Seite 18 von 33 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 322

Ausländerrecht in D wird schärfer

Erstellt von Paddy, 15.07.2006, 14:27 Uhr · 321 Antworten · 15.087 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Ausländerrecht in D wird schärfer

    Zitat Zitat von wingman",p="371764
    Habe gerade einmal meine Rentenhochrechnung vom letzten Jahr rausgesucht. Was da rauskommt kannste ja auch in der Pfeife rauchen :-)
    Wenn ich mir meine Zahlen bzgl. Berufsunfähigkeit anschaue, sähe es gar nicht so schlecht aus. Immerhin käme mehr herum als ich bei jeder Verleihfirma in meinem Beruf jemals verdienen könnte.

    Doch wie wird ein Sachbearbeiter berufsunfähig? Scheint mir fast unmöglich. Hatte mir schon überlegt ob es hülfe einen möglichen Entscheidungsträger auf Waldis Leichenthread hinzuweisen, so von wegen stark Selbstmord gefährdet usw...

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Ausländerrecht in D wird schärfer

    Hallo wingman,
    ich für meinen Teil wünsch´ Dir alles Gute

    1.Dass das jetzt die nächste Zeit alles so läuft,wie Du gedacht hast

    und

    2.dass Du Dir in ein paar Jahren sagst:"Mit dieser Entscheidung habe ich das beste Los gezogen,das ich ziehen konnte!"

    kann gut sein,dass ich in ein paar Jahren da auch noch mal Nägel mit Köpfen mache...mich ziehen zwar eher Großstädte an,aber es gibt ja กรุงเทพฯ

    Alles,alles Gute!! :-) :-) :-) das wird schon :-) :-) :-)

  4. #173
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Ausländerrecht in D wird schärfer

    Zitat Zitat von Micha",p="371770

    Doch wie wird ein Sachbearbeiter berufsunfähig? Scheint mir fast unmöglich. Hatte mir schon überlegt ob es hülfe einen möglichen Entscheidungsträger auf Waldis Leichenthread hinzuweisen, so von wegen stark Selbstmord gefährdet usw...
    Der häufigste Frühverrentungsgrund heisst Depressionen. Aber Vorsicht: bei Selbstmordgefahr kann die Selbstbestimmung plötzlich entfallen und von anderen wahrgenommen werden.

    Am besten erst mal ein halbes Jahr wöchentlich zu einer Therapie beim Psychotherapeuten und diesen dann den Antrag stellen lassen (Kasse zahlt).

    Anschliessend in LOS wird man dann schnell wieder gesund.

  5. #174
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Ausländerrecht in D wird schärfer

    Eine gesetzliche Berufsunfähigkeitsversicherung gib es seit ein par Jahren nicht mehr, gab mal die zweidrittel-Rente, konnte man von leben. Heutzutage kann man sich privat versichern, kann monatlich nen Haufen Kohle kosten wenn man schon älter ist. Und so einfach zahlen die Versicherungen auch nicht, die sind ja nich blöd, Geiz ist geil und bringt Rendite.

    Gruß

    Gerd

  6. #175
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Ausländerrecht in D wird schärfer

    Zitat Zitat von Tana",p="371778
    Eine gesetzliche Berufsunfähigkeitsversicherung gib es seit ein par Jahren nicht mehr, gab mal die zweidrittel-Rente, konnte man von leben.
    Das habe ich auch schon mehrfach gehört und gelesen. Und doch lese ich folgendes im letzten BFA-Bescheid vom 07/2005:

    "Rente wegen voller Erwerbsminderung
    Wären Sie heute wegen gesundheitlicher Einschränkungen voll erwerbsgemindert, bekämen Sie von uns ein monatliche Rente von:..."

  7. #176
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Ausländerrecht in D wird schärfer

    Micha, volle Erwerbsminderung oder teilweise Erwerbsminderung hat mit Berufsunfähigkeit nichts zu tun. Berufsunfähig heist, daß du in deinen erlernten Beruf aus gesundheitlichen Grunden nicht mehr ausüben kannst. In diesem Fall gab´s die Zweidrittelrente, das snd zweidrittel der Rente die du mit 65 im Alter bekommen hättest und zu der du in einem anderen Beruf bis zu einem gewissen Höchstsatz noch dazuverdienen konntest. Diese Regelung wurde 1999 oder 1998 abgeschafft. Die Anforderungen für eine volle Erwerbsminderung (d.H. jemand hat aus gesundheitlichen Gründen nicht die möglichkeit Geld zu verdienen) sind mittlerweile so hochgeschraubt, daß es nicht mal reicht an den Rollstuhl gefesselt zu sein, nein man muß auch noch ein bisschen bla bla im Kopf sein (ist wohl bei den Meisten die kleinere Hürde)um diese volle Rente zu ergattern die auch auf 65 hochgerechnet wird. Bei einer teilweisen Erwerbsminderung ist die Rente so gering (hängt von der schwere der Behinderung ab) das du dazu noch Sozialhilfe beantragen mußt um über die Runden zu kommen.

    Gruß

    Gerd

  8. #177
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Ausländerrecht in D wird schärfer

    Und den Jüngeren hier im Forum empfehle ich Beamter zu werden. Die bekommen weil se außer in der Mittagspause ständig über´m Schreibtisch schlafen über kurz oder lang eine dermaßen gravierende Rückradverkrümmung, daß die bei der nächsten Vorstellung beim Amtsarzt sofort Dienstunfähig geschrieben werden.
    Beamte die am Schreibtisch ständig wach sind, ihre Arbeit erledigen und in der Mittagspause schlafen, ja was glaubt Ihr geschieht mit denen?.
    Die werden erstmal wegen üngehörigem Verhalten im Dienst vom Dienst suspendiert, zum Amtsarzt geschickt der die dann wegen geistiger Verwirrung und Unzurechnungsfähigkeit auch in Frühpension schickt. Also egal wie des machst, die Frühpension ist Sicher.
    Ist jetzt kein Scherz von mir.

    Gruß

    Gerd

  9. #178
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Ausländerrecht in D wird schärfer

    @Tana,

    warst Du mal Beamter?

    Gruß
    Monta

  10. #179
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Ausländerrecht in D wird schärfer

    Zitat Zitat von Monta",p="371809
    @Tana,

    warst Du mal Beamter?...
    ne, sicher amtsarzt, hat alle auch sich selbst verrentet

    gruss :P

  11. #180
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Ausländerrecht in D wird schärfer

    Nee Monta, ich hatte zwar Hoheitlich-Rechtliche Aufgaben, aber den Beamtenstatus habe ich mir nicht aufdrücken lassen. Die bekommen ja für gleiche Position auch weniger Kohle als Angestellte oder auch Arbeiter, ist auch nicht Jedem bewusst. Aber Sicherheit ham´se nach ein par Jahren´, die hatte ich nicht.

    Gruß

    Gerd

Seite 18 von 33 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hartz IV und das Ausländerrecht...
    Von Tel im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 12:54
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.08.08, 08:36
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.08, 16:27
  4. Thai Truppen im Irak: "Macht es schärfer"
    Von waanjai im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.03, 22:06
  5. Infos zum Ausländerrecht...
    Von Kali im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.03, 14:57