Seite 36 von 38 ErsteErste ... 263435363738 LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 373

Brautgeld bereits bei Verlobung?

Erstellt von Daniel24, 27.06.2010, 19:50 Uhr · 372 Antworten · 46.482 Aufrufe

  1. #351
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Manfred, das Thema temporaer oder nicht gehoert nicht hierher. Es geht um Sinsod, damit also um Heirat > also
    zumindest von der Willensbekundung her fuer immer.

    Falsche Tatsachen ganz einfach deshalb, weil die Mehrheit der Ehen in Deutschland ohne diese Traditionen geschlossen werde.
    Auch in Thailand ist das ja durchaus auf dem Rueckzug. Schlicht eine Tradition.

    Was mich umtreibt ist die Frage, wie zwei Menschen den Rest ihres Lebens miteinander verbringen wollen,
    wenn sie nicht mal so eine Frage geregelt bekommen.

  2.  
    Anzeige
  3. #352
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich halte die letzte Frage für sehr berechtigt.

  4. #353
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618
    Nun, nach meiner Lebenserfahrung ist diese Tradition in Deutschland weit weniger zurückgedrängt als viele glauben......

    Und was das Regeln dieser Frage bei uns anbelangt, so haben wir eine Regelung gefunden und nicht die schlechteste. Und vor monitären Interessen an oberster Stelle hab ich mich so auch geschützt..... Aber meine Süße scheint in vielen Fällen eine Ausnahme zu sein.

  5. #354
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von aalreuse Beitrag anzeigen
    .... Aber meine Süße scheint in vielen Fällen eine Ausnahme zu sein.
    Taeusch Dich nicht.
    Die meisten sind eine Ausnahme.

  6. #355
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich kenn das: "Meine ist anders"...schön, wenn es tatsächlich so ist, aber die diversen Foren sprechen eine andere Sprache.

  7. #356
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618
    Ihr müst mich nicht für naiv halten. Nur, eines ist Sicher. Wenn meine Süße nur wegen des Geldes hier wäre, wären wir längst nicht mehr zusammen.

    Die vielen anderen Ausnahmen machen sich noch an anderen Dingen fest, die aber nicht hierher gehören.....

  8. #357
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Taeusch Dich nicht.
    Die meisten sind eine Ausnahme
    gibt solche und solche, argumtentierte gegenüber meiner Vertrauten auch, du verdienst genügend Geld in Thailand und da brauche ich nichts groß zu überweisen und die Familie braucht zum Glück kein Geld.

    Meistens sieht die Nummer aber ganz anders aus.

    Gruß Sunnyboy

  9. #358
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von aalreuse Beitrag anzeigen
    Ihr müst mich nicht für naiv halten. Nur, eines ist Sicher. Wenn meine Süße nur wegen des Geldes hier wäre, wären wir längst nicht mehr zusammen..........
    moin,

    ...... noch iss net aller tage ende

  10. #359
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    moin,

    ...... noch iss net aller tage ende
    Eine lebenslange Garantie hat natürlich keiner in der Tasche. das gilt aber für deutsche Mädels genau so wie für Thais, Brasilianerinen, etc

  11. #360
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Manfred, das Thema temporaer oder nicht gehoert nicht hierher. Es geht um Sinsod, damit also um Heirat > also
    zumindest von der Willensbekundung her fuer immer.

    Falsche Tatsachen ganz einfach deshalb, weil die Mehrheit der Ehen in Deutschland ohne diese Traditionen geschlossen werde.
    Auch in Thailand ist das ja durchaus auf dem Rueckzug. Schlicht eine Tradition.

    Was mich umtreibt ist die Frage, wie zwei Menschen den Rest ihres Lebens miteinander verbringen wollen,
    wenn sie nicht mal so eine Frage geregelt bekommen.

    Ich kenne deinen "wunden Punkt" - betrifft aber einwandfrei das Thema und ich lasse mir meine Denke, Lebensfuehrungsideale, freie Meinungsaeusserung nicht verbieten oder "gutgemeint, beratend untersagen"!

    Das bezahlen eines Brautpreises haelt bei mir weiterhin den Stellenwert eines Kopfgeldes a la "Brautkauf" nach archaischen Nomadenmuster und das nicht weil "es in Deutschland" anders ist, sondern weil ich davon NICHTS halte und denke das es menschenunwuerdig ist, die Braut im Zweifelsfalle entmuendigt und imho jede moralischer Rechtfertigung entbehrt!

    Ganz ANDERS sehe ich z.B. die Tradition der Mitgift, Aussteuer fuer die neue Famlie, fuer BEIDE zukuenftigen Partner, seitens BEIDER Familienteile, Verwandten, Bekannten und Freunden, die den Grundstein fuer die neu gegruendete Lebensgemeinschft bilden soll!

    Aber davon mal ganz abgesehen ich kann nach wie vor keinen Sinn im einem Eheleben sehen, wer wuerde sich schon freiwillig, ueber Jahre in seiner Wohnung einschliessen oder sich selbst im Garten an die Kette legen und dafuer auch noch bezahlen?

Ähnliche Themen

  1. Visaantrag bereits Ticketreservierung erf.?
    Von brainy im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.08, 13:01
  2. Sperrstunde bereits um 1:00 Uhr?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Thailand News
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.12.03, 13:23
  3. Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 18.05.03, 15:57
  4. Verlobung im Isaan
    Von Dr. Locker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.09.02, 11:57