Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 136

Brauche dringend Erklärungen, bin total durcheinander

Erstellt von umax, 10.10.2011, 11:41 Uhr · 135 Antworten · 10.832 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von umax

    Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    23

    Brauche dringend Erklärungen, bin total durcheinander

    Hallo,
    bin hier und auch in der "Thai Beziehungs Problematik" total neu und hoffe von Euch einige Erklärungen zu erhalten.

    Habe hier und auch in anderen Boards viel gelesen aber leider fast immer Schlechtes und nun bin ich total durcheinander, habe mir zwar vorgenommen mein eigenes Urteil zu bilden aber...

    Hoffentlich liest sich das geschriebene auch Jemand durch auch wenn es länger ist ;)

    Zum Problem oder ist es gar keins ?????

    Ich habe bei Friendscout eine Thaifrau (36) kennengelernt die seit 3 Wochen hier in Deutschland ist, 3 Monate bleibt, und bei Ihrer Freundin wohnt, die Familie sammt Freunden habe ich kennengelernt, total nette Leute.
    In der Annonce bei FS stand auch ganz "offen und ehrlich" das Sie einen Partner für die Zukunft sucht, da ich das auch suche und mit Deutschen Frauen nicht viel anfangen kann passt das auch ganz gut.
    Wir haben uns nun einige Male getroffen und letztes WE ist Sie bei mir geblieben aber nicht wie Ihr vielleicht denkt im gemeinsamen Bett geschlafen sondern Sie im Gästezimmer ich im Schlafzimmer, wie muss ich das verstehen???
    In der Nacht rief ihre Freundin bestimmt 5 mal an und hat sich Sorgen gemacht da es nicht abgesprochen war das Sie bei mir bleibt.....
    Sie ist total zurückhaltend, gutes oder schlechtes Zeichen ?
    Habe das Gefühl in meine "Pubertätszeit" zurück versetzt zu sein.
    Bei Berührungen welche sich aufs Händchenhalten beschränken, reagiert Sie total unbeholfen erwiedert sie aber.
    Gestern Abend als ich Sie nach hause gebracht habe hat sie mich dann umgefasst und einen kurzen "Kuss" auf den Hals gegeben, gut oder schlecht ??
    Da sie nun nicht sehr viele Sachen hat, und ich gelesen habe Thaifrauen erwarten Geschenke wollte ich mit ihr Sonnabend shoppen gehen aber auch nach mehrmaligen Aufforderungen wollte sie in keinen Laden ??????

    Kann mir hier bitte Jemand in kurzen Worten versuchen zu erklären ob das Verhalten nun positiv ist oder nur berechnend, sorry aber ich habe echt zuviel gelesen......

    Aus eigenen Erfahrungen, und das sind einige, mit Deutschen Frauen habe ich solch ein zurückhaltendes Wesen noch nicht kennen gelernt.

    Freue und bedanke mich für eure hoffentlich zahlreichen Antworten

    M.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Viele thail. Frauen sind in der Tat schüchtern (und auch prüde) bis ins höhere Alter hinein. Konventionell erzogen werden auch noch viele - also das sich "Aufsparen für den Ehemann". Wobei das in früheren Jahrhunderten leicht anders war, aber so gegen Anfang des 19. Jahrhundert nach Thailand aus dem viktorianischen England importiert wurde.

    Alle bisher von Dir aufgelisteten Verhaltensweisen können durch die Schüchternheit erklärt werden. Und der Vermeidung von Obligationen in den frühen Phasen einer Bekanntschaft. Außerdem bist Du mit dem Kuß auf den Hals - hoffentlich war es nicht nur ein Schnüffelkuß - schon weit gekommen. Umwerbe Sie weiterhin. War früher auch mal im Abendland üblich. Aber viele Kulturschaffenden fanden das später spießig und haben mächtig dagegen gestänkert.

  4. #3
    Avatar von umax

    Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    23
    Hallo und danke für deine Antwort.
    ob das nun ein "Schnüffelkus" oder ein anderer war kann ich dir gar nicht sagen, ich war so überrascht und es ging so schnell...
    Warum sagst du hoffentlich war es kein Schnüffelkuss, wo liegt der Unterschied in der Bedeutung????
    Ist das ganze Verhalten nun was gutes zu sagen oder eher was schlechtes?

  5. #4
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von umax Beitrag anzeigen
    Warum sagst du hoffentlich war es kein Schnüffelkuss, wo liegt der Unterschied in der Bedeutung????
    Ist das ganze Verhalten nun was gutes zu sagen oder eher was schlechtes?
    Die modernen Thais kennen natürlich auch den modernen Kuß, so wie er aus dem Westen importiert wurde. Mit Zungenkontakt.
    Historisch gesehen kannten die Thais lange Zeit wohl nur den Schnüffelkuß, mit dem sie eigentlich die "Geruchsverträglichkeit" des Partners ermittelten. Es kam nicht zum Zungenkuß, weil nicht nötig.
    Nichts Schlechtes, hatten wir im Abendland auch. Wenn die Mutter an ihren Zöglingen schnupperte. Ob es nicht endlich Zeit wäre, sich waschen zu gehen. Oder der Volksmund, der sagte, dass jemand jemanden anderen "nicht riechen könnte". Das Schnüffeln war also immer mindestens Vorstufe für Weiteres. Reinlichkeit ist übrigens von zentraler Bedeutung für Thais. Viele duschen 3 x am Tag (auch kalt), weil dies im tropischen Klima auch kein Problem ist. Hier gilt es als Farang sich doch unbedingt ein wenig anzupassen - und sei es nur den Deo-Stift desöfteren schwingen. Auf jeden Fall gilt folgendes: Die Thais hatten nie eine Tradition, in der es hieß: Gebadet wird Sonntags!

    Evtl. kannst Du Deine Freundin dazu bewegen, Dich beim Einkauf von Seife und Deo und Schampoo zu beraten. Schafft ein wenig Nähe ohne aufdringlich zu werden. Und die thail. Frauen sind es gewohnt, dass die Herren der Schöpfung ständig bei den Damen das Schampoo ausleihen. Gibt meterlange Regale voll mit Schampoo für Frauen aber vielleicht ein Abstellregal für Männer-Produkte in Thailand.

  6. #5
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    abend umax

    wenn nicht gespielt, alles in allem ein gutes zeichen!

  7. #6
    antibes
    Avatar von antibes
    3 Wochen hier und Visa für 3 Monate. Wer hat sie denn eingeladen?

  8. #7
    Avatar von umax

    Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    23
    Hallo,
    eingeladen hat sie ihre Freundin, mir ist schon klar das sie einen Partner bzw. Mann sucht, aber daran ist ja auch nichts auszusetzen ich suche ja schließlich auch, da ich nun aber soviel hier gelesen habe und überhaupt nichts mehr weiß bzw. es mir echt schwerfällt objektiv zu bleiben brauche ich echt andere Meinungen.
    Da ich mich nun gar nicht mit Thais und deren Sitten und Gebräuche auskenne hier die Frage ob man am Verhalten deren Gesinnung ablesen kann, um es auf den Punkt zu bringen

    - ist das Verhalten eher berechnend oder normal in Thailand am Anfang einer "Beziehung"
    - die zurückhaltende Art normal oder ist sie doch eher abgeneigt
    - kann ich irgendwie erkennen ob es gespielt ist.
    - kann man an irgendwelchen Handlungen erkennen ob es gespielt ist?

    ich weiß, Fragen über Fragen, habe echt zuviel gelesen...

    bin für jeden Meinungsaustausch dankbar

  9. #8
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    3 Wochen hier und Visa für 3 Monate. Wer hat sie denn eingeladen?
    Staune auch Bauklötzer, möglicherweise hat jemand sie als Arbeitskraft anfordern können. Das muss aber dann schon richtig professionell aufgezogen worden sein. Sonst nicht üblich in DE, weil Du erst nachweisen mußt, dass kein deutscher AN die Stelle besetzen kann.
    Zu dem Verhalten der Dame, kann ich nur sagen, alles Paletti... Sie lässt Dich noch 1 Woche zappeln, wenn Du sie weiter umgarnst, wird sie Dich später ausgiebig belohnen. Aber sei nicht zu aufdringlich, sie wird es Dir zeigen wenn sie bereit ist.

    Gruß wansau

  10. #9
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    sie merkt natürlich auch ,dass du angebissen hast.du musst sie jetzt weiter beobachten.
    raucht sie, trinkt sie alkohol oder meistens wasser,spricht sie gutes oder gar kein englisch.
    sind die fingernägel lackiert oder natur.das alles musst du jetzt sehen .wenn sie eine natürliche frau ist und so auch auf dich wirkt,
    sollte sie alle die negativen sachen nicht an sich haben. also rauchen,trinken zuviel englisch und lackierte fingernägel.

  11. #10
    Avatar von umax

    Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    23
    verstehe das mit den Visum nicht, kannst du mir das bitte genauer erklären,
    also ihre freundin ist mit einem Deutschen hier in DE verheiratet und arbeitet in einem Thai Restaurant.

    Soll das also heißen das das Verhalten normal also nicht schlecht sondern eher "Ehrwürdig" ist ?

    Grüße

Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. brauche DRINGEND Hilfe? Ratschlag
    Von dawarwas im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 13.01.06, 14:43
  2. brauche DRINGEND Hilfe? Ratschlag
    Von dawarwas im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.06, 14:41
  3. Brauche dringend ....
    Von CNX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.03, 00:32