend beizubringen.

    Das sind nun mal Tatsachen.

Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brautgeld
    Von Godefroi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 635
    Letzter Beitrag: 03.07.13, 22:40
  2. Brautgeld 1 300 000 Baht
    Von rickyjames im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 05.07.11, 17:51
  3. brautgeld
    Von donkrawallo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 14:12
  4. Brautgeld II
    Von Moonsky im Forum Literarisches
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 15.02.07, 04:07