Seite 34 von 64 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 636

Brautgeld

Erstellt von Godefroi, 09.06.2006, 16:17 Uhr · 635 Antworten · 59.156 Aufrufe

  1. #331
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Brautgeld

    bei uns kam das thema brautgeld nie zur erwähnung. wir hatten auch mehr damit zu tun alle notwendigen behördenwege in den paar wochen zu schaffen. waren ja fast nur unterwegs.
    sie hat zwei söhne die noch die schule besuchen, für den jüngeren hat sie das alleinige sorgerecht.
    auch ein problem hier die richtige entscheidung zu treffen.
    die tendenz geht dahin ihn in thailand die schule beenden zu lassen, da wir eh in 6 jahren nach thailand gehen.
    aber zunächst muss sie erst mal die prüfung ablegen..........

  2.  
    Anzeige
  3. #332
    Avatar von Chaiya

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    140

    Re: Brautgeld

    "Richtige Frau heiraten."

    So is' datt.

    Ich kein Brautgeld, sie keine Aussteuer (was ja vor ein paar Jahrzehnten bei uns auch noch üblich war). Wurde auch nie gefragt und auch die Familie bekommt von uns keine Unterstüzung. Wurde ich auch nie nach gefragt. Ok, eine Ausnahme: Schwiegermutter (alleinstehend, Mann verstorben) bekommt 2000 Baht / Monat. Mehr würde nur die Bittsteller auf den Plan rufen. Und wenn mal das Dach repariert werden muss, dann auch etwas fürs Material - die Arbeit machen dann die Brüder. Weiß nicht, was "die Leute" immer für Probleme mit der Kohle haben.

  4. #333
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Brautgeld

    Zitat Zitat von Bjoern",p="598318
    Brautgeld ..
    Tut mir leid Bjoern, aber das ist für mich das Statement eines "Schwarzbrillenträgers".

    Die Frau ist Thai und du bist Deutscher. Warum müssen zwingend nur alle thailändischen Regeln eingehalten werden?

    Ich habe nichts negatives aus der Familie gehört, weil ich keinen Sinsod bezahlt habe. Mein Schwager hat sich beim letzten Thailandurlaub noch bei mir bedankt, weil ich so gut für seine Schwester sorge. Den Dank habe ich Postwendend zurück gegeben weil er die Stieftöchter jetzt in seinem Haus aufgenommen hat. Es war jedesmal ein Kampf wenn wir draussen Essen waren, das ich mich wenigstens mal an der Rechnung beteiligen durfte.

    Insgesamt waren wir diesen Urlaub 11 Tage in seinem Haus und haben dort etliche Parties gefeiert. Sicher bin ich auch mal Lebensmittel und Whisky einkaufen gegangen, aber das hielt sich die Waage. Am Schluss hat meine Frau ihm 2.000 THB für Strom und Wasser gegeben. Immerhin liefen durch uns ständig eine Klimaanlage in irgendeinem Raum. Von ihr hat er das Geld schließlich genommen, von mir garantiert nicht.
    (BTW - Er hat mir zum Abschied fürs Büro noch einen Waterman Kugelschreiber geschenkt mit seiner Namensgravur)

    Finanziell unterstützen, wenn man es so nennen will, tue ich nur meine Stieftöchter, aber auch das nur ganz geziehlt. Wie z. B. Bärchens 1-jähriger Aufenhalt in Deutschland zum Sprachstudium. Damit hat sie letztendlich nun die Kurve gekriegt und eine Super Job am Subvarnabhumi bei Kuwait Air. Bei der jüngeren Tochter habe ich diesen Urlaub eine dringend benötigte Zahnspange finanziert.
    Das hat mit Thailand aber eigentlich nichts zu tun. Hätte ich eine deutsche Frau mit 2 Töchtern geheiratet, wäre es genauso gewesen, ausser die Frau hätte ein eigenes ausreichendes Einkommen.

    Bei den Eltern hat meine Frau beim ersten Besuch in diesem Urlaub (der letzte lag 2 Jahre zurück) 2.000 THB in meinem Namen der Mama gegeben. Das zum Thema Respekt zollen.

    Wer natürlich das Barmädchen auslöst, bei dem die Eltern gewöhnt sind min. 10.000 THB im Monat, die von verschiedenen Farangs gesponsert sind, einzustreichen der braucht sich nicht wundern das weiterhin entsprechende Forderungen anfallen.


    phi mee

  5. #334
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Brautgeld

    Zitat Zitat von Chaiya",p="598360
    Weiß nicht, was "die Leute" immer für Probleme mit der Kohle haben.
    Das sind "die Leute", die sich das nicht leisten können, weil es eh schon recht knapp dahergeht ;-D .


    Zitat Zitat von phi mee",p="598380
    Wer natürlich das Barmädchen auslöst, bei dem die Eltern gewöhnt sind min. 10.000 THB im Monat, die von verschiedenen Farangs gesponsert sind, einzustreichen der braucht sich nicht wundern das weiterhin entsprechende Forderungen anfallen.
    Na ja, Bär, es gibt zwar auch diese Fälle, aber das ist auch nicht representativ letztendlich - es gibt halt solche und solche Familien.

    Ich hatte die Wahl, ich hab sie aber auch angenommen - war der Wunsch meiner Frau. Die Party werde ich nie mehr vergessen - einfach nur geil. Das Sinsod hielt sich in Grenzen, kam auch fast alles wieder zurück -> reine Show.

    Mn darf halt den Fehler nicht machen und großartiger feiern als der Bürgermeister ;-D

    Und diese Summe (letztlich ja auch nur für die Party) sollte man auch verschmerzen können, ansonsten sollte man es lassen.

  6. #335
    Avatar von Chaiya

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    140

    Re: Brautgeld

    Zitat Zitat von JT29",p="598402

    Ich hatte die Wahl, ich hab sie aber auch angenommen - war der Wunsch meiner Frau. Die Party werde ich nie mehr vergessen - einfach nur geil.
    Party finanzieren scheint mir eine sehr sinnvolle Ausgabe zu sein. Dafür hätte ich das Geld auch raus getan.

  7. #336
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Brautgeld

    Zitat Zitat von JT29",p="598402
    Na ja, Bär, es gibt zwar auch diese Fälle, aber das ist auch nicht representativ letztendlich - es gibt halt solche und solche Familien.

    Ich hatte die Wahl, ich hab sie aber auch angenommen -

    Jürgen, ich habe es bewusst mal so allgemein vormuliert als Gegenpol zu der allgemeinen Schwarz(seher)malerei.

    Daher sagt dieser Satz von dir das Massgebliche aus, es bleibt jedem selbst überlassen.


    phi mee


    PS. Die deutschen Kumpels waren im übrigens die hartnäckisten was Lauschepperei wie Jungesellenabschied, Polterabend u.s.w anging.

  8. #337
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Brautgeld

    bei mir war es ähnlich wie bei member phi mee. es gab mehrere partys. mehrmals sind wir zu big c oder tesco lotus gefahren, einkaufen. da habe ich bezahlt, das brachte mich nicht um.
    dafür ich musste mich anstrengen wenn wir essen gefahren sind das ich bezahlen konnte oder wenigstens dazulegen durfte.
    dafür wohnte ich im haus ihrer tante mit meiner frau und ich kam in den genuss des thailändischen betreuten wohnens :-).
    die abschiedsparty war die schönste.........der bruder ihrer tante holte die gitarre raus, passend dazu gab es einen längeren stromausfall. also kerzen rausgeholt .......es wurde gesungen, gegessen und getrunken bis sehr spät in die nacht.
    es wäre mir auf das sinsod im fall des falles nicht angekommen, ist meistens nur show und kommt grossteils wieder rein wie bei meinem freund damals im isaan.


  9. #338
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Brautgeld

    bei uns kam das thema brautgeld nie zur erwähnung
    bei einem Gebrauchtwagenkauf darf dies auch kein Thema sein , besonders wenn sie für den Thaiheiratsmarkt uninteressant geworden ist.

    Gruß Sunnyboy

  10. #339
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Brautgeld

    Wie schauts denn aus Sunnyboy, wenn das Häutchen noch da ist..

    Die Ersehnte noch nie verheiratet war?

  11. #340
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Brautgeld

    das häutchen kann sehr teuer werden...............wie das erste anlassen eines neuen ferraris :-).

Seite 34 von 64 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brautgeld 1 300 000 Baht
    Von rickyjames im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 05.07.11, 17:51
  2. brautgeld
    Von donkrawallo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 14:12
  3. Brautgeld II
    Von Moonsky im Forum Literarisches
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 15.02.07, 04:07
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30