Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 60

Auswandern nach Thailand unter 30 mit Thaifrau

Erstellt von IceCold15, 12.07.2015, 09:33 Uhr · 59 Antworten · 5.890 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    Zitat Zitat von chonburi Beitrag anzeigen
    warum rechnen ?

    Schon mal ne deutsche Lohn/-Gehaltsabrechnung mit ner thailändischen verglichen ?

    Offenkundig nicht .
    Ich hab noch keine thailändische Gehaltsabrechnung gesehen, deswegen frage ich ja. Glaub allerdings nicht das es da riesige Unterschiede gibt, aber ich lass mich gern durch Fakten überzeugen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich hab noch keine thailändische Gehaltsabrechnung gesehen, deswegen frage ich ja. Glaub allerdings nicht das es da riesige Unterschiede gibt, aber ich lass mich gern durch Fakten überzeugen.
    Wie MadMac schon sagt, bei den niedrigen Gehältern wird nicht viel abgezogen, bei 100.000 oder 200.000, wobei vernünftige Expatgehälter bei letzterem gerade mal anfangen, schlägt aber zumindest das Finanzamt ebenso gnadenlos zu. Die Sozialversicherung mag niedriger sein, dafür gibt es auch entsprechend weniger Leistungen.

    Wer aber gut verdient, der hat dann zumindest eine akzeptable Krankenversicherung über den Arbeitgeber.

    So dolle sind die Freibeträge allerdings auch nicht. Was ich allerdings ganz interessant finde, man kann in gewissen Grenzen die Zinsen für eine selbstgenutzte Immobilie absetzen.

  4. #23
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Bis 150kTHB sind steuerfrei, also ca. 10k/Monat. Damit fallen die ganzen kleinen Ladenbetreiber, Familienueberlebensbetriebe, Laubabschneider und Muellwegfahrer drunter. Also ein Grossteil der Bevoelkerung. Wenn man hier als Expat herkommt, dann wird man kraeftig zur Kasse gebeten. Auch gibt es Sozialversicherung mit einem Rentenanteil und Krankenversicherungsanspruch. Nur verfaellt der, wenn man nicht mehr einzahlt. Als Grundabsicherung durchaus zu gebrauchen.

  5. #24
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    untere Lohngruppen in Deutschland zahlen auch keine Lohsteuer, können sich aber ne Wohmung und ein Auto leisten + Urlaub.

    These war doch das es sich in Thailand mehr lohnt zu arbeiten?

  6. #25
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.496
    Ab ca. monatlich 700€ zahlen ledige Lohnsteuer - Nur mal so

  7. #26
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    These war doch das es sich in Thailand mehr lohnt zu arbeiten?
    Keine Ahnung. Steuerlich sicher nicht. Vom zu erwartenden Gehalt auch nicht. So man keine Gestaltungsmoeglichkeiten hat.

  8. #27
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung. Steuerlich sicher nicht. Vom zu erwartenden Gehalt auch nicht. So man keine Gestaltungsmoeglichkeiten hat.
    sehe ich auch so, in thailand mach man Urlaub aber kein Geld (in der Regel)

  9. #28
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.686
    Wenn Du aber hier mit 5000 Euro Gehalt herkommst, dann wirst Du ordentlich abgeschoepft.
    Stimmt, auf Basis p.A. wären das ca. 2,5 Mio Baht, also 30 % Einkommenssteuer - wenn du nicht unter 2 Mio mit Freibeträgen drücken kannst, dann wären es 25%. Das war vor 2 Jahren. Hat sich grundlegend was dran geändert?

  10. #29
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Ab ca. monatlich 700€ zahlen ledige Lohnsteuer - Nur mal so
    Nein, die Lohnsteuer fängt bereits früher an, siehe MadMacs Beitrag.

  11. #30
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.697
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich hab noch keine thailändische Gehaltsabrechnung gesehen, deswegen frage ich ja. Glaub allerdings nicht das es da riesige Unterschiede gibt, aber ich lass mich gern durch Fakten überzeugen.
    natuerlich koennte ich nach der Abrechnung eines Schuldirektors , zufaelligerweise ein Familienmitglied oder einer seiner ueber den Daumen geschaetzt 100 Bediensteten fragen und ja ich wuerde sie wohl auch bekommen und mich dann an die Arbeit machen die vertraulichen Passagen auszuschwaerzen und fuer Dich hier einzustellen .

    Doch zum einen habe ich den Eindruck dass Du Dich gerade dumm stellst , obwohl Du nicht dumm bist und zum anderen habe ich mir in der Vergangenheit schon mal die Muehe gemacht jemanden Fakten herauszusuchen , mit dem Resultat dass Fakten bei einem Dummsteller nichts bringen . (den Namen des Betreffenden sehe ich im uebrigen auch hier auf dieser Seite Nr.3)

    Ansonsten sehe ich ja gerade auch das einige hier von Expatgehaeltern schreiben . ok, auslaendische Lehrerabrechnungen koennte ich sicher auch praesentieren , aber wie schon gesagt , es waere der Muehe nicht wert weil ich die Antwort (welche mit einem "aber" beginnt) schon kenne.

    Aber da sich hier ja einige damit ruehmen in TH als Arbeitgeber unterwegs zu sein , werden Dir vielleicht diese eine Abrechnung ihres Personals mal zur Verfuegung stellen .

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 10.12.11, 13:23
  2. Auswandern nach Thailand
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 08.02.09, 16:45
  3. Auswandern nach Thailand
    Von Ralf2209 im Forum Event-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.06, 16:58
  4. Auswandern nach Thailand
    Von Mehran im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 17.11.04, 13:26
  5. Auswandern nach Thailand.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.12.02, 03:58