Seite 31 von 64 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 636

Brautgeld

Erstellt von Godefroi, 09.06.2006, 16:17 Uhr · 635 Antworten · 59.152 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Brautgeld

    Joerch, und wieder 9 von 10 Punkten!

    Wozu, egal was, so werden doch vorher die Linien festgelegt, bei Bedarf, darf nachgelegt werden!

    Nix, wenn dann heirate ich (also ich nicht mehr!) die Frau und nicht die finanzielle Situation ihres Anhangs!

    Waere nicht das einzigste, erste und letzte Mal das der "Bruder" ein unformell angeheirateter Ex-Mann ist/war der munter als Trittbrettfahrer dabei ist!

    Wer bezahlt MIR ein "Ehemanngeld"? ;-D

    Warum soll der Man die Frau kaufen/ausloesen, warum nicht die Frau den Kerl?

    Nur so .... ist aber eh' nur 'n Witz, wenn ich mal rechne, dann sind 100.000 ja kaum abzuarbeiten!

    nee, nee, wem es beliebt - biddeschoen!

    Ne Party, alles drin, aber KEINE Ausloese - egal was fuer 'ne Traditon.

    Stell sich einer vor es waere der kleine... Finger oder Aehnliches!

    In Oz z.B. da verschulden sich junge Paare NUR fuer die Party fuer den Zusammenschluss und den anschliessenden Honeymoon erstmal kraeftig, was'n Start!

  2.  
    Anzeige
  3. #302
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Brautgeld

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="543693
    Wenn du damit beginnst, dich denen aufzuopfern, die du liebst...
    Ein Opfer war das nicht. Es war eine Freude, die ich ihr gerne gemacht habe. Das waren für sie wichtige Ereignisse in ihrem Leben an die sie sich mit Freude erinnern soll. Wenn man Wermutstropfen in solchen für jemand den man liebt wichtigen Momenten mit so wenig Aufwand vermeiden kann, dann tue ich das ohne jeden Bauchschmerz.

  4. #303
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Brautgeld

    Ging mir da ähnlich wie Godefroi,
    zunächst habe ich bereits knapp 4 Jahr mit meiner Frau zusammengelebt und ich hätte nach 2 Ehen auch keine mehr "gebraucht".
    Nun fand ich aber, dass diese Frau gerne einmal in ihrem Leben "richtig" verheiratet wäre und sah auch andere legale Zusammenhänge, die das durchaus auch für mich sinnvoll machten.
    Die Frage des Brautgeldes gehörte für mich zu den Dingen, die ich für mich zunächst verstehen wollte. Also habe ich mich ohne das Wissen der anderen darüber informiert so gut es ging und für diesen, meinen Fall bin ich zu dem Entschluß gekommen, ich möchte das in den Zeremonier auch so haben.

    Es hat eigentlich nicht wirklich etwas gekostet, ok, meine Frau hat etwas Gold, das sowieso "mir gehört" (falls ich es brauchen würde). Poa hat sein Gesicht scheinbar zurückgewonnen und mir die Kohle zurückgegeben. Er war seitdem "ein ganz anderer Mensch", hat ihm also sehr gutgetan. On wollte ihm einen Teil des Geldes schenken, den Teil hat sie aber selbst bezahlt. Davon weiss ausser uns beiden niemand. Denke es ist auch nicht sonderlich wichtig, war von mir mal an sie ein Geschenk.

    Ansonsten hat Family von mir eh nur dann etwas bekommen, wenn ich das aelber so wollte. Fragen braucht niemand, die Chance es zu kriegen ist nahe Null. Aber manchmal mag ich jemandem etwas schenken und das tue ich dann auch. (Konnte noch nie jemand nachvollziehen, aber darum geht es mir dann auch nicht.)

  5. #304
    Avatar von Etep

    Registriert seit
    08.07.2007
    Beiträge
    9

    Re: Brautgeld

    Ich habe meiner Schwiegermutter das Brautgeld bezahlt, damit sie die budhisthische Zeremonie und die Hochzeitsfeier(im kleinen Kreis, nur ca. 100 Familienmitglieder) finanzieren konnte. Meine Frau hätte mich auch "ohne" geheiratet, war aber sehr glücklich über meine Entscheidung. Die Geldgeschenke zur Hochzeit betrugen etwa die Hälfte des Brautgeldes.
    MFG Peter

  6. #305
    Avatar von funfun

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    139

    Re: Brautgeld

    1.)Da die meisten Frauen die für Farangs auf dem Heiratsmarkt sind sowieso schon mal verheiratet waren würde ich auch kein Sin Sot bezahlen, denn Sin Sot wurde ja schon vom ersten Eheman bezahlt.
    2.)Da ich ein Farang bin halte ich mich an die gute alte Farangsitte soetwas wie Sin Sot gibt es in Farangland nicht.
    3.)Falls doch Sin Sot verlangt werden sollte bestehe ich auf eine Jungfrau.
    4.)Wer bezahlt die Mitgift, Brautvater oder Brautmutter? Denn wenn schon was bezahlt wird sollte es die Mitgift sein, das ist gute alte Farangsitte.
    5.)Ich bin Schwabe und bzahl sowieso nix an niemand nicht.

    Soviel zum Brautgeld.

  7. #306
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Brautgeld

    Zitat Zitat von funfun",p="544530
    .........
    3.)Falls doch Sin Sot verlangt werden sollte bestehe ich auf eine Jungfrau.
    ....
    Soviel zum Brautgeld.
    jetzt weiss ich endlich wie das badische sparmodell funktioniert. ;-D

  8. #307
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Brautgeld

    Zitat Zitat von funfun",p="544530
    Ich bin Schwabe
    hättest du gleich geschrieben das du ein schwabe bist, dann hättest du dir punkt 1 - 5 sparen können.
    denn schwaben sind auch bei anderen farang bekannt.
    die thais sagen khii niau

  9. #308
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Brautgeld

    Zitat Zitat von antibes",p="544538
    jetzt weiss ich endlich wie das badische sparmodell funktioniert. ;-D
    moin antibes,

    das mit den d volksstämmen iss net deine stärke

    gruss :P

  10. #309
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315

    Re: Brautgeld

    Zitat Zitat von funfun",p="544530
    5.)Ich bin Schwabe und bzahl sowieso nix an niemand nicht.
    Antibes hat mir erst kürzlich erklärt, daß dies ein unzutreffendes Klischee sei........

    Gruß

    Micha

  11. #310
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Brautgeld

    da dachte er vielleicht noch, die Schwaben seien Badenser

Seite 31 von 64 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brautgeld 1 300 000 Baht
    Von rickyjames im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 05.07.11, 17:51
  2. brautgeld
    Von donkrawallo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 14:12
  3. Brautgeld II
    Von Moonsky im Forum Literarisches
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 15.02.07, 04:07
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30