Seite 26 von 64 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 636

Brautgeld

Erstellt von Godefroi, 09.06.2006, 16:17 Uhr · 635 Antworten · 59.002 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von jurby

    Registriert seit
    06.07.2003
    Beiträge
    105

    Re: Brautgeld

    Das brautgeld gehört zur Thailändischen Kultur wie vieles andere auch. Da ist nicht's besonderes dran. Ich habe mich am Anfang auch gewundert und musst mich zuerst kundig machen warum und wieso. Ich habe dann in meinem Fall die 100'000 gerne bezahlt.

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    Avatar von Stefan71

    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    17

    Re: Brautgeld

    Das muss dann ein kulturelles Erbe sein, welches in einigen Gegenden der Moderne zum Opfer gefallen ist.
    Das ist dann so das gleiche wie die durch die Eltern vermittelten Zwangsehen.Gibt es wohl auch noch welche, die dies unter dem Motto "da weiss man was man hat" praktizieren.

    Allerdings sind einige Farangs auch selber Schuld.
    Bei einem Besuch im Dorf wird der großzügige Farang vorgespielt, der keinerlei Geldsorgen kennt.
    Und dann wundert man sich, wenn die Familie der Angetrauten auch etwas von diesem anscheinenden "Wohlstand" abschöpfen möchten.

  4. #253
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Brautgeld

    welches in einigen Gegenden der Moderne zum Opfer gefallen ist.
    Sonderlich viel Moderne ist in TH ja nun nicht zu finden, abgesehen von den Touri-Zentren, BKK und ChiangMai....

  5. #254
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Brautgeld

    Zitat Stefan # 252:

    " Das muss dann ein kulturelles Erbe sein, welches in einigen Gegenden der Moderne zum Opfer gefallen ist. "
    __________________
    __________________

    Die letzte Heirat, wo ich selbst in TH. zugegen war, war am 23.12.06.

    Meine Freundins thl. Sohn, sie hat 2, hatte seine Kollegin geheiratet, die er schon ein Weilchen kennt. Sie ist eine Mon, mit burmesischen Vorfahren.

    Vorab, einige Tage vorher, gabs das übliche Gespräch zum Sinsod...Mä und Por wollten nix. Bei der Heiratszeremonie wurden 100 000 Baht übergeben.

  6. #255
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Brautgeld

    Zitat Zitat von Stefan71",p="543241
    Das muss dann ein kulturelles Erbe sein, welches in einigen Gegenden der Moderne zum Opfer gefallen ist......
    tach stefan,

    du haste da einiges falsch verstanden, die leute bemerkten deine ablehnung/widerwillen
    zu der thematik und wollten dir und sich den gesichtsverlust ersparen

    die mögliche absicherung der ehegattin ein verlust der moderne und das in thailand ;-D

    gruss

  7. #256
    Avatar von Stefan71

    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    17

    Re: Brautgeld

    du haste da einiges falsch verstanden, die leute bemerkten deine ablehnung/widerwillen
    zu der thematik und wollten dir und sich den gesichtsverlust ersparen

    Ja wenn man dann der Meinung ist, das man sein Gesicht verliert, weil man mit diesen Traditionen hadert ....
    Keine Angst. Da stehe ich mit meiner Familie drüber.
    Wenn ich nach Tradition für mein "Gesicht" bezahlen muss, dann verliere ich es gerne (in den Augen anderer).

    die mögliche absicherung der ehegattin ein verlust der moderne und das in thailand
    Die Absicherung hat sie doch schon durch die Heirat mit einem Farang bekommen.

    Gruß

  8. #257
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Brautgeld

    Zitat Zitat von Stefan71",p="543267
    ....Die Absicherung hat sie doch schon durch die Heirat mit einem Farang bekommen.
    naja,

    wissen die guten leute i.d.r. net, viele halten die farangs auch für butterfy,
    ebenso wie einige thailändische männer auch, dann hat die ex gattin dann oftx nix :P

    gruss

  9. #258
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Brautgeld

    Wenn ich nach Tradition für mein "Gesicht" bezahlen muss
    Wieso für Deines? Da hast Du aber was mißverstanden. Frag mal Deine Frau...

  10. #259
    Avatar von Stefan71

    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    17

    Re: Brautgeld

    Da brauch ich garnicht zu fragen. Diese "Tradition" ist mir schon bekannt.
    Mit meiner Familie meinte ich nicht nur die hier in Deutschland ansässige.

    Ps.:
    Wir haben '97 geheiratet.

  11. #260
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306

    Re: Brautgeld

    Ich hatte von antibes die Memoiren einer Ex-Bardame (Autorin und Titel sind mir entfallen) ausgeliehen.

    Die Frau schreibt da sinngemäß, daß Brautgeld nur für Jungfrauen zu zahlen ist. Für eine "angebissene Pflaume" würden nur unwissende Ausländer ein Brautgeld entrichten.

    Gruß

    Micha

Seite 26 von 64 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brautgeld 1 300 000 Baht
    Von rickyjames im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 05.07.11, 17:51
  2. brautgeld
    Von donkrawallo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 14:12
  3. Brautgeld II
    Von Moonsky im Forum Literarisches
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 15.02.07, 04:07
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30