Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Aupair

Erstellt von kaupadgai, 05.04.2010, 14:41 Uhr · 10 Antworten · 2.238 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von kaupadgai

    Registriert seit
    15.10.2009
    Beiträge
    6

    Aupair

    Hallo,

    mein Mädchen soll als Aupair nach Deutschland kommen. Was alles dafür zu tun ist, habe ich schon herausgefunden, doch zu einem Punkt kann ich nichts finden.

    Eine Voraussetzung sind Grundkenntnisse in der deutschen Sprache. Diese werden von der Deutschen Botschaft in Bangkok mit Hilfe eines ca. 15 Minütigen Interviews festgestellt. Nur, welche Fragen stellen die dort genau? Kennt jemand ein Aupair, dass dort schon mal zum Interview war?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Aupair

    Zitat Zitat von kaupadgai",p="842202
    Hallo,

    mein Mädchen soll als Aupair nach Deutschland kommen. Was alles dafür zu tun ist, habe ich schon herausgefunden, doch zu einem Punkt kann ich nichts finden.

    Eine Voraussetzung sind Grundkenntnisse in der deutschen Sprache. Diese werden von der Deutschen Botschaft in Bangkok mit Hilfe eines ca. 15 Minütigen Interviews festgestellt. Nur, welche Fragen stellen die dort genau? Kennt jemand ein Aupair, dass dort schon mal zum Interview war?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    Warum probierst du es nicht mit A1?

  4. #3
    Avatar von kaupadgai

    Registriert seit
    15.10.2009
    Beiträge
    6

    Re: Aupair

    A1 hat sie schon, reicht nicht :-( Brauche also immer noch die Fragen, die in der Botschaft gestellt werden...

  5. #4
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Aupair

    Mach' Ihr ein Kind. Erkenne die Vaterschaft an. Schon kannst Du die Mutter auch ohne A1 nach D importieren. Gilt für jede thail. Mutter Deiner Wahl.

  6. #5
    Avatar von kaupadgai

    Registriert seit
    15.10.2009
    Beiträge
    6

    Re: Aupair

    Hallo waanjai_2,

    ich habe erst überlegt, ob ich Deiner äußerst geistreichen und unglaublich weiterbringenden Antwort überhaupt Beachtung schenken soll.

    Hab ich ja jetzt schon...

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Aupair

    Zitat Zitat von kaupadgai",p="842290
    ich habe erst überlegt, ob ich Deiner äußerst geistreichen und unglaublich weiterbringenden Antwort überhaupt Beachtung schenken soll.
    Da hast Du Recht. Erst überlegen, dann schwängern. Nicht anders herum. :-)
    Alle Deine Aupair-Mädchen werden es Dir danken.

  8. #7
    Avatar von Heiner

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    32

    Re: Aupair

    Visumpflichtige Aupairs müssen an den deutschen Botschaften sehr gute Grundkenntnisse der deutschen Sprache in einem schwierigen vereinheitlichten Test nachweisen. Die Qualität der Deutschkenntnisse musst das Niveau A1 des europäischen Referenzrahmens erreichen oder überschreiten!

    Ohne ausreichende Sprachkenntnisse gibt es keine Arbeitsgenehmigung!

    Einen Fragenkatalog wie beim Schengenvisum gibt es nicht.

  9. #8
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Aupair

    Und die Fangfragen der thail. Mitarbeiter in Haus II sind auch nicht von Pappe. Was ich von denen mal erzählt bekommen habe, hat man da z.B. eine Zeitlang die thail. Antragstellerinnen ganz schön schockiert mit so Fragen wie: (frei übersetzt) Bekommt Mr. x eigentlich seinen ..... noch hoch?
    Was sofort zum Rotwerden der thail. Frau führte und meist unter der Schockwirkung wahrheitsgemäß beantwortet wurde. In beiden Fällen wurde daraus geschlossen, dass der Versuch, jemanden als Angestellte nach D zu bekommen, nur ein Täuschungsmanöver zur Ablenkung von der Tatsache sei, dass hier ein Lover seine Freundin länger ausprobieren wollte. :-)

  10. #9
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Aupair

    Zitat Zitat von MOE",p="842759

    Mein Vorschlag wäre, den Au pair mit einem Antrag auf AE zum Spracherwerb in D nach §16 AufenthG zu kombinieren. Einen Versuch wäre es sicherlich wert.

    MfG

    MOE
    soweit mir bekannt gehört zum Pflichtprogramm eines Au Pairs die Teilnahme an einem Sprachkurs. Wieso dann noch kombinieren. Oder täusche ich mich daß

  11. #10
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.286

    Re: Aupair

    Nö, du täuscht dich nicht. Weiterhin soll das Mädchen bei einer Familie integriert werden, bekommt einen Vertrag mit den Regelungen über Arbeitszeit, Entgelt, freier Tag und Urlaub - da ist normalerweise nichts mit dem Liebsten beuchen, es sei denn es wird getürkt

    Also eine denkbar schlechte Alternative.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aupair in Thailand jetzt auf Vox
    Von DisainaM im Forum Event-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.10.07, 15:06
  2. Aupair aus Thailand
    Von CNX im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.08.03, 09:13
  3. aupair girl
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.03, 23:28