Seite 11 von 14 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 140

Bedürftigkeitsnachweis, Kindergeld u.a.m.

Erstellt von socky7, 08.07.2008, 13:55 Uhr · 139 Antworten · 19.561 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Bedürftigkeitsnachweis, Kindergeld u.a.m.

    Nr. 4 lebt

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Chaiya

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    140

    Re: Bedürftigkeitsnachweis, Kindergeld u.a.m.

    Zitat Zitat von Olli",p="608019
    Steuerberater ;-D
    Neee, das wäre nichts für mich.

    Ich glaube übrigens, es habe Dir mal einen Kontakt in BKK gemacht .

  4. #103
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Bedürftigkeitsnachweis, Kindergeld u.a.m.

    Esel

  5. #104
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Bedürftigkeitsnachweis, Kindergeld u.a.m.

    Daher die Frau aus BKK

    wier im anderen Thread von iq erwähnt ;-D

  6. #105
    Avatar von Chaiya

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    140

    Re: Bedürftigkeitsnachweis, Kindergeld u.a.m.

    Zitat Zitat von Olli",p="608024
    Esel
    Öhh, wie meinen?

    Nee, einen Frauenkontakt habe ich ihm nicht gemacht. Nicht dass hier Gerüchte aufkommen über meine freiberufliche Tätigkeit .

  7. #106
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Bedürftigkeitsnachweis, Kindergeld u.a.m.

    Zitat Zitat von Olli",p="608024
    Esel

    @dermitdemeseltanzt ist doch immer noch Mitglied, warum also dann ein neuer Name???



    phi mee

  8. #107
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069

    Re: Bedürftigkeitsnachweis, Kindergeld u.a.m.

    http://www.buzer.de/gesetz/4499/a62258.htm

    Nach § 32 Abs. 6 Einkommensteuergesetz können bei minderjährigen Kindern im Ausland insgesamt 2.904 € ??(vgl.Ländergruppenregelung) jährlich als Kinderfreibetrag für den Betreuungs-und Erziehungs-oder Ausbildungsbedarf steuerlich geltend gemacht werden.
    Ein Bedürftigkeitsnachweis ist nur für die Mutter, jedoch nicht für das Kind erforderlich.

    Es ist jedoch eine Lebensbescheinigung von der Heimatbehörde (Amphoe) für das Kind unter 18 Jahren erforderlich.
    http://www.deubner-steuern.de/news/n...olderid=195368

    Besonderheiten bei im Ausland lebenden Kindern (§ 32 Abs. Abs. 6 Satz 4 EStG)
    Für im Ausland lebende Kinder kann ein Kinderfreibetrag nur abgezogen werden, soweit es nach den Verhältnissen des Wohnsitzstaates angemessen (Ländergruppenregelung) und notwendig (Anrechnung des Auslandskindergeldes) ist.

    Erforderliche Nachweise:
    Für Kinder bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres genügt eine Lebensbescheinigung der ausländischen Heimatbehörde.

    Sonstige Bedingungen:
    Es gelten die Bedingungen und Voraussetzungen wie für inländische Kinder.


    Weiß jemand, wie "Lebensbescheinigung" auf Thai heißt ?

    Die Ländergruppenregelung beim Kinderfreibetrag habe ich nirgends gefunden.

  9. #108
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Bedürftigkeitsnachweis, Kindergeld u.a.m.

    Zitat Zitat von socky7",p="608115
    Die Ländergruppenregelung beim Kinderfreibetrag habe ich nirgends gefunden.
    Die Ländergruppeneinteilung zur Berücksichtigung ausländischer Verhältnisse ist ab 1. Januar 2004 wie folgt anzusetzen:

    Ländergruppe IV (mit 1/4 Ansatz)

    Afghanistan, Ägypten, Albanien, Algerien, Angola, Äquatorialguinea, Armenien, Aserbaidschan, Äthiopien, Bangladesch, Benin, Bhutan, Bolivien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Burkina Faso, Burundi, China (VR), Côte d´Ivoire, Dominik. Republik, Dschibuti, Ecuador, El Salvador, Eritrea, Fidschi, Gambia, Georgien, Ghana, Guatemala, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, Indien, Indonesien, Irak, Iran Islam. Republik, Jemen, Jordanien, Kambodscha, Kamerun, Kap Verde, Kasachstan, Kenia, Kirgisistan, Kiribati, Kolumbien, Komoren, Kongo, Kongo Dem. Rep., Korea Dem. VR, Kuba, Laos Dem. VR, Lesotho, Liberia, Madagaskar, Malawi, Malediven, Mali, Marokko, Marshallinseln, Mauretanien, Mazedonien (ehemalige jugoslawische Rep.), Mikronesien,Föderierte Staaten von Moldau Republik, Mongolei, Mosambik, Myanmar, Namibia, Nepal, Nicaragua, Niger, Nigeria, Pakistan, Papua-Neuguinea, Paraguay, Peru, Philippinen, Ruanda, Rumänien, Russische Föderation, Salomonen, Sambia, Samoa, St. Tom´s und Príncipe, Senegal, Serbien und Montenegro, Sierra Leone, Simbabwe, Somalia, Sri Lanka, Sudan, Suriname, Swasiland, Syrien Arab. Rep., Tadschikistan, Tansania Verein. Rep., Thailand, Timor-Leste, Togo, Tonga, Tschad, Tunesien, Turkmenistan, Tuvalu, Uganda, Ukraine, Usbekistan, Vanuatu, Vietnam, Zentralafrik. Republik

  10. #109
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069

    Re: Bedürftigkeitsnachweis, Kindergeld u.a.m.

    Zitat Zitat von schauschun",p="608189
    Die Ländergruppeneinteilung zur Berücksichtigung ausländischer Verhältnisse ist ab 1. Januar 2004 wie folgt anzusetzen:

    Ländergruppe IV (mit 1/4 Ansatz)
    Thailand,
    Danke !
    Der Kinderfreibetrag (alternativ) gem. §§ 32 Abs. 6 EStG
    von 304 €/Monat bzw. 3.648 €/Jahr muss mit 0,25 multipliziert werden. Demnach können jedes Jahr 912 € als Kinderfreibetrag steuerlich angesetzt werden. Das bringt bei einem Grenzsteuersatz von 0,25 eine Nettoentlastung der
    Einkommensteuer von gerade mal 228 €.
    Zum Trost: Die Beschaffung der Lebensbescheinigung (vermutlich Meldebescheinigung ?) ist jedoch nicht aufwändig.

  11. #110
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: Bedürftigkeitsnachweis, Kindergeld u.a.m.

    Also Leute, es wird mal wieder viel Mist in diesem Thread geschrieben.
    Ich habe gerade meine Steuer zurueckbekommmen und darin steht folgendes!
    Unterhaltsaufwendundungen fuer meine Schwiegermutter;
    kommt auf den Betrag an, den man Ueberweist.
    Fuer die Kinder gab es Pro Kind 1452 EURO.
    Ich weis nicht, wo ihr eure Informationen herhabt, aber die stimmen einfach nicht.
    Die Papiere zu besorgen, ist auch kein Problem, die Uebersetzung hat mich bei Kiesow( 4 Dokumente) ca 3800 Baht gekostet.
    Die Steuerrueckerstattung lohnt sich zumindest bei Kindern.
    Gruss
    Kurt

Seite 11 von 14 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kindergeld?
    Von mohs im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 07.01.08, 10:17
  2. kindergeld
    Von DerLudwig im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.11.07, 20:40
  3. Kindergeld
    Von Castell im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.12.05, 22:24
  4. Kindergeld
    Von manao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.07.04, 16:30
  5. Kindergeld
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.03.04, 14:59