Seite 7 von 18 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 175

Auswandern nach Thailand

Erstellt von zicki, 21.10.2008, 18:14 Uhr · 174 Antworten · 15.845 Aufrufe

  1. #61
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auswandern nach Thailand

    98 % der Farang in Thailand sind Alkoholiker.


    da zählt er vermutlich auch jene mit, die sich ab und zu ein Bierchen gönnen.
    Ich kenne hier in der Umgebung um die 20 Farangs - kein einziger ist Alkoholiker.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Freulein

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    209

    Re: Auswandern nach Thailand

    Lies doch einfach was vorher gepostet wurde.Volker M. aus HH/

    Ich mag keine Leute, die staendig ohne Fachwissen ihren Senf zu was dazugeben muessen.

    Fred

  4. #63
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Auswandern nach Thailand

    Öhm... ich mache Freulein keine Vorwurf wegen seiner Kritik. Denn heute nacht kamen mir selber Zweifel, ob meine Worte richtig ankommen (noch bevor ich Freuleins Kritik gelesen habe).

    Mit "Ich bin das Volk", meine ich natürlich nicht mich als Einzelperson, sondern natürlich mich als individueller Bürger, der sozusagen alle Bürger repräsentiert.
    Oder genauer gesagt: die Menschwerdung aller demokratisch mehrheitlichen Meinungen.
    Wie gesagt: das bin nicht ich, der Knarf. Sondern eine geschaffene Kunstperson. Man kann sie auch Max Mustermann nennen.

    Bei den Leipziger Demos wurde ja auch geschrien: "Wir sind das Volk". Damit meinten sie sich ja nicht nur selber, sondern das gesamte Volk. Deutsch ist halt 'ne schwere Sprache. "Da kannst DU schreiben, was Du willst". Auch mit dem Satz meint man ja nicht sein Gegenüber, sondern DU als "man" verallgemeinert.

    Das hat also nichts mit Faschismus zu tun, sondern genau das Gegenteil.

    Um ein Beispiel zu nennen:
    wenn die Mehrheit des Volkes gegen einen Auslandseinsatz in Afghanistan ist, dann bin "ich" (das Volk) als demokratischer Repräsentant dagegen.
    Das steht aber im Widerspruch zum Handeln der vom Volk gewählten Regierung. Sie handelt gegen "mich", dem Volk (zumindest in vielen Fällen).

    Diese Meinung würde ich auch vertreten, wenn meine persönliche Meinung nicht mit der mehrheitlichen Meinung übereinstimmt. Denn als Demokrat muss ich mich der Mehrheit beugen, auch wenn ich sie für falsch halte.

    Ich würde also niemals mit illegalen Mitteln die deutsche Regierung aus ihrem Amt treiben und mich für ein alternatives diktatorisches System einsetzen. Also z.B. würde ich niemals sagen, dass in Zukunft nur noch meine 5 reichen Freunde die Regierung wählen dürften, weil ich die für schlauer halte als z.B. Bayern. Andere "dumme" Bürger können ja 30% der Regierung wählen. Also dieses Beispiel ist jetzt mal völlig aus der Luft gegriffen - weiß auch nicht - wieso ich gerade auf solch einen Schwachsinn komme.

    Nein, eine Regierung muss demokratisch gestoppt werden, wenn sie gegen den Willen des Volkes handelt. Und das geht am einfachsten bei den nächsten Wahlen. Bis dahin muss man halt Überzeugungsarbeit bei seinen Mitbürgern leisten.

    Und wenn die Mehrheit des Volkes trotzdem die menschenfeindlichen Verordnungen unterstützt, dann muss auch ich das halt akzeptieren. Und dann kann ich immer noch meine Konsequenzen ziehen und mich vom deutschen Volk distanzieren. Bis dahin glaube ich aber an die Deutschen.
    Sie sind im Herzen nicht ausländer- und familienfeindlich. Sie werden nur manipuliert. Und das muss aufhören.

    Ich denke, die meisten Forenuser verstehen meine Debnkweise mittlerweile. Sie ist zwar sehr kompliziert und mehrmals um die Ecke gedacht, zumeist irreal und eher zukunftsoriemntiert, aber sicherlich nicht faschistisch. Denn das lehne ich ja nun absolut ab.

  5. #64
    Avatar von Freulein

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    209

    Re: Auswandern nach Thailand

    Bukeo, wieviel Prozent der in Thailand lebenden Farangs kennst du persoenlich?

    Achzig Prozent meiner Feunde hier in Deutschland haben ein eigenes Haus.

    Iss aber nich representativ.



    Fred

  6. #65
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auswandern nach Thailand

    Bukeo, wieviel Prozent der in Thailand lebenden Farangs kennst du persoenlich?
    keine Ahnung, wieviele Ausländer in Thailand leben.
    Ich weiss nur, dass mit Sicherheit nicht 98% Alkoholiker sind.
    Nimm dazu bitte nicht Pattaya als Maßstab.

    Wir sollten ev. genauer definieren, was du unter einem Alkoholiker verstehst.

  7. #66
    Avatar von Freulein

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    209

    Re: Auswandern nach Thailand

    In Pattaya leben wohl die wenigsten Besagten, schau dich mal im Issan um.

    Fred

  8. #67
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Auswandern nach Thailand

    Naja aber wir verlangen in Deutschland doch auch von den Ausländern, dass sie sich anpassen und das tuen die Expats dann ja, wenn sie Alkis werden.
    ;-D

  9. #68
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auswandern nach Thailand

    In Pattaya leben wohl die wenigsten Besagten, schau dich mal im Issan um.
    aber die meisten gestrandeten Ausländer leben wohl in Pattaya. War irgendwo mal ein Artikel, dass jährlich wohl viele Rentner sterben, aufgrund der Mischung ......+Hitze+Alkohol.

  10. #69
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Auswandern nach Thailand

    die cousine meiner frau und ihr mann sind am montag ausgewandert. wir verabschiedeten sie am airport hannover und es wurde mir bewusst bei uns dauert es noch einige jahre bis auch wir sagen können....bye bye germany.
    ich beneide die beiden. trotzdem in einigen jahren werden wir fast nachbarn.

  11. #70
    chrisu
    Avatar von chrisu

    Re: Auswandern nach Thailand

    ein horror sich vorzustellen nach thailand auszuwandern.
    temporär eventuell ne tolle sache aber auf dauer der willkür in thailand ausgesetzt zu sein

Seite 7 von 18 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auswandern nach Thailand
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.10.09, 19:42
  2. Auswandern nach Thailand
    Von Wantan38 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 10.04.09, 18:19
  3. Auswandern nach Thailand
    Von Ralf2209 im Forum Event-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.06, 16:58
  4. Auswandern nach Thailand
    Von Mehran im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 17.11.04, 13:26
  5. Auswandern nach Thailand.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.12.02, 03:58