Seite 20 von 33 ErsteErste ... 10181920212230 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 322

Ausländerrecht in D wird schärfer

Erstellt von Paddy, 15.07.2006, 14:27 Uhr · 321 Antworten · 15.001 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.282

    Re: Ausländerrecht in D wird schärfer

    @ray

    Wo gehobelt wird, fallen Späne - in Bayern liefen die Uhren immer schon anders

    "Den bisher vorliegenden Untersuchungen zum Kostenvergleich Beamte/
    Angestellte ist zu entnehmen, daß die Beschäftigung von Bediensteten im Beamtenstatus für die öffentliche Hand regelmäßig wirtschaftlicher als im Angestelltenstatus
    ist.!"

    -> Landesrechnungshof Brandenburg S. 114

    wobei "regelmässig" eben auch Ausnahmen zulassen.
    Aber hier könnte man lang und breit über dieses Thema disskutieren, betrifft ja nicht ganz so TH ;-D


    Juergen

  2.  
    Anzeige
  3. #192
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Ausländerrecht in D wird schärfer

    Zitat Zitat von Tana",p="371817
    [...] Die bekommen ja für gleiche Position auch weniger Kohle als Angestellte oder auch Arbeiter,
    Ich sehe, du hast den Durchblick
    Nur zur Erinnerung: Es sind nicht die Beamten, welche die Ausländergesetze verschärfen wollen. Ansosten s. auch mein Post # 37.

  4. #193
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Ausländerrecht in D wird schärfer

    Hallo Kali,
    natürlich sind es nicht die Beamten die diese Bestimmungen erlassen.
    Mir ging es um die Reformen an sich. Jahrhunderte alte Traditionen, die der jetzigen Arbeitswelt wie ein Mühlstein um den Hals belasten.
    Privilegien, Bestimmungen, Richtlinien bla bla bla. Kann ein Meister mehr als ein Altgeselle? Wohl kaum, eher im Gegenteil.
    Der Meister ist im Normalfall auch Chef und erledigt fast ausschlieslich Kaufmännische Tätigkeiten.
    Reparieren etc. ausbilden? Er gibt dafür nur seinen Namen.
    Selbständig nur mit Meisterbrief?
    So behindert alles nur und bremst .
    Und Angestellte könnten Beamtentätigkeiten genauso gut erledigen. Wozu muss ein Lehrer oder ein Pastor zwingend ein Beamter sein?

  5. #194
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Ausländerrecht in D wird schärfer

    Sorry @Wingman
    ich bin Meister allerdings in der Industrie und meine Leute koennen soviel wie ich
    aber
    Ich halte den Kopp hin wenn was schief geht und kaufmaennisches muss ich (mit Widerwillen) erledigen
    manchmal darf ich auch schrauben wenn die Neuen die Tricks nocht nicht kennen :-)
    trotz aller Elektronik und PLS stell ich mir die Anlage so hin wie ich es will nur das fudeln wird schwieriger (nicht erwischen lassen)

    der
    Lothar aus Lembeck

  6. #195
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Ausländerrecht in D wird schärfer

    Hallo Lothar,
    ja auch so ein Problem, der Industriemeister ist so ein Zwischending.
    Draussen kann man nicht sehr viel damit anfangen.
    Logisch das bei einer Abkehr vom Meisterzwang die Verantwortung verlagert werden muss.

  7. #196
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Ausländerrecht in D wird schärfer

    Hier mal ein Zeitungsartikel, mit heutigem Datum, aus der BZ. ( Berliner Zeitung ) für den grossen- virtuellen..Falang - Steintisch..



    BVG ( Berliner Verkehrsgesellschaft ) verliert Millionenprozess.



    Die Chefs hatten es sich ganz einfach vorgestellt.. :

    Mitarbeiter mit 58 Jahren in Frührente schicken, die Bundesagentur für Arbeit zahlen lassen und die eigenen Kossten reduzieren..

    ,.so nicht, urteilte gestern das Sozialgericht.

    Jetzt drohen der BVG saftige Nachzahlungen in Höhe von 27, 7 Millionen Euro.



    Dabei ging es ursprünglich ums Sparen. Die BVG schickte mehr als die Hälte ihrer einst
    27 000 Mitarbeiter in den Ruhestand. Einige bekamen mehr als 100 000 Euro Abfindung.

    Für den Lebensunterhalt sorgte die Bundesagentur für Arbeit mit öffentlichen Geldern..

    Jetzt will die Agentur das Geld zurück. Sanierung der BVG auf Kosten der Sozialkasse sei
    unzulässig, so das Gericht.

    Die BVG kündigte Berufung an.
    _________________________

    Die BVG dürfte dabei kein Einzelfall sein.

  8. #197
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Ausländerrecht in D wird schärfer

    Zitat:
    "BVG ( Berliner Verkehrsgesellschaft ) verliert Millionenprozess."

    Schönes Urteil.
    Einmal die Türe aufgestoßen, wird es wohl hoffentlich Schule machen.

    Gruß
    Monta

  9. #198
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Ausländerrecht in D wird schärfer

    Zitat Zitat von KraphPhom",p="371223
    Im übrigen werden diese Änderungen des Ausländerrechts schon in thailändischen Damenzeitschriften ausführlich erklärt.
    Du meinst so zwischen Kochrezepten und Modetipps?

  10. #199
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Ausländerrecht in D wird schärfer

    Posting Nr. 170, hat anscheinend niemand zur Kenntnis genommen.

    Dachte, das wäre von Interesse, da was unklar war..

    Schnellebige Zeit.. an solch einem Falang Steintisch.

  11. #200
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Ausländerrecht in D wird schärfer

    Zitat Zitat von ray",p="371978
    [...]
    Ich freue mich immer wieder eine fundierte Meinung über die Beamtenprivilegien zu lesen
    Sorry, gehört auch nicht zum Thema - doch was gehört schon zum Thema ?

Seite 20 von 33 ErsteErste ... 10181920212230 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hartz IV und das Ausländerrecht...
    Von Tel im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 12:54
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.08.08, 08:36
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.08, 16:27
  4. Thai Truppen im Irak: "Macht es schärfer"
    Von waanjai im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.03, 22:06
  5. Infos zum Ausländerrecht...
    Von Kali im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.03, 14:57