Ergebnis 1 bis 6 von 6

Beitrittserklaerung - wie was warum?

Erstellt von Jaiyen, 23.11.2003, 13:55 Uhr · 5 Antworten · 956 Aufrufe

  1. #1
    Jaiyen
    Avatar von Jaiyen

    Beitrittserklaerung - wie was warum?

    Standesaemter verlangen eine sog. Beitritterklaerung.
    Wer kann erklaeren was das genau ist, warum man das braucht, wie man es bekommt und so weiter...



    Und der Amtsschimmel wiehert...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Beitrittserklaerung - wie was warum?

    Hi,

    sollte der Standesbeamte dir eigentlich erklaert haben. Die brauchst du nur wenn ihr nicht gemeinsam die Eheschliessung anmeldet. Sh. hier :

    Die Verlobten sollen die beabsichtigte Eheschließung persönlich bei dem Standesbeamten anmelden. Ist einer der Verlobten hieran verhindert, so hat er eine schriftliche Erklärung darüber abzugeben, dass er mit der Anmeldung der Eheschließung durch den anderen Verlobten einverstanden ist (Beitrittserklärung). Die Beitrittserklärung muss alle für die Anmeldung der Eheschließung erforderlichen Erklärungen des nicht erscheinenden Verlobten enthalten.

    Quelle
    Hier kannst du sie ausfuellen und direkt ausdrucken lassen (nicht schlecht):
    http://www.duesseldorf.de/formular/pdf/33_23_01.pdf

    Wenn ihr gemeinsam zum Standesamt geht braucht ihr sie nicht.

  4. #3
    Avatar von khon jöhraman

    Registriert seit
    18.11.2003
    Beiträge
    1.068

    Re: Beitrittserklaerung - wie was warum?

    Hallo Christian,

    Dieses Thema habe ich zu Deiner Anfrage

    "Heirat von Thailand aus organisieren"

    mit beantwortet. Ist aber kein Amtsschimmel! :-)

    Wäre auch mal ein Anlass, zu diskutieren, was an und für sich notwendig ist und was nicht. Aber allgemein kann ich sagen, dass sämtliche Vorschriften doch irgend einen Sinn haben. Gerade was die Legalisation betrifft. Ich habe schon einiges an Fälschungen gesehen. Aus Thailand, südamerikanischen aber vor allem afrikanischen Ländern.

    Gruß
    Berthold

  5. #4
    Avatar von khon jöhraman

    Registriert seit
    18.11.2003
    Beiträge
    1.068

    Re: Beitrittserklaerung - wie was warum?

    Hallo Didl,

    das ist ein wörtliches Zitat aus der "Dienstanweisung für Standesbeamte".

    Gruß

  6. #5
    Jaiyen
    Avatar von Jaiyen

    Re: Beitrittserklaerung - wie was warum?

    @didl
    war noch nie beim Standesbeamten, deshalb hatte ich auch keine Ahnung. Wohne immer noch in Bangkok.
    Danke fuer die Infos, das mit der Beitrittserklaerung ist nun klar.

  7. #6
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Beitrittserklaerung - wie was warum?

    Nichts zu danken, wofuer gibt es denn google. ;)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.11.11, 08:20
  2. WARUM ?
    Von hananga im Forum Sonstiges
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.11.06, 07:58
  3. Warum...?
    Von Aki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.01.04, 21:21