Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Bitte dringend um Hilfe!!!

Erstellt von Quan, 23.12.2013, 09:10 Uhr · 46 Antworten · 6.434 Aufrufe

  1. #41
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Ansich hat die Botschaft sicherlich keine Recht eine gueltige, rechtmaessige deutsche Aufenthaltserlaubnis als "ungueltig" zu markieren, ausser eben, dass erheblicher Verdacht besteht, dass diese unrechtmaessig erworben wurde und somit keine Gueltigkeit hat.
    Wenn die Botschaft diesen Verdacht hat @Richard, hätte sie dann nicht sofort das Teil eingezogen ?

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Wenn die Botschaft diesen Verdacht hat @Richard, hätte sie dann nicht sofort das Teil eingezogen ?
    Bloedsinn, das waere Willkuer.

  4. #43
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Wenn die Botschaft diesen Verdacht hat @Richard, hätte sie dann nicht sofort das Teil eingezogen ?
    Auf schlichten Verdacht ungueltig erklaeren, waere dann doch unverhaeltnismaessig und somit nicht rechtens.

    Was sich jedoch in solch einer Situation sicherlich empfiehlt, ist den Verdacht zu verifizieren und somit dann nachvollziehbar auf die persoenliche Vorstellung der Legalisierungsantragsstellerin zu bestehen.

    Aber natuerlich derzeit alles blosse Vermutung, ohne dass einem all dies vorliegt, was die Botschaft am Legalisierungsschalter zu Gesicht bekommen hat.

    Derzeit scheint es also so, dass hier rein basierend auf den Schilderungen des Betroffenen von der Botschaft nicht nachvollziehbar agiert wurde. Ob dies tatsaechlich so ist, waere zu verifizieren.

  5. #44
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Der Herr Hoppe mag ja ein "alter Hase" sein, aber er hat mir
    noch Demut gegenüber der Allmacht der Botschaft abgerungen.
    Die Herrschaften sind fast autark in ihren Entscheidungen.
    Auch ein Kontakt über "Beziehungen" zum Außenministerium hat
    da nicht geholfen. Anwaltliche Hilfe? Ja, aber dauert Jahre und
    wird von keiner Rechtsschutzversicherung abgedeckt.
    Geholfen hat uns letztlich ein anderer Beamte in der Botschaft
    (war nur ein paar Monate dort), mein Ausländeramt in DE und die
    Firma Schottstädt & Co. Buddha sei Dank, dass wir das alles
    hinter uns haben.

  6. #45
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Na ja , wir sind halt verschiedene Typen .
    Ich hätte dem " lieben Herrn " gesagt , daß alles OK ist ,
    mit dem Paß nach Hause geflogen und " th.de mit dem Fall beauftragt .
    Ich war noch nie auf der Botschaft , weiß aber , daß man deutschen Beamten
    mit einer ordentlichen Kleidung u. einer guten Portion Selbstsicherheit
    gegenüber auftreten muß .
    Zur Zeit versuche ich das hier in D. meiner Frau klar zu machen .

    Sombath



    Zitat Zitat von Quan Beitrag anzeigen
    Das hätte ich gern gemacht, Herr Hoppe von der Botschaft sagte zu uns dass er die Papiere nur an meine Freundin persönlich übergeben wird. Ich habe ja schon heute versucht zu ändern dass nicht wir selbst die Dokumente abholen wollen. Das selbe Prozedere müsste ich jetzt wieder machen wenn ich jemanden anderen damit beauftragen wollte!

  7. #46
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    @ Chak & @ sombath

    Glück für Euch, wenn Ihr alleine durch Eure Aura und einen Sonntagsanzug Beamte dazu bringt, Euren Willen zu erfüllen.

    Ich habe weder diese Aura noch werde ich mich zum Affen machen bei jemandem, dessen Brötchen ich bezahle.

    In meinem Fall wurde ein Legalisationsbüro beauftragt und das wars dann. Da es aber auch in D Beamte gibt, die noch nie etwas davon gehört haben, dass sie dem Staate und damit dem Volk und damit mir zu dienen haben, ist es auch dort manchmal notwendig den Dienstherrn ein zu schalten. Das funktionierte bisher perfekt.

  8. #47
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.891
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    ... daß man deutschen Beamtenmit einer ordentlichen Kleidung u. einer guten Portion Selbstsicherheitgegenüber auftreten muß. Zur Zeit versuche ich das hier in D. meiner Frau klar zu machen
    wie kleidet sie sich denn normal? gibt's da Photos?

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend Tips.....bitte helft mir
    Von gsi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 31.08.12, 19:29
  2. Bitte dringend Hilfe wegen verschobener Abflugzeit
    Von yotyungpanao im Forum Touristik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 06.06.11, 14:32
  3. Dringend Hilfe
    Von Edwin im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.05.11, 03:41
  4. Bitte dringend um übersetzung....
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.04.04, 19:50