Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Besuchervisum + Heiratsvisum

Erstellt von Harakon, 17.09.2001, 16:36 Uhr · 12 Antworten · 4.935 Aufrufe

  1. #1
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Besuchervisum + Heiratsvisum

    Ne Frage: Kann die Freundin von Deutschland aus, wenn sie mit dem Besuchervisum da ist, das Heiratsvisum beantragen?

    Andere Frage: Angenommen, man heiratet mit Besuchervisum in Österreich oder in Dänemark, wie lange dauert es dann, bis sie die Aufenthaltsberechtigung bekommt? Muß sie zunächst zurück nach Thailand?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    KlausPith
    Avatar von KlausPith

    Re: Besuchervisum + Heiratsvisum

    Hi Harakon,
    ich bin gerade in den Planungen und habe mich bereits über alles mögliche informiert. Meine langjährige Freundin kommt am 14.10. wieder mit einem normalen Besuchervisum. Sie hätte zwar auch direkt ein Heiratsvisum beantragen können, aber 1.ging das nicht weil ich erst diesen Monat offiziell geschieden werde und 2. ich auch keine Lust habe den ganzen Papierkram wieder durchzumachen (ich war schonmal mit einer Thai verheiratet).

    Wir werden also nach der Ankunft meiner Freundin, ca. Anfang November in Sonderborg,Dänemark heiraten. Habe bereits mit dem dortigen Standesamt Kontakt, alles ziemlich einfach. Nach der Heirat mit der Heiratsurkunde zur Ausländerbehörde, dort bekommmt man dann eine 1 oder auch gleich 3jährige Aufenthaltsgenehmigung.
    Gruss KlausPith

  4. #3
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: Besuchervisum + Heiratsvisum

    Hei Klaus,

    das heißt doch aber noch nicht, daß ihr die Aufenthaltsgenehmigung sofort bekommt, oder? Ich hatte mal was von 6 Wochen gehört...

  5. #4
    stefan
    Avatar von stefan

    Re: Besuchervisum + Heiratsvisum

    Hi
    Meine FRau kam dieses Jahr mit einem Besuchervisum,nach Ablauf der 3 Monate beantragten wir ein Heiratsvisum , welches später nochmals um 3 Monate verlängert wurde auch dieses ohne troubles auf dem Amt (alledings solltet ihr 1-2 Unterlagen mitbringen, damit der Beamte sieht, daß ihr" ehrliche " Absichten habt)Nach der Eheschließung bekam meine Frau eine Aufenthaltsgenehmigung von 1 Jahr, ich denke das ist üblich in Deutschland.
    So dann mal viel Glück , lasst euch nicht stressen und geniest die Zeit..
    Servus Stefan

  6. #5
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: Besuchervisum + Heiratsvisum

    @Stefan

    Wow, das hört sich ja sehr gut an. Wenn das so klappt, wäre ich sehr zufrieden.

    Bekommt sie denn mit dem Heiratsvisum schon eine Arbeitsberechtigung?

  7. #6
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Besuchervisum + Heiratsvisum

    hallo harakon,
    es ist sicher einfacher in dänemark zu heiraten
    [move:6d9c9ede87][/move:6d9c9ede87]

    hier gibt es hinweise
    http://www.google.de/search?q=heirat...he&hl=de&meta=


    beim ausländeramt kann es allerdings im anschluss bzgl. des weiteren aufenthaltes schwierigkeiten geben...... muss aber nicht! ein verständnisvoller beamter, gibt sofort die aufenthaltserlaubnis. ist ermessenssache.

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Besuchervisum + Heiratsvisum

    Weiterer Link :

    http://pub73.ezboard.com/fthaisaisth...picID=10.topic


    [hr:7cf905cbac]

    DisainaM

    Die Nacht wird kalt

  9. #8
    stefan
    Avatar von stefan

    Re: Besuchervisum + Heiratsvisum

    Hallo Harakon
    Ich habe in Starnberg ( liegt in der Nähe von München)geheiraten und die Jungs vom Amt waren o.k.,selbst der staatlich geprüfte Dolmetscher mußte nicht anwesend sein(meine Frau spricht kein Deutsch und Englisch und mein THai ist sicherlich nicht perfekt..)aber wie bereits gesagt der persönliche Eindruck ,den ihr bei den Beamten. hinterlaßt, ist WICHTIG, sie wollen sehen, daß ihr euch liebt und das keine Scheiehe vorliegt.
    Ansonsten hat mir die Seite von www.baanthai.de sehr geholfen,( weil den Beamten hier in Starnberg doch öfters der Durchblick fehlte), die Papiere müßen natürlich vollständig sein um auch das O.K, von den Thaikollegen aus Berlin zu bekommen.
    Ich wünsche Dir das auch bei Dir alles soeasy wie bei mir verläuft....
    achja die Arbeitserlaubnis bekommt Deine Frau( wenn Du Deutscher bist ) sofort nach der Heirat.
    Servus Stefan

  10. #9
    Thai
    Avatar von Thai

    Re: Besuchervisum + Heiratsvisum

    ist sicherlich alles ermessenssache;
    bei meiner Hochzeit hab ich selber gedolmetscht und seither bei drei weiteren(wobei sich die anwesenden Thai´s im Saal totgelacht haben).
    Die Verlängerungen gingen ohne Probleme, aber wie gesagt ist alles abhänig vom Sachbearbeiter.

    Marcus

  11. #10
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: Besuchervisum + Heiratsvisum

    Wie versprochen hole ich den Thread hoch.

    Hab festgestellt, daß sehr viel Lesenswertes drin steht. Sogar soviel, daß mir keine Frage mehr einfällt ;D

    Naja, weiß immer noch nicht, welche Weg ich jetzt einschlagen soll, aber dafür hab ich ja grade nen eigenen Thread gestartet. Muß ja nicht zweimal fragen.

    Also gut, wandern wir rüber.

    Gruß, Harakon 8)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Besuchervisum
    Von Deven im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 16:32
  2. Besuchervisum
    Von jensen im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.10.11, 09:49
  3. Besuchervisum
    Von Samuianer im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.06.08, 16:06
  4. Besuchervisum
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.06.04, 10:42
  5. Besuchervisum ?
    Von Leipziger im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 11.02.04, 22:28