Seite 35 von 38 ErsteErste ... 253334353637 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 373

Brautgeld bereits bei Verlobung?

Erstellt von Daniel24, 27.06.2010, 19:50 Uhr · 372 Antworten · 46.477 Aufrufe

  1. #341
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.321
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Sich um die Kinder anderer Leute zu kümmern ist, egal wie man dazu steht, jedenfalls nicht asozial, wie weiter oben behauptet wurde.
    bemerkte ich danach............

  2.  
    Anzeige
  3. #342
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    es hat den vorteil, wenn es in tschechien oder slowakei kracht, dass man die frau ins auto packt und dann richtung paris fährt. ohne rücksicht auf verluste über alles was sich rührt drüberfährt, richtung flughafen. und sich rettet.
    diejenigen was kinder haben dürfen diese dann entweder zum perückenmacher begeben oder sich auf den anblick glatzerter kinder langsam gewöhnen.
    und es wird sicher krachen, glaube mir.
    bröm, bröm.(das war nur das gaspedal meines autos!)

    wie gesagt, für eine frau zahlen müssen, und das monatlich, wie arm oder bescheuert sind diese asis?
    Hast Du in Deinen über 280 Beiträgen schon mal was normales Geschrieben. Deiner Schreibweise nach kommst Du nicht aus dem deutschsprachigen Raum. Aber irgendwie haben es Deine Eltern versäumt, Dich so zu erziehen, dass Du andere Menschen und deren Meinung akzeptieren solltest. Leider ist an Dir jeglicher Versuch gescheitert, sollte es je einen gegeben haben, Dich um andere Mitmenschen zu kümmern.
    Dich muss es ja richtig erfreuen wenn Du anderes Elend siehst. Wie schlecht musst Du Dich doch fühlen, dass Du nicht 60 Jahre früher gelebt hast.
    Hasse Dich und Deine Umwelt weiter, Dein Magengeschwür wächst bestimmt schon.

  4. #343
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865
    oft liebt es die Verwandschaft im Isaan, dass mit dem Geld eine schoene grosse Feier ausgerichtet wird,
    dann wird eine Buhne aufgebaut, mit Band und Taenzerinnen,
    und alle eingeladenen amuesieren sich.

    Wenn man bereits bei der Verlobung so ein Fest ausrichten will, nur zu,

    schaut euch im Video die Leute vor der Buehne an,
    die amuesieren sich anscheinend richtig.


  5. #344
    Avatar von singha

    Registriert seit
    12.03.2011
    Beiträge
    263
    Zitat Zitat von Daniel24 Beitrag anzeigen

    Sie ist übrigens 20 Jahre alt und Jungfrau (sagt sie mir zumindest, so ganz sicher weiß man es ja nie) und ich bin 25. Als wir 4 Wochen zusammen in Thailand waren dieses Jahr, wollte sie auch keinen 5ex, aus Traditionsgründen, was ich natürlich auch respektiert habe...

    Daniel
    also ich würde mich nie mit einer verloben mit welcher ich noch nicht in der kiste war.

  6. #345
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von singha Beitrag anzeigen
    also ich würde mich nie mit einer verloben mit welcher ich noch nicht in der kiste war.
    gibt es hier auch noch - erst Heirat, danach zusammen ins Bett. Aber wird immer seltener. Wohl nur mehr am Lande.

  7. #346
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865
    singha geht auf Nummer sicher,
    damit kein Fred entsteht,
    Hilfe, meine Freundin ist ein noch nicht operierter Kathoey

  8. #347
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618
    Ich habe wie so viele zunächst Lehrgeld gezahlt..... Meiner jetzigen Frau habe ich aber von Beginn an Glas klar gesagt..... ich bin nur ein kleiner Angestellter, ich habe nichts, bei mir ist nichts zu holen, ich schaufel nicht einen müden Euro mehr nach Thailand, wenn Du Geld für deine Familie brauchst, musst Du dir einen Job suchen und es dir selbst erarbeiten..... Tradition hin, Tradition her, die deutsche Tradition hat genauso ihr Recht wie die thailändische und ich könnte daher auch auf die deutsche Tradition pochen, wenn du mich heiraten möchtest.

    In Deutschland ist es üblich, dass die Brauteltern die Hochzeit ausrichten und der Tochter eine Mitgift mitgeben, damit der Mann sich nicht gleich krummlegen muss. Ein Frau ohne anständige Mitgift und Aussteuer, die nichts mit in die Ehe mitbringt ist es in Deutschland nicht wert geheiratet zu werden.

    Nachdem dies meine Schwiegereltern von den bereits in Deutschland lebenden Freundinnen meiner Süßen bestätigt bekommen haben, wurde auf das Brautgeld verzichtet.....

  9. #348
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von aalreuse Beitrag anzeigen
    In Deutschland ist es üblich, dass die Brauteltern die Hochzeit ausrichten und der Tochter eine Mitgift mitgeben, damit der Mann sich nicht gleich krummlegen muss. Ein Frau ohne anständige Mitgift und Aussteuer, die nichts mit in die Ehe mitbringt ist es in Deutschland nicht wert geheiratet zu werden.

    Nachdem dies meine Schwiegereltern von den bereits in Deutschland lebenden Freundinnen meiner Süßen bestätigt bekommen haben, wurde auf das Brautgeld verzichtet.....
    Und was sagt uns das nun? Du hast unter Angabe falscher Tatsachen das Brautgeld gespart. Also im Umkehrschluss nichts anderes, als raffgierige
    Thai Schwiegereltern machen.

  10. #349
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Und was sagt uns das nun? Du hast unter Angabe falscher Tatsachen das Brautgeld gespart. Also im Umkehrschluss nichts anderes, als raffgierige
    Thai Schwiegereltern machen.

    Egal wie, "Umkehrschluss" oder nicht, er hat auf alle Faelle erfolgreich vermieden das "SinSod" zu zahlen, da sind hier Vielen alle Mittel recht um da ran zu kommen sind ja im Umkehrschluss ebenfalls alle Mittel recht,sogar dreiste Luegen, Vorspielen falscher Tatsachen.

    Wer oder was schreibt nur einem der beiden Boxern im Ring vor, keinen "linken Haken" platzieren zu duerfen?

    Fuer mich ist und bleibt es "Brautkauf" in bar und netto, waehrend temporaere zwischenmenschliche Beziehungen ueberschaubarer, steuerbarer und somit viel leichter kontrollierbar, wir austauschbar sind!

    Wer wuerde sich im Vornherein festlegen Autotyp xyz fuer die naechsten 40-50 Jahre fahren zu wollen oder gar bis das die Schrottpresse euch scheidet? beoi der Vorstellung ueber einen solchen Zeitraum nur und ausschliesslich Erbsen mirSpeck einfahren zu muessen wird mir schon im Voraus schlecht....

  11. #350
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Und was sagt uns das nun? Du hast unter Angabe falscher Tatsachen das Brautgeld gespart. Also im Umkehrschluss nichts anderes, als raffgierige
    Thai Schwiegereltern machen.
    Wieso falsche Tatsachen...das war/ist llange Tradition in Deutschland..... nur bei den "Normalvolk"ist das etwas in Vergssenheit geraten..... und wie gesagt, beide Traditionen haben das gleiche Recht..... Aber natürlich wurde auf die Familie Rücksicht genommen und als weiterer Kompromiss auf eine Hochzeit nach Thaitradition verzichtet. Es gab lediglich eine standesamtliche Trauung in Deutschland.

    Inzwischen kann meine hervorragend Deutsch, hat eine Ausbildung absolviert und hat einen gut bezahlten Job. Ihre Familie profitiert davon mehr als von jedem Brautgeld.......

Seite 35 von 38 ErsteErste ... 253334353637 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visaantrag bereits Ticketreservierung erf.?
    Von brainy im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.08, 13:01
  2. Sperrstunde bereits um 1:00 Uhr?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Thailand News
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.12.03, 13:23
  3. Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 18.05.03, 15:57
  4. Verlobung im Isaan
    Von Dr. Locker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.09.02, 11:57