Seite 15 von 64 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 636

Brautgeld

Erstellt von Godefroi, 09.06.2006, 16:17 Uhr · 635 Antworten · 59.158 Aufrufe

  1. #141
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Brautgeld

    @ReneZ,

    Du willst aber doch @Moonsky nicht ernsthaft raten, noch mal mit dieser Familie in Verhandlungen zu treten?

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Brautgeld

    Zitat Zitat von Monta",p="449026
    ...wenn er bis dahin eine hat, ´ne Panraya.
    Ist ja auch noch nicht so sicher.
    naja monta,

    eine gewisse heiratslust/wut iss bei dem moonsky schon erkennbar

    frage mich gerade, weshalb dessen ex freundin noch mit 30 unberührt iss,
    besteht da ein direkter zusammenhang mit überhöhter brautpreis forderung :P

    gruss

  4. #143
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Brautgeld

    Hmmm....vielleicht hätte man da eher laotische KIP anbieten sollen bei der Summe

    Ansonsten muss sich das halt jeder selbst durchrechnen, was und wie weit er da mitspielt.

    Ich habe es seinerzeit meiner Frau versprochen, nur die Standpunkte waren damals noch meilenweit auseinander - wir haben uns dann in der Mitte getroffen.

    Bei uns waren es 120000, wobei 80000 von mir kamen, der Rest wurde von der Familie draufgelegt. Letztlich sind 20000 von mir treuhänderisch für die Oma/Ziehmutter übergeben worden, der Rest kam wieder zurück und wurde für die Hochzeitsfeier verwendet.

    Es ist - das gebe ich zu - eine Gratwanderung zwischen Farang ding dong und kinjau ;-D


    Juergen

  5. #144
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Brautgeld

    tira,

    würde wenn, da nichts den Zufall überlassen, oder Aussagen anderer trauen.
    Also selber prüfen ist angesagt. ;-D
    Wer will aber schon allen Ernstes eine Jungfrau?
    Was ist, wenn ihr dann alles später keinen Spaß macht.
    Sowas soll es ja mal geben.
    Also nur Erfahrung, Engagement und Teamgeist ist gefragt.

  6. #145
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Brautgeld

    Zitat Zitat von Monta",p="449074
    Würde wenn, da nichts den Zufall überlassen, oder Aussagen anderer trauen.
    Also selber prüfen ist angesagt....Was ist, wenn ihr dann alles später keinen Spaß macht......
    naja monta,

    dann sind 10 mio thb verbollert

    gruss

  7. #146
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Brautgeld

    Ich kann @Moonsky nichts wirklich raten. Jede Sachlage
    ist anders. Es ist aber schon wichtig zu entscheiden
    ob man prinzipiell kein Sinsod zahlen möchte, oder diesen
    Brauch akzeptieren kann. Dies ist entscheidend dafür,
    wie (oder ob) es weiter gehen kann, mit dieser Frau oder
    einer Anderen.

    Sollte man z.B. meinen, dass jede Familie, die ein
    Sinsod erwartet, automatisch geldgierig ist, dann
    macht man natürlich einen Fehler. (Ich behaupte hier
    übrigens nicht, dass Moonsky sowas geschrieben hat).

    Generell meine ich, dass, wenn es schon zu Unterhandlungen
    kommen soll, und die Ideeen liegen anfangs weit
    auseinander, es für den farang Bräutigam-in-spe fast
    aussichtslos ist.

    Gruss, René

  8. #147
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Brautgeld

    @Moonsky hatte doch geschrieben, daß ein "angemessenes" Braugeld für ihn denkbar wäre.
    Aber der konkrete Fall ist doch wohl krass und nur was für Pappnasen.

  9. #148
    Moonsky
    Avatar von Moonsky

    Re: Brautgeld

    Zitat Zitat von ReneZ",p="449050
    @Moonsky, wo du offensichtlich die Frage der Familie
    gestellt hast, wärst du in Prinzip dagegen, oder
    liesse sich darüber nachdenken?
    Da brauch ich nicht drüber nachdenken.
    Es sind eben andere Sitten und wenn will ich mir kein Spielzeug kaufen, sondern eher die Braut glücklich machen.
    Ich könnte mir nicht vorstellen, das diese glücklich wäre, wenn Sie Ihr Gesicht verliert. Und dem ist ja so, wenn da zuwenig oder gar ein Sim som rod kommt.
    Aber das sollte sich ganz klar auch im Rahmen halten.
    Wenn es nach Abzocke riecht und das tut es in diesem Fall, dann werde ich erst recht misstrauisch.

    Das mit der Jungfrau (wurde natürlich nicht überprüft)
    Wenn die Mädels eben nach der Tradition aufwachsen, so warten Sie eben erst auf die Ehe. In Ihren Fall hatte Sie ja gar keine Zeit für einen Freund. Sondern hat die Schulbank gedrückt.

  10. #149
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Brautgeld

    Zitat Zitat von Moonsky",p="449145
    ....die Mädels eben nach der Tradition aufwachsen, so warten Sie eben erst auf die Ehe. In Ihren Fall hatte Sie ja gar keine Zeit für einen Freund. Sondern hat die Schulbank gedrückt.
    hmm moonsky,

    kenne fälle in thailand, schwangerschaft trotz schulbank drücken :P

    gruss

  11. #150
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Brautgeld

    Zitat Zitat von Moonsky",p="449145
    das diese glücklich wäre, wenn Sie Ihr Gesicht verliert.
    Dieses "Gesicht verlieren" wuerde mich null interessieren wenn ihr nach der Heirat in Deutschland lebt,
    klar wenn ihr nebenan wohnt ist das was anderes.

    Die hat doch schon ihr Gesicht verloren wenn sie mit 30 noch nicht unter der Haube ist und einen Farang heiraten muss - denke ich mal,
    und so etwas durch Geld zu kompensieren ??????

Seite 15 von 64 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brautgeld 1 300 000 Baht
    Von rickyjames im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 05.07.11, 17:51
  2. brautgeld
    Von donkrawallo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 14:12
  3. Brautgeld II
    Von Moonsky im Forum Literarisches
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 15.02.07, 04:07
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30