Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 113

.. berufliche Perspektive und Jobs für die Ehefrau

Erstellt von rickyjames, 02.05.2012, 16:56 Uhr · 112 Antworten · 8.794 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Unsere Thai"nachbarin" - lebt auch schon knapp 9-10 Jahre in Deutschland ist jetzt so 8 Jahre verheiratet, (passt im Urlaub immer auf unsere Katze auf)

    ist 53 Jahre alt - muss jetzt auch einen Intergrationskurs machen - muss erst mal unsere Schrift lernen in der Schule,
    hätte nicht gedacht dass man nach der "langen" Zeit in deutschland auf einmal so einen Kurs machen muss.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    In unserem Bekanntenkreis gibt es mehrere Leute mit Geschäftsaufgabe, die zeitweilig Hartz IV bezogen und nach Jahrzehnten plötzlich den Sprachkurs belegen mußten.
    Alle empfinden ihn als Gewinn und Bereicherung und als Nebeneffekt ergaben sich Freundschaften zu anderen Kursteilnehmern, die allesamt das Bedürfnis haben, aus der Enge ihres jeweiligen Kulturkreises auszubrechen.
    Die Leute sind plötzlich selbstsicherer und froh, auch weil der neue Freundeskreis Bestand hat.

    Die hier immer wieder geäußerte Ablehnung gegenüber diesen Kursen verstehe ich daher nicht.

  4. #43
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    ... Die hier immer wieder geäußerte Ablehnung gegenüber diesen Kursen verstehe ich daher nicht.
    Ich schon, @Micha L.

    Denn ich habe "live" erlebt mit welcher Motivation 80 Prozent der Kursteilnehmer und leider auch die die Lehrerin in der Schule, die meine Frau kurzfristig besuchte, unterwegs waren.
    Darueber hatte ich vor lanegerem auch schon hier berichtet.

    Fast alles Zwangsrekrutierte, die dort nur erschienen - von wirklicher Teilnahme, Interesse und Disziplin keine Spur - weil sonst das Arbeitsamt die Zahlungen minimiert oder gestoppt haette.

    Ja, wir haetten nach einer anderen Schule Ausschau halten koennen.
    Hat sich dann aber wegen der Schwangerschaft erledigt.
    Die entstandenen Kosten habe ich privat bezahlt und gut war es.

  5. #44
    Avatar von klaus_moers

    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    ....
    Die AB hat sie zum Integrationskurs verpflichtet - bis jetzt war sie noch nicht da und wir werden uns auch dagegen mit allen Mitteln wehren.

    Sie wird ganz sicher nicht ihre gut bezahlte Arbeit aufgeben - und das müsste sie - um mit unwilligen und lernresistenten Ziegenhirten ihre Zeit abzusitzen. Das wollen wir doch mal sehen.......

    Integrierter als meine Frau geht gar nicht und ich hoffe, dass die AB dies von selbst einsieht, ansonsten fahren wir eben die andere Schiene!!!!!
    Sorry, wenn ich mal schreibe was ich gerade denke. Aber der Spruch bezüglich unwilligen und lernresistenten Ziegenhirten find ich wirklich daneben und diskriminierend. Auch wenn der Spruch cool rüberkommen sollte.

    Meine Frau hat auch einige in der Klasse, die nur ihre Zeit absitzen und kein Interesse haben, sich in Deutschland zu integrieren. Aber das kann für jemanden aus Thailand genauso zutreffen. Hat weder etwas mit Ziegen noch mit Hirten zu tun.

    So ist das eben in einer Gesellschaft. Sie ist bunt und abseits vom Ideal - und wir sind mitten drin.

  6. #45
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ich schon, @Micha L.

    Denn ich habe "live" erlebt...............
    Wirklich erstaunlich, dieser völlige Gegensatz.

    Der ersten vietnamesischen Bekannten, die vor Jahren neu in D angekommen, solch einen Kurs machte, verdanken wir, indem sie in der Schulklasse Freundschaften knüpfte, unsere ersten persönlichen Bekanntschaften mit Thailändern, nette Chinesen haben wir dabei auch kennengelernt und wir feierten öfter gemeinsam. Letzlich kenne ich dadurch das Nittaya.

    Später hat eine andere Bekannte in ihrer Klasse ebenso Freundschaft geschlossen. Die Lehreren macht mit ihren Schülern mehrmals im Jahr Radtouren. Ich habe mich überreden lassen, daran teilzunehmen und war begeistert, mit Leuten aus Spanien, dem Iran usw. Seitdem haben wir auch wieder eine japanische Bekannte. Bei den Touren waren immer auch ganz selbstverständlich Wörterbücher dabei und sprachliche Quervergleiche amüsant.
    Fotos habe ich hier bereits gepostet:

    Bildtest

  7. #46
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    *
    Prima, wenn es so laeuft.
    War bei uns leider anders.

    Vielleicht im naechsten Versuch, der nun - nachdem wir endlich einen festen Kindergartenplatz haben - folgt

  8. #47
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Wenn die Frau eine Arbeit oder Schule hier findet - sollte es relativ Thaifrei sein,

    meine Frau hat hier mal paar Wochen in einer Fabrik gearbeitet wo hauptsächlich Thais und
    andere Asiaten waren.

    Die Thais haben sich anscheinend absolut als was besseres angesehen,
    die haben andere Asiaten die in der Minterheit waren versucht zu moppen - selbst haben sie nur
    dummes Zeug gequatscht - Geld, Liebhaber und und und

    so jedenfalls die Meinung meiner Frau - sie möchte jedenfalls nicht mehr in D-Land arbeiten wo
    Thais in der Mehrheit sind

  9. #48
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Wirklich erstaunlich, dieser völlige Gegensatz.

    Der ersten vietnamesischen Bekannten, die vor Jahren neu in D angekommen, solch einen Kurs machte, verdanken wir, indem sie in der Schulklasse Freundschaften knüpfte, unsere ersten persönlichen Bekanntschaften mit Thailändern, nette Chinesen haben wir dabei auch kennengelernt und wir feierten öfter gemeinsam. Letzlich kenne ich dadurch das Nittaya.
    Kann es sein, dass Vietnamesen, einen anderen Horizont als Thai haben ?

  10. #49
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Wenn die Frau eine Arbeit oder Schule hier findet - sollte es relativ Thaifrei sein,

    meine Frau hat hier mal paar Wochen in einer Fabrik gearbeitet wo hauptsächlich Thais und
    andere Asiaten waren.

    Die Thais haben sich anscheinend absolut als was besseres angesehen,
    die haben andere Asiaten die in der Minterheit waren versucht zu moppen - selbst haben sie nur
    dummes Zeug gequatscht - Geld, Liebhaber und und und

    so jedenfalls die Meinung meiner Frau - sie möchte jedenfalls nicht mehr in D-Land arbeiten wo
    Thais in der Mehrheit sind
    Ooh..oh.

    Evtl. taugt ja dann nur ne Schule, die richtig was kostet..

    VHS eher ungeeignet für Thai...?

  11. #50
    Avatar von klaus_moers

    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    25
    Klar, ein gutes Umfeld ist immer förderlich. Kann man sich aber auch nicht immer aussuchen. Ich bin heilfroh, dass meine Frau zur Schule laufen kann. Ist eine Berlitz-Schule. Jetzt denkt man zwar: super, echt eine gute Schule. Aber wenn man sich die Bedingungen anschaut, dann hängen die Ihren Anspruch aber ganz schnell den finanziellen Möglichkeiten runter. Der Klassenraum ist unter aller Kanone. Aber egal, da müssen wir nun durch. Ist ja nicht mehr lange bis zur Prüfung im Juni. Habe jetzt noch private zweimal die Woche Nachhilfe über eine Deutschstudentin gefunden. Damit sollte das Lesen und Sprechen etwas gefördert werden.

    Alleine der ganze Akt bis wir in Deutschland heiraten konnten, war schon heftig. Es es hat sich gelohnt.

Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.07, 01:19
  2. Das ewige Thema - diesmal aus der anderen Perspektive
    Von guenny im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.06, 10:55
  3. Berufliche Selbständigkeit in Deutschland
    Von Gramol im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.02.05, 17:54
  4. Jobs in Bangkok
    Von brecht im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.04, 08:27
  5. Jobs in Thailand
    Von siddhartha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.00, 20:22