Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Ausländerbehörde Kaution bei Heiratsvisum

Erstellt von Krasang, 10.01.2003, 10:24 Uhr · 15 Antworten · 2.617 Aufrufe

  1. #1
    Krasang
    Avatar von Krasang

    Ausländerbehörde Kaution bei Heiratsvisum

    Hallo,
    wieder etwas Neues.
    In meinem Bundesland muss bei einem Heiratsvisum eine Kaution in Höhe von 1500 € auf einem Sparbuch hinterlegt werden.
    Erst wenn die Heirat vollzogen ist, kann man wieder über dieses Geld verfügen.

    Wahrscheinlich will man dem Visum-Missbrauch einen Riegel vorschieben.

    Doch auch diese Hürde werden wir meistern.

    Nichts kann unsere Heirat verhindern.

    Tschüss

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: Ausländerbehörde Kaution bei Heiratsvisum

    aha, welches Bundesland ist es denn ?

  4. #3
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Ausländerbehörde Kaution bei Heiratsvisum

    Hi Krasang,

    In meinem Bundesland muss bei einem Heiratsvisum eine Kaution in Höhe von 1500 € auf einem Sparbuch hinterlegt werden.

    :???: Kann das sein, welches Bundesland denn ?

    Fehlt nur noch das dies so gehandhabt wird wie mit der Mietkaution, bei Kündigung (Scheidung)gibts die Kaution zurück
    Das nimmt ja langsam Ausmasse an... :kopfhau:


    Gruss Didel und lasst Euch nicht unterkriegen.

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.817

    Re: Ausländerbehörde Kaution bei Heiratsvisum

    Erfahrungsgemäß passiert sowas in Bundesländern, wo zuvor ein größerer Mißbrauchsfall war.
    Klagt dann ein Bundesbürger gegen diese Regelung, wird sie meistens zurückgenommen.

    Hintergrund ; Oft mißbrauchen angebliche Heiratsagenturen die deutschen Interessenten als 'Visaschweine',
    denn sobald sie das Heiratsvisum für die Angebetene, die sie nur vom Foto kennen, gemacht haben, wird sich die Frau, kurz nach ihrer Ankunft verabschieden, wegen 'unüberbrückbare Antiphatie', anschließend wird sie von der Ehefrau des Agenturbetreibers in einem Wohnungs....... untergebracht, wo sie mit geliehenden Ausweisen anschaffen geht.
    Der Agenturbetreiber erklärt in der Zeit demBetrogenden, das er bei der nächsten Vermittlung auf seine Kosten verzichtet, und der Mann bei der nächsten Frau nur den Flug zahlen muß.

    Die Behörden meinen nun, wenn die die Hürden höher stellen, gibt es weniger Heiraten.

  6. #5
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023

    Re: Ausländerbehörde Kaution bei Heiratsvisum

    Einem entfernten Bekannten von mir wurde diese Kaution auch abverlangt.Bei Heirat oder Wiederausreise gibts die Kohle zurück.
    Ort:im östlichen Westfalen!!

  7. #6
    Krasang
    Avatar von Krasang

    Re: Ausländerbehörde Kaution bei Heiratsvisum

    Hallo,
    So wird das mit der Kaution gehandhabt.

    Sobald der Beamte der Ausländerbehörde die Unterlagen des Heiratsvisums hat, gibt er mir ein Formular für meine Hausbank.
    Dort soll ich ein Sparbuch über 1500 € einrichten. Durch das Formular kann vorerst nur die Ausländerbehörde über das Sparbuch verfügen. Das heißt, ich kann über das Geld nicht mehr verfügen. Es bleibt aber auf dem Sparbuch. Sobald unsere Hochzeit stattgefunden hat, kann ich über das Geld wieder verfügen. Wann die Ausländerbehörde auf das Geld zugreift hat er mir nicht verraten.

    Das Alles habe ich erfahren, als ich die Verpflichtungserklärung abgegeben habe. Ich wollte wissen, was ich für das Heiratsvisum tun muss. Der Beamte hat direkt von der Kaution gesprochen, ohne dass er wusste woher meine Verlobte kommt, wie sie heisst oder wie alt sie ist.

    Ich glaube auch, dass die Hürde für anständige Leute immer höher gelegt wird. Für Personen aus einem gewissen Milieu sind 1500 € ein Taschengeld.
    Auch wenn das Geld nur für ein paar Wochen hinterlegt werden muss, sind es weitere Unkosten. Schliesslich hat man Ausgaben für die Übersetzungen, Beglaubigungen, Gebühren und das Ticket für die Verlobte.

    Meine Verlobte ist mir das Alles wert, aber manch Einer wird an diesen finanziellen Hürden scheitern.

    Tschüss

  8. #7
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Ausländerbehörde Kaution bei Heiratsvisum

    @ Krasang
    Das waren doch noch ein paar aufschlußreiche Zusatzinfos. Es geht also keineswegs um eine Diskriminierung von Thais. Es geht sicher auch nicht um ein Blockieren vom Nachschub für das Rotlicht-Gewerbe, wie Du richtig schreibst lachen die über eine "Gebühr" von 1,5k €. Man will einfach nur die Ärmsten ausfiltern, bei denen die Gefahr am größten ist, daß sie schon bald mit Frau und Kind beim Sozialamt vorbeischauen.

    Wer die paar Monate bis zur Hochzeit bei gleichzeitigen Sonderausgaben für die Hochzeitsvorbereitungen, Interkontinentalflug und anderen Kosten in dieser Zeit nicht 1.500 € auf die Seite legen kann, darf dann eben nur eine Frau heiraten, die ein Aufenthaltsrecht in der BRD hat oder eben eine Deutsche. Seltsamme Logik.
    Jinjok

  9. #8
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: Ausländerbehörde Kaution bei Heiratsvisum

    Ich vermute doch eher, das es Probleme in Bezug der Rückreise gab. Da wurde das Rückflugticket irgendwie versilbert und nicht geheiratet, sondern versucht, eine Bleibe/Duldung Recht für die Freundin zu erwirken. Oder die Freundin ist dann verschwunden oder abgetaucht. Die Behörden müssen bei einer Abschiebung für die Kosten aufkommen und dann wurde als eine Absicherung die Kaution entdeckt. Auch eine Schwelle, um sozial Schwächeren den Wind aus dem Segel zu nehmen.
    Dabei spielt die Überlegung eine Rolle, wer für alle Kosten aufkommen kann, spielt eine solche Kaution eine geringe Rolle und kommt später auch für seine Frau auf. Diese wird bei Erfolg ja auch zurückgegeben. Nur öffentlich zugeben kann man das nicht, da vor den Recht alle gleich sind.
    Bei Zuhälter und Menschenhändler spielt die Kaution bei der Gewinnspanne nur die kleinste Rolle. Auch das mit den "Visaschweine", da ist doch wohl die Abzocke pur. Da wird man erst recht


  10. #9
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Ausländerbehörde Kaution bei Heiratsvisum

    ... ist doch verrückt! Viele heiraten gleich mit dem Touristenvisum, manche die sich die Mühe machen ein Heiratsvisum zu bekommen, tauchen dann unter. Wer ein Heiratsvisum erlangt hat, kennt den Unterschied zum Schengenvisum.

    Warum besorgt sich also jemand ein Heratsvisum, wenn er dann untertauchen will? Ich meine, das müssen schon eine ganze Reihe von Leuten machen, bevor die Behörden bei uns anfangen zu reagieren. Also kaum wegen den Einzelfällen, wo der Mann kurz vor der Heirat wegen unüberbrückbaren Gegensätzen sitzengelassen wurde.

    Wer untertauchen will, könnte das doch noch einfache mit einem Schengenvisum tun. Das bekommt man innerhalb von wenigen Tagen und hat kaum Formalitäten zu erledigen. Wie interpretiert das DisainaM?
    Jinjok

  11. #10
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.817

    Re: Ausländerbehörde Kaution bei Heiratsvisum

    1. Punkt,
    für ein Heiratsvisum braucht man nur ein one-way ticket,
    ist also günstiger.

    2. meistens sind diejenigen, die aufgrund von unseriösen Heiratsagenturen zu einem Heiratsvisum gedrängt werden, selber im Nachhinnein die Opfer.

    Da es hier ja nicht um eine spezielle Behandlung von Thailandanträgen geht, bbetrifft es folglich auch alle die Fälle, wo Deutsch-Türken z.B. sich eine Frau aus der Türkei holen. Bei ca. 4 Mio. Türken in D. wohl eher der Standartfall der Ausländerehe.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde
    Von ottifan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 02.06.13, 17:54
  2. Kontakt zur Ausländerbehörde??
    Von Kuki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.06.10, 13:09
  3. Kaution in Thailand
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.09.09, 10:18
  4. Thaksin festgenommen und auf Kaution raus
    Von Schwarzwasser im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.08, 10:35
  5. Ausländerbehörde Hanau
    Von dutlek im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.05, 23:06