Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk

Erstellt von Sailor, 19.06.2008, 15:39 Uhr · 49 Antworten · 5.101 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

    Jetzt erinnere ich mich, ja ist richtig. Im ernstfall schliesse ich nicht aus das ein AA einem das Leben schwer machen könnte.
    Gottseidank nicht bei mir. Viele Bestimmungen sind dehnbar plus Ermessenspielraum des Sachbearbeiters.
    Ist der Schei..e drauf hat man evtl. einen schweren Gang.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

    Kumpelchen hatte noch ne ganz andere Aussage " im Ärmel "..

    Da gings um Zuzug zu einem Ausländer oder Deutschen, ausländischer Abstammung. Habs vergessen.

    Was er da meinte, schreib ich mal nicht. Evtl. hat er was durcheinandergebracht.. Obwohl, die Frage, ob das für das FZV
    zu einem Deutschman gelte, also einer Ablehnung seitens ALB, die hatte ich ihm mehrmals gestellt..

    Was er mir so sagte, war nicht unbedingt seine eigene Meinung, sondern was er in einem Gespräch seitens ALB ( 1ne Person dort )gesagt bekam.

  4. #43
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

    @ Sailor, es sind die Gespräche, wo die Frauen in der Küche Essen zubereiten, die Männer am " Steintisch " sitzen und erzählen..

    Kann mich noch daran erinnern...selbe Konfiguration, da meinte Kumpel, jeder Farang darf nun Land in TH. auf eigenen Namen kaufen.

    Überraschte Frage kam von mir..Quelle?

    Kramt er in seinen " Der Farang " Heftchen...und tatsächlich, da stand was von ner Investition von X Mill. Baht vorab in TH...Alter Hut.


    Zitat Sailor : "in dem Fall kann es zutreffen, daß der Nachzug des Ehepartners von der Sicherung des Lebensunterhalts abhängig gemacht wird, wie ich aus einem anderen Forum zum Ausländerrecht, in dem auch Mitarbeiter der AB aktiv sind entnommen habe."
    ...Zitatende
    ___________

    Darum gings in dem Gespräch am " Steintisch ". Thai - deutsche Heirat in TH. Dann das FZV.mit dem Veto der ALB. Von ner 2 ten Staatsangehörigkeit war anfangs keine Rede bei ihm..

    Meinen Einwand, Schutz der Ehe,( GG ) hatte Kumpel ja mit dem pariert, was ihm ne Amtsperson, zu der er nach seiner Aussage pers. Kontact hat, verclickert hatte. " Abschweifend " hatte er mir dann noch ne andere Version wie zuvor beschrieben, erwähnt.

    Das Thema ist hier eh fehl am Platz und gehört in den Nachbarthread, merk ich gerade.

  5. #44
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

    Zitat Atze # 11:

    " Grad heut wird in Berlin eine Hochzeit gefeiert.


    Die junge Braut kommt aus Thailand mit frischen Heiratsvisum ohne irgendeinen Test.
    Vorraussetzung war Hochschulabschluss, höfliches und korrektes, aber auch bestimmtes Auftreten in der Botschaft.
    Alles ging reibungslos vonstatten.
    Liegt in der Natur der Sache, dass diese Beispiele etwas untergehen. Problemfälle a la Wingman sind halt interesanter."
    .....Zitatende
    _____________

    Wo bleibt die genaue " Erklärung " ?

    Hoffentlich wars nix gefälschtes, a la Super Professor...:-)

    Evtl. möglich, das der Ehemann einen guten Job hat? gruss.

  6. #45
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

    Zitat sailor,

    " langsam, langsam - wir sind hier doch alle freiwillig, oder?

    Wenn Atze Genaueres nachliefern kann ist das nett von Ihm aber er ist doch dazu nicht verpflichtet! Außerdem kann sowas auch etwas dauern.

    Warum unterstellst du gleich etwas Gefälschtes?

    Der Beruf des deutschen Ehepartners spielt leider keine Rolle. Wär schön wenns so wäre, dann hätten wir wohl wenig Probleme geringen Intergrationsbedarf attestiert zu bekommen.§
    __________________________________________________

    Hatte einen Smily gesetzt..evtl. war der nicht ausreichend.
    Sorry.

    " Kenne, " die Schwester der Braut und deren Ehemann.
    Beide sehr sehr nett.

  7. #46
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

    Einreise in die BRD ohne A1 Prüfung.

    Studiert: Wirtschaftswissenschaft.
    Personalmanagement.

  8. #47
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

    Zitat Zitat von wingman",p="601860
    In Thailand ein Hochschulabschlussdiplom zu kaufen mag möglich sein, aber ist dieses auch dort registriert?
    Sollte die Echtheit überprüft werden war es das.
    als meine frau nach D kam um zu studieren, wurden alle vorgelegten studienbescheinigungen aus THL geprüft. das heisst, es wurde schriftlicher kontakt in englisch zur dokumentausstellenden UNI in THL aufgenommen. das hat alles ungefähr 4 wochen gedauert. es wurden jeweils eine zweitausfertigung der studienunterlagen mit originalstempel nach hier geschickt. auf allen studienabschlüssen sind auch jeweils ein foto des studienabsolventen vorhanden.
    die studienabgangsunterlagen werden in THL jeweils in Thai und in englisch ausgestellt.

    also schummeln und gekaufte studienunterlagen ist nicht. es wird geprüft.

  9. #48
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

    Zitat Zitat von phimax",p="602435
    Den neuen Sprachkurs im hiesigen Tempel geben Studenten,
    die alle erst kurze Zeit in D sind.
    Zw. ihnen und schon länger hier lebenden Nichtstudenten liegen Welten.
    da gebe ich dir vollkommen recht

  10. #49
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

    Zitat Zitat von Silom",p="602436
    denn weder das AB noch die Deutsche Behörde kann tatsächlich prüfen, wo das Mädel tatsächlich ihr Brot verdiente.
    aber ob studiert oder nicht studiert und wenn was studiert.

  11. #50
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.092

    Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

    Nokgeo hatte schon die Details des Studiums genannt.
    Test wurde auf der Botschaft nur einmal erwähnt, aber vom zukünftigen Ehemann mit Hinweis auf die Ausnahmeregelung sofort abgebügelt.
    Es gab lediglich ein pro Forma Interview.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Nachweis einfacher Deutschkenntnisse
    Von socky7 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4934
    Letzter Beitrag: 25.10.17, 18:46
  2. Was machen die 'Ausnahmen' von der Sprachkursregelung
    Von Ralf_aus_Do im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 10.06.15, 18:44
  3. A1 Ausnahmen ?
    Von geppo2 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 12.02.10, 12:59
  4. Touristenvisum Pflicht?
    Von Kuranyi im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 12:45
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08