Seite 19 von 19 ErsteErste ... 9171819
Ergebnis 181 bis 185 von 185

Auslöse an die Familie der Braut !!

Erstellt von Dragan, 14.08.2002, 20:47 Uhr · 184 Antworten · 14.907 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    Hallo Dragan,
    mach´ das so wie du und deine Verlobte es für richtig halten ! :-)

    100.000 Bath ist nicht die Welt,
    ich kenne einen Fall, da wollte die Braut, respektive die Brauteltern 1 Million Bath von einem Farang.
    Dabei handelte es sich bei der Braut aber nicht um eine Schauspielerin und bei dem Farang auch nicht um einen Millionär.
    In so einem Fall halte ich Verhandlungen dann dringend für geboten,
    sowas spricht sich nämlich schnell ´rum und dann wird dem Märchen vom reichen Farang wieder jede Menge Futter gegeben

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    @mehling

    das ist ja sehr interessant,
    das du weist woher du kommst und bis 3 zählen kannst.
    Ich mach dir einen Vorschlag: Zähl doch bis 5, das wäre eine Handvoll. Hätte einen Sinn, da man offizell 5 Sinne hat. Beide vollwertige Hände zusammen genommen ergeben dann 10 Finger und runden die Sache ab und du hast deinen zählbaren Horizont vervielfacht.




  4. #183
    Udo
    Avatar von Udo

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    Respekt vor Kulturen kann doch keine Einbahnstrasse sein !

    In Thailand ist Brautgeld üblich - wobei die Höhe auch noch durch einige recht altmodische Verhaltensweisen beeinflußt wird - und in westlichen Zivilisationen gilt genau dieses als "Kaufen" einer Frau.
    Also kann die Lösung doch nur, so eine Seite nicht zurücksteckt, im Kompromiss liegen.

    Für die Feierlichkeiten aufzukommen, damit hatte ich kein Problem, für einen menschenwürdigen Lebensabend der Schwiegereltern, im bereits mehrfach diskuttierten Rahmen, mit zu Sorgen auch nicht.
    Aber über den "Preis" meiner Frau zu feilschen, damit hätte ich seinerzeit, genauso wie heute, ein Problem gehabt.
    Zum Glück hatte ich Schwiegereltern, die darauf achteten, dass ich mich nicht verbiegen musste.

    Gruß von Udo

    dem der Ausdruck "unbefleckt" auch etwas irritierte

  5. #184
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    Ich lasse mal die Liebe, Toleranz und unser Zusammenleben in der Ehe aus den Spiel und führe andere Gründe an. Daraus ergibt sich kein vernünftiges Handeln in Bezug der Vorgehensweise, da sich es sich zu sehr beißt.

    Das Ganze ist auch immer eine wirtschaftliche Frage und was will man in seiner Lebensplanung in der Zukunft erwirken. Diese Frage stellte ich uns. :???:
    Nur überlege ich, ob wir uns bestimmte finanzielle Knebel an Hals freiwillig legen lassen will und bereit sind, bestimmte Lasten auf Dauer zu tragen. Es mag ehrenvoll sein für die Schwiegereltern aufzukommen, die Selbstvorsorge sollte im Vordergrund stehen. Die Kinder als Altersvorsorge funzt nicht, das hat man schon viel früher festgestellt und es wäre zu leicht sich nur die Kinder als künftige Einnahmequelle zu sehen. Dieser irrglaube endet sowieso in einer Überbevölkerung. Man ist in erster Linie für sich selbst verantwortlich, waren da in Politik hier nicht so ähnliche Gedanken?
    Als Buddhist sehe ich darin ein Leiden, da es uns binden kann, die eigene Handlungsfreiheit beengt und die eigene Familie ein ständiger Aderlaß darstellt.
    Meine Phanraja hat so beiläufig bemerkt, das uns ein grosser Garten für den künftigen Hausbau uns geschenkt werden soll bei einer thailändlichen Hochzeit. Hat früher Opa und Oma gehört. ???
    Vorher habe ich eine Bemerkung fallen lassen, das ich, wenn ich überhaupt woanders mich niederlassen soll, es nicht unbedingt im Nordosten des Isaan sein muß. Da täte es ein Haus im Süden Europas genauso, auch der Urlaub sei dort billiger. Mein altes Haus will ich dann nur verkaufen, wenn ich unsere Zukunft gesichert sehe.
    Man muss nicht unbedingt den nächsten Urlaub nicht in Thailand bei den Verwandten verbringen, sondern man kann mit einen Wohnwagen oder mit einer Harley durch das Land fahren, zum Bleistift: Route 66 in den USA mit Besuch einer Cousine von mir.

    Meine Verwandten habe dieses Signal erkannt und handeln dementsprechend, sie wissen ja, das Tradition bei mir ein gewissen Stellenwert hat. Nur ich achte ich in erster Linie auf unsere Kleinfamilie. Da sind auch zwei Kinder erster Ehe da. Da meine Frau nicht arbeiten mag, sondern ihr gefällt die Rolle als Ehe & Hausfrau, wird ihr nichts anders übrigbleiben sich auf meine Seite zu stellen, dass macht sie eh mit Bedacht. Eine Schwester und ein Bruder von meiner Phanraja sind mit Thais verheiratet und diese zahlen auch kein Baht. Bei ihrer Hochzeit wurden auch sehr kleine Brötchen gebacken. Also jeder in seine Möglichkeiten, teile es den anderen halt mit.

    Das bringt bei der Brautgeldgeschichte ein anders Licht, da wurde was erkannt, das man nur miteinander kann. Ich werde jetzt mit meine Frau mal berechnen wieviel der Thai Urlaub kostet und was wir überhaupt ausgeben können. Schulden machen wir nicht, nur um den King, Queen und den Tradionsbewussten zu spielen. Dann lieber Farang jon jon oder Thailand Verzicht, je nach Belieben.
    Letztendlich wird der Spass mit Grundstück so um die 100.000 Baht kosten, da werde ich schon schwach.... und es entspricht meinen Erwartungen. Irgendwo erinnert mich das Ganze an das Buch „Shogun" oder andere Bücher von James Clavell.


  6. #185
    Avatar von Dragan

    Registriert seit
    17.01.2002
    Beiträge
    148

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    @Mehling

    --> Ich frag mich immer wieder was Leute wie du, im Thai Forum machen, wenn sie absolut nicht die Thai Kultur verstehen wollen und gegen alles sind !! Bleib doch in Deutschland und such dir hier eine Frau, in Deutschland ist doch noch alles in Ordnung !


    @MichaelNoi
    @Udo

    :bravo: :bravo: :bravo: Gute Einstellung und Beitrag !

Seite 19 von 19 ErsteErste ... 9171819

Ähnliche Themen

  1. als Familie nach D?
    Von Boemski8 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.01.10, 20:37
  2. familie pumpkin
    Von bigchang im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.09, 18:33
  3. Strand mit Familie
    Von Thaibär im Forum Touristik
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 23.06.08, 20:46
  4. Reiseziel Okt.-Nov. mit Familie
    Von Claude im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.05, 03:04
  5. Die fremde Braut...
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.05, 16:19