Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 72

Benötige Dringend Hilfe wg. Heiratsvisa !!!!

Erstellt von Dukdiknoi, 02.08.2005, 14:40 Uhr · 71 Antworten · 6.665 Aufrufe

  1. #61
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Benötige Dringend Hilfe wg. Heiratsvisa !!!!

    Bin eben noch einmal durch die Liste der Dokumente gegangen und nun ja, ein Ledigkeitszeugnis (naengsue rab rong bpen khon sohd) ist nicht genannt.

    Zwar existiert eine Scheidungsurkunde, aber wer weiss, ob nicht zwischenzeitlich wieder geheiratet wurde und manchmal nun ja, sind die Daten im Zentralregister auch lueckenhaft.

    Auch wenn man somit schon man verheiratet war, ist natuerlich das Ledigkeitszeugnis vom Amphoe das A und O, weil es eben besagt, dass es sich tatsaechlich um eine ledige (wenn auch geschiedene) Person handelt. Ist eventuell das Ledigkeitszeugnis mit dem "Auszug aus dem Familienregister" gemeint, denn "Auszug aus dem Familienregister" ist eigentlich, dass wan man vom Zentralregister beantragt.

    So, wenn jetzt alle erfolgreich verwirrt wurden, erst einmal zuruecklehnen

    Gruss,
    Richard

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Benötige Dringend Hilfe wg. Heiratsvisa !!!!

    Noch eine kleine Anmerkung zu Richards Ausführungen:

    Der Auszug aus dem Hausregister ist wie geschrieben mittlerweile problemlos. Entweder wird das blaue Büchlein kopiert ODER wie bei vielen Amphoes üblich, ist das ganze Register bereits elektronisch erfasst und man bekommt einen EDV-Ausdruck ähnlich unserer Meldebescheinigung.

    Auf eines sollte man aber dabei dann ganz besonders achten (lassen). Die Übereinstimmung von Daten und Namen bezüglich der anderen Dokus wie Ledigkeitsbescheinigung oder vor allem Geburtsurkunde - erspart viel Zeit, Ärger und Geld hinterher.

    Juergen

  4. #63
    Avatar von Dukdiknoi

    Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    144

    Re: Benötige Dringend Hilfe wg. Heiratsvisa !!!!

    Der Auszug aus dem Hausregister ist wie geschrieben mittlerweile problemlos. Entweder wird das blaue Büchlein kopiert ODER wie bei vielen Amphoes üblich, ist das ganze Register bereits elektronisch erfasst und man bekommt einen EDV-Ausdruck ähnlich unserer Meldebescheinigung.
    Ich nenns jetzt mal Tabien Ban - wie mans nun richtig schreibt - keine Ahnung - aber ich daneke mal daß dieses Dokument damit gemeint ist.

    Meine Freundin hat es übrigen einen EDV Ausdruck - sieht also ein bisschen anders aus.


    Viele Grüße von Dukdiknoi

  5. #64
    Avatar von Dukdiknoi

    Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    144

    Re: Benötige Dringend Hilfe wg. Heiratsvisa !!!!

    @Tramaico

    Bin eben noch einmal durch die Liste der Dokumente gegangen und nun ja, ein Ledigkeitszeugnis (naengsue rab rong bpen khon sohd) ist nicht genannt.
    Welches Amt könnte das Dokument fordern ?

    Mein Standesbeamter ist Gottsei dank Pflegeleicht - der benötigt noch nicht mal die Beitrittserklärung habe ich gestern bereits abgeklärt .....

    Dann bleibt eigentlich nur noch das Ausländeramt oder das OLG ??

    Kannst Du mir die Bezeichnung des Dokuments mal in thailändischen Schriftzeichen zukommen lassen ??

    So, wenn jetzt alle erfolgreich verwirrt wurden, erst einmal zuruecklehnen
    Ganz im Gegenteil, das sind genau die Infos die ich Suche alle Möglichkeiten - Formulare die die Ämter möglicherweise noch haben möchten, nicht daß ich nochmal von nem Amt mit ner neuen Dokumentenanforderung überrrascht werde und noch mal viel Zeit ins Land zieht .....

    Vielen Dank und viele Grüße

  6. #65
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Benötige Dringend Hilfe wg. Heiratsvisa !!!!

    Hallo dukdiknoi, lad dir einfach dieses aktuelle Merkblatt (PDF-Datei) runter, da hast du auf den letzten beiden Seiten auch alle möglichen Begriffe in Thai-Schrift.

  7. #66
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Benötige Dringend Hilfe wg. Heiratsvisa !!!!

    Zitat Zitat von Dukdiknoi",p="267806
    @Tramaico

    Mein Standesbeamter ist Gottsei dank Pflegeleicht - der benötigt noch nicht mal die Beitrittserklärung habe ich gestern bereits abgeklärt .....
    Well,

    da bin ich aber mal aufs OLG gespannt - irgendwie muss die Ehe ja angemeldet werden bzw. die Unterschrift der Verlobten muss ja irgendwie auf ein Papier - Beitrittserklärung oder Anmeldung ?


    Juergen

  8. #67
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Benötige Dringend Hilfe wg. Heiratsvisa !!!!

    Unzweifelhaft guter Hinweis von Kali, denn Sebastian Kiesows Merkblatt erklaert das ganze Prozedre im Detail und enthaelt eigentlich alles, was man wissen muss.

    Wie Juergen schon amerkt, die Ehe muss angemeldet und somit muss eine Willenserklaerung von ZWEI Personen abgegeben werden, denn zum Heiraten gehoeren ja nun mal zwei. Woher kann man den sonst wissen, dass Deine thailaendische Verlobte Dich tatsaechlich ehelichen will, salopp gesagt. Jemand kann ja sonst zum Standesamt gehen und eine Hochzeit anmelden und der zweite Teil der geplanten Verbindung weiss noch gar nichts davon.

    Solch eine Anmeldung kann persoenlich erfolgen, falls beide Verlobten vor Ort sind oder eben durch Vollmacht (=Beitrittserklaerung). Der Standesbeamte kann ja durchaus einfach zu handhaben sein, aber es ist zu hoffen, dass dieses nicht auf Unkenntnis und/oder eben Oberflaechlichkeit (was in Thailand gerne durch den Begriff "magg ngai" ausgedrueckt wird), denn dann haben wir genau die Situation, die Du verzweifelt versuchst im Vorfeld zu verhindern, naemlich Zeitverzoegerung durch nicht ausreichende Dokumente.

    Unzweifelhaft besteht ein himmelweiter Unterschied zwischen Kooperationsbereitschaft und Inkompetenz. Hoffen wir, dass das erste auf Deinen Gespraechspartner im Standesamt zutrifft.

    Trotz allem, es ist Wochenende und die Sonne scheint = Kraefte sammeln, um dann die Probleme naechste Woche konzentriert und mit frischer Kraft anzugehen.

  9. #68
    jojo2911
    Avatar von jojo2911

    Re: Benötige Dringend Hilfe wg. Heiratsvisa !!!!

    Hi,

    da ich das ganze gerade hinter mir habe kann ich dir folgenden Ablaufplan geben.

    Du gehst zuerst zum Standesamt in Deutschland und fragst welche Papiere die verlangen.

    Diese Papiere nennst du deiner Freundin und lässt sie von ihr in Thailand besorgen.Frag deine Freundin bitte auch, ob sie ihren Vornamen schon mal geändert hat. Wenn ja, braucht sie auch dafür eine amtliche Bescheinigung.

    Die Papiere lässt sie in Bangkok legalisieren und übersetzen.Danach geht es zur Deutschen Botschaft für sie, wo sie den Antrag auf das Heiratsvisum stellt.

    Jetzt kann es bis zu einigen Monaten dauern, bis die Papiere von der Deutschen Botschaft zuende bearbeitet sind (bei mir waren es 3 Monate)

    Danach erhält sie die Papiere zurück und muss sie dir zukommen lassen.
    Du gehst dann mit den Papieren von ihr zum Standesamt.Wennm alles ok ist, werden die Papiere zum OLG Düsseldorf zur Prüfung verschickt.
    Zwischenzeitlich solltest du Kontakt mit der Ausländerbehörde halten.
    Wenn das Ok aus Düsseldorf da ist, gehst du mit deinen Paieren zur Ausländerbehörde und erhälst die Einladung und sie kann das Heiratsvisum abholen.

    Viele

    Grüsse

  10. #69
    Avatar von khon jöhraman

    Registriert seit
    18.11.2003
    Beiträge
    1.068

    Re: Benötige Dringend Hilfe wg. Heiratsvisa !!!!

    Zitat Zitat von jojo2911",p="267873
    Hi,

    ...........Frag deine Freundin bitte auch, ob sie ihren Vornamen schon mal geändert hat. Wenn ja, braucht sie auch dafür eine amtliche Bescheinigung.....



    Viele

    Grüsse
    Kommt übrigens in Thailand sehr oft vor. Betrifft aber nicht nur den Vor- sondern auch den Familiennamen. Wenn eine Namensänderung vorgenommen wurde, für jede Namensänderung Urkunde mit Übersetzung vorlegen.

    Gruß aus Pattaya
    K.J.

    P.S. Tramaico: Hatte keine Nachricht über Dein Post erhalten. Daher jetzt ganz besondere Grüße in die Stadt der Engel!

  11. #70
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Benötige Dringend Hilfe wg. Heiratsvisa !!!!

    @jojo2911

    "Die Papiere lässt sie in Bangkok legalisieren und übersetzen.Danach geht es zur Deutschen Botschaft für sie, wo sie den Antrag auf das Heiratsvisum stellt."
    -> Da macht sie natürlich beides auf der Botschaft und zwar parallel (mit entsprechendem Kopiensatz). Es gibt eine Reihe von ABs, die hier vom Procedere abweichen und aufgrund der Aktenlage der Einreise vor dem Ergebnis des OLG zustimmen.

    "Danach erhält sie die Papiere zurück und muss sie dir zukommen lassen. "
    -> Man kann auch gleich bei der Legalisierung beantragen, dass sie gegen Kostenpauschale an Dich gesandt werden, geht mit Diplo-Post via Bundesverwaltungsamt und einfachem Einschreiben 2 Wochen.


    "werden die Papiere zum OLG Düsseldorf zur Prüfung verschickt."
    -> macht alles das Standesamt, aber immer zum jeweils zuständigen OLG.

    Dann alles Gute für die Ehe.

    Juergen

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dringend Hilfe
    Von Edwin im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.05.11, 03:41
  2. Heiratsvisa - brauche hilfe von experten
    Von louc im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 15.09.09, 18:12
  3. Heiratsvisa - hilfe !
    Von louc im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.09, 14:14
  4. Benötige Hilfe von Thailand-Erfahrenen
    Von Piercer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 204
    Letzter Beitrag: 25.03.05, 22:05