Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Blut ist dicker als Wasser ,das hat für die Thais eine ganz besondere Bedeutung

Erstellt von Farang 69, 09.06.2011, 12:06 Uhr · 43 Antworten · 5.471 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von walli

    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    130
    Hallo luky,

    meingefuehl sagt mir, das du in Thailand noch nich angekommen bist, deine Frau sagt der Vater ist faul, kann nicht sein er hat doch

    3 Frauen, da ist er doch noch sehr aktiv,

    dann kocht sie was fuer ihren Vater, und du bringst auf anweisung deiner Frau, das essen auch noch zu ihren Vater, hast deine Frau

    schlecht erzogen, mit einen Thai man wuerde sie das nie machen.

    Dein Schwiegervater steht daneben, und ruehrt keinen Finger, musst du doch wissen, er ist ein Thai, wenn du ihm nichts sagst, natuerlich

    auf Thai, macht der keinen Finger krumm, das ganze verhalten von deiner Frau und deinen Schwiegervater, hast nur du zu verantworten,

    die wissen, mir dir koennen sie es machen, und machen es eben, ist nicht boese gemeint von mir.

    Gruss Wolfgang

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    .... nur in Farang-Thai Ehen setzt sich die Thai- Schwiegertochter u. Ehefrau über die ihr zugewiesene neue familiäre Stellung einfach hinweg ... !
    Wahrscheinlich ein Grund mehr fuer die Damen sich so sehr und zuegig in einen Westler zu verlieben.

  4. #23
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.496
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Mach ich dann zähneknirschend auch.

    Legendär sind Schwiegervaters Auftritte bei uns im Laden:
    Kommt eine Order für Tierfutter herein, lade ich generell alleine auf und er steht nebendran und rührt keinen Finger.
    naja ,was soll man dazu sagen. ich will dich jetzt garnicht fragen ,warum du das gefallen läßt,ist nämlich deine sache.

    da kann man ahnen , woher die vielen negativen Ansichten über den Isaan und seinen Frauen kommt.

    ach ja wie sagen die Bayern...wer ku ,der ku.....

  5. #24
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Erst @Samuianer, dann @Woody und jetzt Du...nochmal für all: Ich wohne nicht im Isaan.

    Warum ich mir das gefallen lasse: Weil ich meinen Schwiegervater nur ca. 1x pro Woche für 'ne halbe Stunde sehe. Ausserdem ist es ja unser Laden und nicht seiner.
    Ist aber echt lieb, dass Du Dich um mich sorgst.

  6. #25
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von walli Beitrag anzeigen
    Hallo luky,

    meingefuehl sagt mir, das du in Thailand noch nich angekommen bist, deine Frau sagt der Vater ist faul, kann nicht sein er hat doch

    3 Frauen, da ist er doch noch sehr aktiv,

    dann kocht sie was fuer ihren Vater, und du bringst auf anweisung deiner Frau, das essen auch noch zu ihren Vater, hast deine Frau

    schlecht erzogen, mit einen Thai man wuerde sie das nie machen.

    Dein Schwiegervater steht daneben, und ruehrt keinen Finger, musst du doch wissen, er ist ein Thai, wenn du ihm nichts sagst, natuerlich

    auf Thai, macht der keinen Finger krumm, das ganze verhalten von deiner Frau und deinen Schwiegervater, hast nur du zu verantworten,

    die wissen, mir dir koennen sie es machen, und machen es eben, ist nicht boese gemeint von mir.

    Gruss Wolfgang
    Ja ja, auf bauernschlaue Ratschläge von echten DACH'lern hab ich grade noch gewartet.

    "...meine Frau nicht richtig erzogen." Bei Dir piept es wohl. MEhr ist dazu nicht zu sagen.


  7. #26
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Versorgung wohl schon, aber nicht in dem eingangs geschilderten extremen Maße. Und Forderungen kann man auch nicht wirklich als Teil der Kultur bezeichnen.


    Diese "Wertesystem" stammt aus dem Feudalismus, hat der "kleine Mann" nur "rueber kopiert".... bei ALLEN die ich kenne, aus allen Schichten der Thai-Gesellschaft, mit denen ein Farang in normaler Stellung so Kontakt haben kann, ist das, mit ganz wenigen Ausnmahmen, genau so!

    Die, die Kohle verdienen, sind "verantwortlich" und fuehlen sich auch verpflichtet!

    Durch die gesellschaftliche Hackordnung trifft dass meist die holde Weiblichkeit.

    Denn sie sind meist sofort nach der Geschlechtsreife, spaetestens mit 17-19 schwanger und muessen sich i.d.R. allein um den Nachwuchs kuemmern, allein dieser Umstand zwingt sie dazu Geld heran zu schaffen, da dies meist die aus den unteren, sozial schwachen Schichten der Gesellschaft trifft, die auch noch nur eine schwache Schulgrundausbildung genossen haben, i.d.R. keine berufliche Ausbildung vorweisen koennen, wird das benoetigte Einkommen meist als Tageloehner oder als Fabrikarbeiterin in "Sweatshop" Fabriken, in 7/11 Filialen oder als Handlangerin auf unzaehligen Maerkten, Kaufhaeusern und ShoppingMalls herangeschafft oder eben alternativ im "Dienstleistungsgewerbe" weil dort meist weit lukrativere Einkommen in Aussicht stehen und hier werden sie von "Kolleginnen" entsprechend motiviert und programmiert.

    Erfahrung hat gezeigt das ganz sicher sind nicht alle so "programmiert" sind.... aber viele, besonders die mit denen der "normale Farang" so generell in Kontakt kommt bzw. kommen kann!

    Wer sich vorstellen kann, mit ein paar Baht tagtaeglich im Nirgendwo "auf dem Acker" ueber Runden gekommen zu sein und dann ploetzlich im "Schlaraffenland" Pattaya, Patpong, Nana, Soi Cowboy, Bangla, in den Barvierteln auf Samui oder eben in den unzaehlige, landesweit verteilten "Massage"-Parlours und Karaoke-Motels aufschlaegt und Erfolg hat, der solte sich auch vorstellen koennen das es dann nur um das Eine, um GELD und um NICHTS Anderes, gehen kann!

    Da winkt eine hier hoch geschaetzte Form der, wenn auch relativen, Unabhaegigkeit, der Freiheit, der Selbstbestimmung, was bedeutet "Liebe", "Zuneigung", "Beziehung" , "Partnerschaft", wenn ploetzlich Geld, im Vergleich zu allen vorangegangenen Moeglichkeiten, "ohne Ende" zum fliessen gebracht werden kann und mobil Telefon, Gold, ja Haus, Auto, sozialer Status am Horizont gleissen und zum greifen nah' erscheinen, dann spielt Nichts, rein garnichts, ausser Geld und davon natuerlich soviel wie moeglich, eine Rolle.... und das ist durchaus verstaendlich, das dann der Weg zum Ziel, d.h. die Mittel zum Zweck auch immer drastischer und abgebruehter werden, auch!

    Wer welche kennt die es wirtschaftlich "geschafft" haben... der weiss wovon ich rede, die sind dann die "Koenigin von Saba", egomanisch affektiert und unnahbar... klar, sie haben sich aus dem Wust frei gewuselt und sind ploetzlich wer, Mensch hat Gesicht!

    Diese Geschichte hat endlos, unzaehlige Facetten....drum gilt wer will und hat, der soll nach eigener Facon, aber anschliessend jammern ist ein "no, no!"

    Von dem gesellschaftliche Status der "Mia Noi" will ich gar nicht erst anfangen - empfehle immer noch Jedem "Private Dancer" von Stephen Leather zur Lektuere!

    Zitat Zitat von walli Beitrag anzeigen
    Hallo luky,

    meingefuehl sagt mir, das du in Thailand noch nich angekommen bist, deine Frau sagt der Vater ist faul, kann nicht sein er hat doch

    3 Frauen, da ist er doch noch sehr aktiv,

    dann kocht sie was fuer ihren Vater, und du bringst auf anweisung deiner Frau, das essen auch noch zu ihren Vater, hast deine Frau

    schlecht erzogen, mit einen Thai man wuerde sie das nie machen.

    Dein Schwiegervater steht daneben, und ruehrt keinen Finger, musst du doch wissen, er ist ein Thai, wenn du ihm nichts sagst, natuerlich

    auf Thai, macht der keinen Finger krumm, das ganze verhalten von deiner Frau und deinen Schwiegervater, hast nur du zu verantworten,

    die wissen, mir dir koennen sie es machen, und machen es eben, ist nicht boese gemeint von mir.

    Gruss Wolfgang
    Tja, oder er ist halt gut programmiert, "zum Kasper machen lassen" wuerde ich hier noch nicht so hinstellen wollen!

  8. #27
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974
    @samuianer,

    das Statement ist

  9. #28
    Avatar von walli

    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    130
    Hallo lucky,

    ich habe geschrieben , hast du deine Frau nicht richtig erzogen, ok verbesserung, deine Frau hat dich

    richtig erzogen, bei mir piept es auch seit einer woche nicht mehr, meine Vogel ist seit einer Woche weg,

    also auch damit kann ich dir nicht helfen, aber im grunde ist es ja so, du liebst das so wie es ist, und dann

    ist es fuer dich ok, mir braucht es ja nicht zu gefallen, ist ja dein leben, ich wollte dir nur sagen, mit einem

    Thaimann wuerde deine Frau und Schwiegervater sowas nie machen, und natuerlich mit mir auch nicht.

    Gruss Wolfgang

  10. #29
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.496
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen

    Mach ich dann zähneknirschend auch.
    ich mache mir keine Sorgen um dich ,du jammerst hier rum.nur es wirft ein interessantes Bild auf eine Beziehung ,denn ich bin der Meinung ,dass du weit mehr Sachen zähneknirschend gemacht hast oder machts.

    Aber was tut man nicht alles ,dass Mutti zu einem unter die Decke kriecht.

    im übrigen finde ich es ok ,dass sie sich um ihren Vater kümmert ,aber warum sie dich schickt wird schon seinen Grund haben.wahrscheinlich um dir ihre Wertschätzung näher zu bringen.

  11. #30
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich jammere hier nicht rum, ich habe jediglich einen Kommentar zum Thema "Blut ist dicker als Wasser" abgegeben.

    Was für einen Eindruck von meinem Familienleben hast Du denn hier bekommen ? Das, was Du vermutest, hat mit meinem täglichen Leben nicht im geringsten was zu tun.

    Wie schaut's aus ? Wir saßen heute zusammen im Laden, haben vor 1 Stunde zu gemacht...jetzt sitze ich zur Entspannung bei 'nem Feierabendbierchen vor'm PC und Frauchen steht in der Küche und macht das Abendessen.
    Nach und nach kommen Neffen, Nichten und Tanten herein und in ca. 30 Minuten werden wir gemeinsam essen - wo liegt das Problem ?

    In den anderthalb Jahren, in denen wird hier wohnen, hat der Schwiegervater genau 1x angerufen und gesagt, dass er Hunger hat...ich bin der Meinung, dass er sein Essen selber holen kommen soll, aber Streitereien bringen in dem Fall nix, den Blut ist bekanntermassen dicker als Wasser - hab ich damit terretoriale Hochheiten eingebüßt ? Mitnichten.

    Und nochwas: Mutti kommt dann unter meine Decke, wenn ich es will.


Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Thais werden immer dicker!
    Von petpet im Forum Sonstiges
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 04.12.17, 04:27
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.03.12, 13:41
  3. nur eine ganz kurze Frage
    Von brunon im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.08, 08:49
  4. Eine ganz normale Bank in Bangkok
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.08.05, 19:19
  5. Eine "besondere" Geschäftstüchtigkeit der Thais
    Von Torsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.12.01, 12:22