Seite 15 von 19 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 185

Auslöse an die Familie der Braut !!

Erstellt von Dragan, 14.08.2002, 20:47 Uhr · 184 Antworten · 14.950 Aufrufe

  1. #141
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    @ Mehling

    Glaubst du allen ernstes daß die Bräuche einer Thailänderin
    in Deutschland (Europa) erfragt werden falls sie hier heiratet?
    Dann läuft ebenfalls die Nummer ab die immer abläuft, da wollen die Eltern des Mannes auch nichts von Buddhistischen Bräuchen, Traditionen geschweige denn Geisterbeschwörung hören:-) Frag doch mal einen Pfarrer ob ihr barfuß laufen dürft, ob der Schamane in der Kirche seinen Bananenbaum mit Kerzen aufrichten darf und ob ihr beiden nach der Zeremonie hinter der Kirche eine Astgabel an die Dorfeiche stellen dürft und die Bananenstaude im Klosergarten einpflanzen könnt:-)



  2.  
    Anzeige
  3. #142
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    @mehling
    Die meisten (Farang) die mit ner Thai verheiratet sind leben aber hier in D, machen aber ohne zu zögern das Spielchen nach Thairegeln mit und stellen sich nicht die Frage ob das nun korrekt ist oder nicht.
    Das ist nur eine Vermutung - ich glaube nicht daß diese Männer das "Spielchen ohne zu zögern mitmachen".
    Es verlangt auch ein bischen Mut, neben dem finanziellen Teil (glaubst du nicht?) und ebenfalls Verständnis für deine Frau, andere Kulturen und Traditionen, eigentlich eine gute Voraussetzung um eine Thailändische Frau zu heiraten. Allerdings nicht unbedingt eine absolute Bedingung. Halt eben jenachdem was die Frau sich wünscht und vorstellt. Und ebenfalls jenachdem in welchem Verhältnis du zu der Familie und der Verwandschaft der Frau in der Zukunft stehen willst (oder mußt)...

  4. #143
    Avatar von Dragan

    Registriert seit
    17.01.2002
    Beiträge
    148

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    Original erstellt von mehling:
    @Dragan,

    ich finde es ja gut, wenn DU so großzügig bist und wenn es dir durch deinen Beruf finanziell gut geht. Was ich nicht nachvollziehen kann ist das immer nur der Thaibrauch gelten soll und niemand, erst recht kein Thai nach UNSEREN Bräuchen fragt, und das dieser Umstand von so vielen Farang als normal angesehen wird...sorry aber nicht mit mir.
    Wenn's bei mir mal soweit ist gibst's ne schöne Feier und sonst nix.


    Mehling
    @Mehling
    .... ich hoffe du wirst mit deiner Einstellung noch viel Glück im Leben haben !!

    Ich respektiere auch andere Bräuche und Sitten ,denn sonst sollte man in Deutschland bleiben und dort glücklich werden. Es wird auch immer ein Geben und Nehmen in Thailand geben, wenn es für dich auch erstmal nur für ein Geben aussieht.
    Aber die Zeit bringt auch dann die andere Seite mit sich.

    Letzte Änderung: Dragan am 04.11.02, 22:54

  5. #144
    Avatar von Dragan

    Registriert seit
    17.01.2002
    Beiträge
    148

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    @Luk

    ...der Vergleich hat mir jetzt mal gut gefallen ! (barfuß,...)

    Letzte Änderung: Dragan am 04.11.02, 22:54

  6. #145
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    @Dragan

    kann man mit einer Thai verheiratet sein, in D leben und trotzdem seine eigene Identität bewahren?

    mehling

  7. #146
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    Hallo Dragan,

    so wie du es machst, so machst du es richtig !

    Das muß jeder selber wissen, inwieweit er die Heiratsbräuche bei seiner Thaifrau erfüllt. Sämtliche Hintergründe hierzu kann man ja im Forum zu Genüge nachlesen.



    Hallo Mehling,

    es gibt immer mehrere Sichtweisen zu einem Thema, auch zu diesem.

    Du scheinst mehr den deutschen Heiratsbräuchen anzuhängen.

    D.h. der Brautvater zahlt die Hochzeitsfeier, von den Brauteltern bekommt die Braut eine Aussteuer mit. Der Bräutigam bezahlt den Brautstrauß und die Eheringe.

    Womöglich sind die Brauteltern sogar so vermögend, dass sie auch noch eine Wohnung anbieten können, oder ein Häuschen finanzieren.



    Wem das lieber ist, der muß halt in Deutschland fündig werden. Aber aufgepasst, da gibt es dann mit Sicherheit einen Ehevertrag, in dem geschrieben steht, dass der Mann nur solange im Häuschen wohnen darf, wie Eitel Sonnenschein herscht.

    Was ich damit sagen will: auch hier haben diese Dinge negative Seiten.

    Wer beim Brautgeschenk ( sprich Goldschmuck für die Zukünftige )

    spart wird schnell als Geizkragen angesehen. Das wäre ,glaube ich, auch in D. nicht anders.



    Es hat etwas von Kolonialismus, in ein Land zu kommen, sich eine Frau zu nehmen, sich nicht um die dortigen Bräuche zu kümmern und wieder zu verschwinden.

    Das ist meine Meinung zu dem Thema !

    Natürlich muß jeder selber wissen, wie er glücklich wird.

    Letzte Änderung: MichaelNoi am 05.11.02, 07:44

  8. #147
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    @ Michael,

    Soweit so gut....verstehe was du meinst:-)
    Nur ein Punkt: den "Kolonialismus" den du aufgreifst.
    Das ist zwar was anderes, glaube ich - da verwechselst du was.

    Den Vorgang den du beschreibst würde ich eher als Piraterie
    bezeichnen:-)

  9. #148
    hamburg
    Avatar von hamburg

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    Ich habs ja schon einmal geschrieben, wenn meine Frau einen Job in Deutschland hat kann sie gerne ihre Eltern unterstützen - aber jeder sollte es halten wie er möchte und alles ist ein wenig richtig.

    Aber wir werden in D-Land leben und werden hier nicht KleinThailand aufmachen, sie kennt meine Einstellung und findet es auch ok,
    wir haben halt geheiratet weil wir uns lieben und nicht um einen Ernährer für ihre Familie zu finden.

    Ich respektiere natürlich ihre Herkunft und ihren Glauben (ist auch nicht so sehr ausgeprägt) und sie respektiert meine Herkunft und meinen Unglauben.

    Manchmal kommt es mir bei manchen Leuten vor (meine nicht unbedingt hier im Forum) als hätte die Dame nur einen Familienunterstützer gesucht.

  10. #149
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    @ mehling

    Du begehst in diesem Thread mehrere kapitale Fehler, die Dich als Loser dastehen lassen.

    1. Du liest nicht richtig
    2. Du verstehst nicht richtig
    3. Du übertreibst, das allerdings richtig


    zu 3: ist das wirklich nötig sich so aufzuplustern, weil andere Männer für die Braut in Thailand einen tradionellen Obulus entrichten?

    zu 2: Wenn Du ewig auf dem Brauch herumreitest, daß der deutsche Brautvater die Aussteuer zahlt, dann such Dir doch eine Braut mit traditionellem deutschen Brautvater und alles scheint für Dich geritzt. Aber was in aller Welt hat das mit einer Braut aus Thailand zu tun?

    zu 1: Wenn Du den Thread von Anfang an gelesen hättest, wäre Dir nicht entgangen, daß es durchaus nicht für jeden Bräutigam am Hochzeitstag heißt: "Zur Kasse bitte hier entlang". Wenn Du ein ideologische Problem mit dem "Kauf einer Braut" hast, bleibt Dir immer noch die Möglichkeit eine (Deinem Alter entsprende) geschiedene Frau, eine ledige Frau mit Kind, die Tochter einer weniger traditionell eingestellten Familie oder die Tochter einer Einwandererfamilie zu heiraten.
    Viele Grüße
    Jinjok

  11. #150
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Auslöse an die Familie der Braut !!

    Hallo Mr. Luk,
    Ja Piraterie trifft die Situation noch genauer.
    Mit Kolonialismus, meinte ich mehr die Überheblichkeit früherer Kolonialherren.

Seite 15 von 19 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. als Familie nach D?
    Von Boemski8 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.01.10, 20:37
  2. familie pumpkin
    Von bigchang im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.09, 18:33
  3. Strand mit Familie
    Von Thaibär im Forum Touristik
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 23.06.08, 20:46
  4. Reiseziel Okt.-Nov. mit Familie
    Von Claude im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.05, 03:04
  5. Die fremde Braut...
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.05, 16:19