Seite 6 von 19 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 185

Auslöse an die Familie der Braut !!

Erstellt von Dragan, 14.08.2002, 20:47 Uhr · 184 Antworten · 14.947 Aufrufe

  1. #51
    ReneThai
    Avatar von ReneThai

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    Also da staune ich jetzt. Durch meine Frau die in Bangkok geboren und aufgewachsen ist kenne ich einige Thais. Ich rede von Familien, nicht Einzelpersonen.
    Aber keine kann über 20'000/25'000 Bath/Monat verfügen.

    Da müssen eure Freundinnen einen Lebensstil pflegen der weit über jedem durchschnittlichen Einkommen liegt. Da die Bedürfnisse mit der Zeit steigen werden, wird es immer nur noch teurer werden.
    Soviel brauchen nicht mal wir beide, wenn wir als Touris in BKK sind
    und wir sind bestimmt keine Kinjaus.

    Da wünsche ich Euch mal viel Glück Ihr könnt es brauchen.

    Gruss

    ReneThai

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    @Nokgeo,

    ...bin ich hier in einem Basar oder was, das ist doch Menschenhandel in seiner reinsten Form, ich glaub ich spinne!!??

    wie gesagt: Von mir keinen cent, aber ne schöne Feier...

    mehling

  4. #53
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    @Dragan

    Ich kann mich da dem ReneThai nur anschliesen! Hier scheint deine Kleine den Geburtsschein verloren zu haben, wie man bei uns so sagt
    Pass mal schön auf, daß das kein Fass ohne Boden wird. Beispiele gibt's genug


    mehling

  5. #54
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    @dragan

    für uns farang ist in Thailand tscha, tscha angesagt d.h. wie man
    so schön sagt erst mal halb lang.

    Lasse die ganze Angelegenheit auch auf mich cool zukommen. Habe in D
    geheiratet, vor 13 Monaten, und fahre nächsten Winter zum 1.Mal in
    den Issan zu meinen Schwiegereltern. Habe aber auch eine Heirat in
    Thailand von vorneherein abgebogen. Unterstützung der Familie bereits
    in bescheidenem Rahmen durchgeführt. Keine monatl. Unterstützungszahlungen, die Familie konnte vor meiner Heirat auch leben, jedoch bei Besuch ist ein Geschenk/Geschenke angesagt.

    P.S. meine Frau Phat, bei Hochzeit 24 Jahre und kinderlos, ledig,
    nicht aus dem Gewerbe.


  6. #55
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    tira,

    so wie du das gehandhabt hast scheint mir auch die vernünftigere Lösung zu sein!

    mehling

  7. #56
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    Die Nachricht mit den 20000/25000 monatlich sollte inzwischen angekommen sein.

    Was mich aber sehr wundert ist die Diskussion um die 100000-300000 Brautgeld. Aus den früheren Beiträgen hier glaube ich eher Beträge um die 30000 im Kopf zu haben, bei der ersten Heirat. Daß es bei weiteren Heiraten nichts gibt, wurde jetzt ja auch schon erwähnt. Ist die Inflation so hoch innerhalb eines halben Jahres?

    Oder ist es eher so: 50000 für ärmere Familien, dafür verschwindet dann das Geld. 200000 für die, die es nicht einstreichen. Damit hat man schon das Geld für Haus und Hof zusammen und die Zukunft des Töchterchens ist gesichert? Soweit ich bisher verstanden habe, reichen für thailändische Häuser deutlich weniger als 100000 aus, wenns denn bescheiden ist...

  8. #57
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    Mal ganz provokant formuliert, desto geringer das Interesse desto höher die Preise. Wäre doch möglich oder?
    Jedenfalls ist es in den meisten Fällen doch so, dass dann Nehmen ohne Grenzen einsetzt.
    Die Betreffenden werden hoffentlich wissen was sie tun.
    Gruß Sunnyboy
    (der gerade aus der Ferne so einem Drama beiwohnt )

  9. #58
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    @sunnyboy

    Mal ganz provokant formuliert, desto geringer das Interesse desto höher die Preise. Wäre doch möglich oder?
    Ganz genau, dann würde das aber auch heißen: Wenn die Thaifrau den Farang wirklich liebt ist sie bereit auf das Brautgeld zu verzichten und drückt das auch bei ihrer Familie durch?!

    mehling

  10. #59
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    Welche Thaifrau darf schon lieben? Ist die Liebe nicht zweitrangig? Zuerst kommt mal, ist er ein guter Mensch, kann er ihr ein gutes Leben bieten. Und wenn diese Vorraussetzung erfüllt ist, dann kommt auch irgendwann mal die Liebe.

    Na gut, ganz so schlimm ist es nicht. Aber tendenziell sicher eher in Familien, in denen hohes Brautgeld verlangt wird.

    Erinnern wir uns an die Erzählungen von Schiller & Co. Auch in Deutschland war Liebesheirat nicht immer üblich. Wenig Liebe heißt die Devise, dafür für lange Zeit und verläßlich. Ich trau mich zu sagen, daß der Versorgungsgedanke bei sicher mehr als 90% der Nittaya-Beziehungen die Hauptrolle für die Frau gespielt hat.

    Aber nochmal zu meiner Frage. Warum sind die Summen jetzt 5mal so hoch wie noch vor kurzer Zeit hier im Forum erwähnt?

  11. #60
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    @Mehling, überspitzt formuliert ja.
    Wenn man gew. Sachen (meine persönliche Meinung) rechtzeitig auschließt, läßt sich bestimmt eine Lösung zum Wohle aller Beteiligten finden.
    Kann das aber aus Thaisicht nachvollziehen, man weiß ja nie wie lange die Geschichte gut geht, da kann man schon ein bischen was verlangen und die Farangs haben es ja sowieso.
    Nebenbei sollte man sich fragen ob man einer deutschen Frau auch das Geld so hinterherwerfen würde. Ich weiß das ist kein Vergleich.
    Es lohnt sich aber immer die Geschichte von allen Seiten zu beleuchten, bevor man sich auf ein neues Abenteuer einläßt.
    Gruß Sunnyboy
    (p.s. Harakon kann dir leider auch nicht weiterhelfen, kann mich aber irgendwie entsinnen, in einem Thread, von niedrigeren Brautgelder gelesen zu haben, hatten wir das Thema nicht schon?)

Seite 6 von 19 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. als Familie nach D?
    Von Boemski8 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.01.10, 20:37
  2. familie pumpkin
    Von bigchang im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.09, 18:33
  3. Strand mit Familie
    Von Thaibär im Forum Touristik
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 23.06.08, 20:46
  4. Reiseziel Okt.-Nov. mit Familie
    Von Claude im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.05, 03:04
  5. Die fremde Braut...
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.05, 16:19