Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415
Ergebnis 141 bis 147 von 147

Brautgeld in Thailand

Erstellt von DisainaM, 19.11.2000, 18:36 Uhr · 146 Antworten · 21.879 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Brautgeld in Thailand

    Kurzer Nachtrag noch

    erst mal kann ich mich ray nur anschliessen,

    und dann hat meine Frau gestern mit ihren Eltern teleforniert
    und da wir ja bald vorbeikommen
    ihren Vater gefragt was er gern hätte - da war aber nicht von Johnny Walker Black Label oder ähnlichem die rede - nein
    er sagte "ach egal, Viellicht ein T-Shirt oder ein Hemd, aber Hauptsache wir kommen vorbei"

    Gruss
    Jörg

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Brautgeld in Thailand

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="284880
    Kurzer Nachtrag noch
    Ebenfalls ,

    dass einige von euch kein Brautgeld bezahlt haben,
    oder finden dass das nicht sein sollte, ist absolut
    eure Sache. Kann man sich mit der Frau darüber
    einigen.

    Die Aussage, dass jeder der das gemacht hat, oder
    monatlich Geld nach TH überweisst, nur von der
    Frau oder der Familie misbraucht wird, geht für mich
    völlig daneben.

    Eine gute Freundin von mir (TH) ist alleinstehend und
    überweisst Geld zu ihrer Mutter in TH. Andere Frauen
    arbeiten selbst dafür und fragen kein Geld vom Ehemann.

    Da kann man doch was daraus schliessen, nähmlich dass das
    nicht ausgefunden ist um uns Farang zu vera****en...

    Das wär´s eigentlich...

    Gruss, René

  4. #143
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Brautgeld in Thailand

    Hallo rene Z,

    so war meine Aussage nicht gemeint,

    ich rede hier von für Isaan Verhältnisse, Unsummen.

    Das bei Bedarf auch Unterstützung geleistet wird
    halte ich nicht für blöd.

    Gruss
    Jörg

  5. #144
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Brautgeld in Thailand

    Ich denke mal, dass wir uns dann alle einig sind.
    Resultat:
    Die einen zahlen
    die anderen zahlen gar nix
    die dritten zahlen ein bisschen
    die vierten zahlen nur wenn´s nötig ist.

    Also, jeder so, wie er mit leben und vor allen Dingen glücklich werden kann.

  6. #145
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Brautgeld in Thailand

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="284878
    wo hab ich das geschrieben mit der Nichtbar ?
    Ich habe meine Frau an einer Bar auf Samui kennengelernt,
    sie war da 8 Monate, aber das heisst doch nicht dass
    diese alle abgezockt sind, es ist halt nun mal so wie ich es beschreibe,
    Ich will ja jetzt nicht auf irgendwelchen Sachen rumreiten - aber Du hast Dich doch so gegen den Vorwurf des 5extouristen seins ausgesprochen (und gegen das 5ex gegen Geld am nächsten Tag in der Früh).
    Wenn Du Deine Frau an einer Bar kennengelernt hast - wie lief das dann ab? Hast Du Ihr am morgen nach der ersten Nacht gesagt 'Mädl, Geld gibts keins aber ich heirate dich - Deal?'


    PengoX

  7. #146
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Brautgeld in Thailand

    Hallo Pengox,

    ich hab mich nicht gegen 5extourismus ausgesprochen,
    ich praktiziere bloss keinen bezahl5ex,

    und so schnell lief es mit meiner Frau auch nicht,

    weil sie mir vom ersten moment an sehr sehr gut gefiel,
    und da bin ich Ausnahmsweise zurückhaltender,

    es zog sich über ein paar Tage

    und es lief auch ohne Geld

    Vielleicht schreib ich die Story mal hier

    Gruss
    Joerg

  8. #147
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Brautgeld in Thailand

    Hallo,
    ich bin gerade wieder bei meiner Kleinen im Isaan, gerade in den letzten Tagen besprechen wir die Dinge unserer Hochzeit im naechsten Jahr. Sinsot faellt fuer mich nicht an, man ist der Meinung durch die Zahlungen fuer das Haus und der Hilfe fuer ihre Mama zahle ich mehr als genug. So faellt nur die Party an, in Deutschland waere sie in dieser Groesse fast nicht zu bezahlen (wie viele Einwohner hat Ban Sok?). Streitfrage war, wo soll auf ihrem Grundstueck die Buehne hin? Kein Platz, das Angebot von Freunden im Nachbardorf (dort ist reichlich Platz)hat sie bislang abgelehnt.
    Also, ich denke das Sinsot dann Sinn macht wenn die Mutter z.B. sich um die Kinder kuemmert etc. dann waere ein Sinsot als Anerkunnung zu sehen. So werde ich der Mama sicher trotzdem ein Sinsot als Anerkennung geben, sie hat sich seit Jahren um die Tochter meiner Verlobten gekuemmert.

    Wingman

Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415

Ähnliche Themen

  1. Brautgeld
    Von Godefroi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 635
    Letzter Beitrag: 03.07.13, 22:40
  2. Brautgeld 1 300 000 Baht
    Von rickyjames im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 05.07.11, 17:51
  3. brautgeld
    Von donkrawallo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 14:12
  4. Brautgeld II
    Von Moonsky im Forum Literarisches
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 15.02.07, 04:07