Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Ausländer muss für Einbürgerung Zeitung lesen können

Erstellt von Tschaang-Frank, 19.02.2005, 19:09 Uhr · 37 Antworten · 3.554 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Ausländer muss für Einbürgerung Zeitung lesen können

    Zitat Zitat von PETSCH",p="218606
    und was ist der VORTEIL @Bukeo ?
    Man muss bei der 'Immigration' nicht so lange am Schalter anstehen wenn man einen thailändischen Pass hat.


    PengoX

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Ausländer muss für Einbürgerung Zeitung lesen können

    Zitat Zitat von PengoX",p="218609
    Zitat Zitat von PETSCH",p="218606
    und was ist der VORTEIL @Bukeo ?
    Man muss bei der 'Immigration' nicht so lange am Schalter anstehen wenn man einen thailändischen Pass hat.


    PengoX

    eben, daher reist meine Frau in D mit deutschem Pass aus und in Thailand mit thail. Pass ein.

    Auch ein Vorteil, da man dann in D durch die EU-Kontrolle kann :-)

  4. #33
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Ausländer muss für Einbürgerung Zeitung lesen können

    danke @Bukeo

  5. #34
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Ausländer muss für Einbürgerung Zeitung lesen können

    In Holland gibts den Pass nach 4 Jahren Ehe, leichte Sprachkenntnisse sollten vorhanden sein, den Thai Pass kann man selbstverständlich behalten.

    Es ist schon erstaunlich, wie Deutschland mit seinen Aufenthaltsberechtigungen so rumeiert,
    die Russland-Deutschen Familien, die lediglich einen dt. Schäferhund im Stammbaum nachweisen können, mal abgesehen (Stammbaum-Fälschungsindustrie),

    nehmen wie zum Beispiel Spanien,
    alle 5 Jahre werden die Illegalen mit einer Amnestie legalisiert,
    dieses Jahr waren es 800.000

    Rund 800.000 illegal Eingewanderte können in Spanien ihren Aufenthalt legalisieren lassen. Im Rahmen der bislang größten Einwanderungsreform des Landes können sie eine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis beantragen. Die Amnestie gilt drei Monate.

    Das Angebot stieß bei einigen EU-Partnern, darunter Deutschland, auf Kritik. Sie befürchten, dass dies weitere Flüchtlinge nach Spanien locken werde und dass viele versuchen könnten, von dort aus in andere EU-Staaten zu gelangen.

    Die sozialistische Regierung in Madrid wies die Kritik zurück. Was die Menschen anziehe, sei vor allem die Schattenwirtschaft, die Aussicht auf illegale Beschäftigung, sagte die Leiterin der Einwanderungsbehörde, Consuelo Rumi, der Zeitung "El País". Dies solle nun beendet werden. Unternehmern, die Einwanderer illegal beschäftigen, drohen künftig Strafen von 60.000 Euro je Arbeitnehmer ohne Genehmigung. Zudem rechnet die Regierung mit zusätzlichen Steuereinnahmen und Beiträgen für die Sozialversicherung.
    Spanien muß es alle 5 Jahre machen, da nur Illegale bereit sind, in den mit pestiziden verseuchten Obstplantagen von Süd-Spanien ihre Gesundheit aufs Spiel zu setzen. Alle 5 Jahre kommt der frische Nachschub aus Nord-Afrika,
    und Spanien spielt jetzt ganz bewußt mit der Einwanderungsschleuse, da nur damit die reichen EU Beitragszahler, die nun wegen der Osterweiterung ihr Geld nicht mehr nach Spanien lenken,
    auf diese neue, sanfte Erpressungsschiene aufmerksam gemach werden sollen.
    (vielleicht schicken sie demnächst mal 500.000 legalisierte Nord-Afrikaner nach Bayern ;-D )

    Auf alle Fälle wird damit die zögerliche Immigrationspolitik mancher Länder, wie Deutschland, ad absurdum geführt.

  6. #35
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Ausländer muss für Einbürgerung Zeitung lesen können

    Ich sehe durchaus noch einen Unterschied zwischen 'Legalisierung des Aufenthalts' und 'Einbürgerung'...

  7. #36
    Schulkind
    Avatar von Schulkind

    Re: Ausländer muss für Einbürgerung Zeitung lesen können

    Zitat Zitat von Tel",p="218675
    Ich sehe durchaus noch einen Unterschied zwischen ´Legalisierung des Aufenthalts´ und
    ´Einbürgerung´...


    Einbürgerung ist die volle Intigration in den deutschen Staatenverband. Also deutsch ohne wenn und aber, so wie du und ich. Ohne deutschen Schäferhund.

    Unter " Legalisierung des Aufenthalts " kann ich mir nichts vorstellen. Eventuell eine Niederlassungsberechtigung ohne Einschränkung. Aber diese wird ja bei Erstellung des Visum gemacht. Mit dem Stempel ist doch > legalisiert < das ich hier Aufenthalt haben darf, abhängigt von der Zeit.

    Gruss, ------------- >>

  8. #37
    Avatar von Thaifun

    Registriert seit
    21.10.2004
    Beiträge
    362

    Re: Ausländer muss für Einbürgerung Zeitung lesen können

    Zitat Zitat von Bukeo",p="218610
    Zitat Zitat von PengoX",p="218609
    Zitat Zitat von PETSCH",p="218606
    und was ist der VORTEIL @Bukeo ?
    Man muss bei der 'Immigration' nicht so lange am Schalter anstehen wenn man einen thailändischen Pass hat.


    PengoX

    eben, daher reist meine Frau in D mit deutschem Pass aus und in Thailand mit thail. Pass ein.

    Auch ein Vorteil, da man dann in D durch die EU-Kontrolle kann :-)
    wir gehen immer durch die EU-Kontrolle, auch mit thailändischem Paß!
    Haben noch nie Promprem gehabt. ;-D

  9. #38
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Ausländer muss für Einbürgerung Zeitung lesen können

    wir gehen immer durch die EU-Kontrolle, auch mit thailändischem Paß!
    ja, ich weiss - nur haben wir seinerzeit mit Thai-Pass manchmal schon längerdauernde Checks (scannen des Passes) gehabt, als nun mit deutschem Pass.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. TIP Zeitung
    Von eber im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.11, 10:58
  2. Tip Zeitung
    Von eber im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.05.10, 14:18
  3. Chiang Mai Zeitung
    Von songthaeo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.07, 11:19
  4. Heute in der "Süddeutschen Zeitung"
    Von Schwarzwasser im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.06, 07:23
  5. Zeitung
    Von Niko im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.01.02, 21:32