Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Besuch aus Thailand

Erstellt von schleicher, 11.05.2003, 20:32 Uhr · 22 Antworten · 4.777 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Besuch aus Thailand

    ...sie muß 20.000 THB für das Visum hinterlegen, würde ich das vorsichtig hinterfragen. Entweder hat die Botschaft völlig neue Praktiken, die noch nicht publik sind...
    Ganz klar, so etwas gibt es nicht. Jindi beantragt gerade ein 3-Monatsvisum bei der deutschen Botschaft in Bangkok.
    Die "Fangfragen" sind intensiver und nerviger geworden, OK. Aber das Hinterlegen eines Geldbetrags ist nicht erforderlich!
    Jindi berichtete hingegen von einem Vorkommnis, welches zu denken gibt. Auch hier in Forum schrieb einmal jemand, man müsse ein gewisses Teegeld beim Beantragen des Visums einplanen.
    Dieses hatte eine junge Frau versucht (im Pass, den sie der Sachbearbeiterin gab, lagen 2000 Baht).
    Sie bekam den Pass sofort wieder zurück, versehen mit dem berühmten roten Stempel (Einreiseverbot).
    Zur Begründung: Versuchte Bestechung. Die deutsche Botschaft ist nicht Thailand.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857

    Re: Besuch aus Thailand

    Bei diesem Betrag kann es sich auf keinen Fall um Hinterlegungen bei der Botschaft handeln.
    Allenfalls kann es sich um indirekte Kosten handeln, die bedingt sind, durch die Lebenssituation der Frau.

  4. #13
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Besuch aus Thailand

    Kann das nur ncoh mal bestätigen, die Botschaft will mal abgesehen von den Gebühren über 1.650 Baht (oder so) kein Geld haben. Ich war ja auch erst vor 2 Monaten dort und hab ein Visum beantragt. Wäre ja auch noch schöner, wenn man neben der Verpflichtungserklärung auch noch Kaution hinterlegen müsste.
    Selbst wenn sich Deine Freundin Hilfe in einem Reisebüro geholt hat, die alles für sie organisieren, ist der Betrag zu hoch. Reisebüros in Bangkok oder Pattaya organisieren ein Schengen-Visum schon für ca. 5.000 Baht. Bei manchen ist dann sogar eine Hotelübernachtung für den Tag der Abreise mit drin.

  5. #14
    Avatar von schleicher

    Registriert seit
    11.05.2003
    Beiträge
    10

    Re: Besuch aus Thailand

    Schönen Dank für die Antworten.

    Da muß ich meine Freundin wohl nochmal ganz genau ´"hinterfragen" wie das gemeint war.

  6. #15
    Festus
    Avatar von Festus

    Re: Besuch aus Thailand

    ALso meine Bekannte wartet jetzt auf die Ersatzlieferung der notwendigen Unterlagen (Erklärung, Nachweise Vers. und Schulung).
    - Wieder per Luftpost, aber jetzt andere - offiziellere - Adresse.

    Sie teilte mir letztens mit, das die Beantragung - ihren Nachforschungen nach - jetzt auch im Büro zu Chiang Mai erledigen könnte. (Weis darüber jemand was? - Ich habe keinen Grund ihr nicht zu trauen - ist ja keine Liebesgeschichte.) Dennoch helfen mir Informationen hier auch weiterhin Unterstützung zielgerichtet einzusteuern. Aktualisierung erfolgt nach Kenntnis.

    Zusatz:
    Habe Postgiro eingerichtet (ab 1050 monatl. Eingang kostenlos) und 100 Euro (VISA-Kosten, Test) zu Kostenübernahme durch Absender überwiesen. 3 Euro Kosten auf auf Konto zu ersehen und angekommen sind 4460 Baht am 14.5. (Datum wegen Kurs), also abz. ca. 300 Baht VorOrt Gebühr auf Ihrem Konto (Thai Farmers Bank) eingegangen.

  7. #16
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Besuch aus Thailand

    Hallo Dauwing,
    eine sehr interessante Frage ( 17. Mai )
    Soweit ich weiß, kann die Freundin nicht 6 Monate mit Heiratsvisum hier sein, ohne zu heiraten. Das Heiratsvisum meiner Frau war gerade mal 14 Tage vor Standesamtstermin gültig.Das Ausländeramt genehmigt d eine Einreise nur, wenn der Heiratstermin schon feststeht. Wenn dann nicht geheiratet wird, meldet sich Standesamt und/oder Ausländerbehörde recht bald und fragt nach dem Stand der Dinge. Ok , andere (Bundes-) Länder andere Sitten, aber so wäre es bei uns hier.

    Wenn aber ein Heiratsvisum geplatzt ist, was ja menschlich ist, sehe ich keinen Grund, dass ein neues Heiratsvisum abgelehnt würde.
    In dem Fall dürfte es hilfreich sein, wenn der neue deutsche Kandidat das Ausländeramt entsprechend informiert. Vorrausgesetzt, die Thaifrau hat ihm die Vorgeschichte erzählt.

  8. #17
    Avatar von MaewNam

    Registriert seit
    16.07.2002
    Beiträge
    517

    Re: Besuch aus Thailand

    Zitat Zitat von MichaelNoi
    Soweit ich weiß, kann die Freundin nicht 6 Monate mit Heiratsvisum hier sein, ohne zu heiraten. Das Heiratsvisum meiner Frau war gerade mal 14 Tage vor Standesamtstermin gültig.Das Ausländeramt genehmigt d eine Einreise nur, wenn der Heiratstermin schon feststeht.
    Doch, sie kann, bei mir war nach 6 Monaten der Termin noch nicht fest, aber direkt nach der zweiten Visumsverlängerung kam das OLG dann endlich mit den Papieren heraus - auch wenn diese lange Wartezeit wohl kaum normal ist, ob es bei nicht-amtlichen Verzögerungen auch so problemlos geht weiß ich nicht. Das Visum wurde in meinem Fall genehmigt als ich beim Ausländeramt die Bestätigung vom Standesamt vorgelegt hatte, daß alle nötigen Papiere vorhanden sind und die Heirat angemeldet ist.

  9. #18
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Besuch aus Thailand

    Zitat Zitat von MichaelNoi
    In dem Fall dürfte es hilfreich sein, wenn der neue deutsche Kandidat das Ausländeramt entsprechend informiert. Vorrausgesetzt, die Thaifrau hat ihm die Vorgeschichte erzählt.
    Was von deutschen Auländerbehörden am meisten kritisiert wird, ist die Gleichgültigkeit, mit der die Heiratskandidaten manchmal den Vorgang zeitlich ver..........

    Da wird man erst nach Anlauf des Visums auf Einladung der Behörde vorstellig und berichtet, welche Verzögerungen es gibt. Dabei war z.B. schon vor 4 Wochen klar, daß der Termin nicht zu halten sein wird, weil das OLG mit einer angekündigten Bearbeitungszeit von 6 Wochen plötzlich noch eine Legalisierung eines Papiers beim Standesamt verlangt hat. Wer also nicht umgehend die Ausländerbehörde von den Verzögerungen informiert, der riskiert unnötigen Ärger. Kooperation und Information sind die halbe Miete beim Umgang mit dieser Behörde.
    Jinjok

  10. #19
    Avatar von schleicher

    Registriert seit
    11.05.2003
    Beiträge
    10

    Re: Besuch aus Thailand

    Also, die Verpflichtungserklärung von dem Ausländeramt habe ich.
    Ich möchte sie im September nach D. holen.
    Wie gesagt nur auf Besuch keine Heirat.

    Muß diese Versicherung jetzt gleich abgeschloßen werden ???

    Muß das Flugticket bereits jetzt vorgelegt werden???
    Wo kann ich am besten das Ticket kaufen???
    Und was ist (Flugticket), sollte das Visum in Bangkok abgelent werden?


    Vielen Dank für die Hilfe.
    SCHLEICHER

  11. #20
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Besuch aus Thailand

    Zitat Zitat von schleicher
    Muß diese Versicherung jetzt gleich abgeschloßen werden ???

    Muß das Flugticket bereits jetzt vorgelegt werden???
    Wo kann ich am besten das Ticket kaufen???
    Und was ist (Flugticket), sollte das Visum in Bangkok abgelent werden?

    Vielen Dank für die Hilfe.
    SCHLEICHER

    Die Versicherung brauchst Du zur Vorlage bei der Botschaft. Das heißt, wenn Du die Verpflichtungserlärung rüber schickst, leg die Versicherung bei. Du musst beim Kauf angeben, wann der Einreisetermin ist, erst ab dann ist die Versicherung gültig.

    Die Botschaft will kein Ticket sehen, nur eine Buchungsbestätigung. Diese Buchungsbestätigung stellt Dir jedes gute Reisebüro kostenlos aus. Sollte das Visum abgelehnt werden fallen dann keine Stornierungskosten o. ä. an.

    Zum Ticketkauf gab es in der letzten Zeit einige Threads. Schmeiß einfach mal die Suchfunktion an. Da waren einge Tipps, je nach dem ob Du es in Thailand oder in Deutschland kaufen willst.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Besuch aus Thailand - muss ich was beachten?
    Von kaeferchen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 05.06.11, 02:22
  2. Thailand - 1. Urlaub - Besuch nach Deutschland
    Von Maximilian Knauer im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 25.03.11, 10:43
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.01.09, 17:55
  4. Tickets für Besuch aus Thailand
    Von DrCendra im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.12.07, 10:44
  5. Botschafter von Thailand zu Besuch in Schaffhausen
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.04, 08:01