Ergebnis 1 bis 5 von 5

aufnahme wohnsitz und problem mit brd botschaft ueber ein dokument

Erstellt von funnygirlx, 02.05.2012, 20:25 Uhr · 4 Antworten · 1.068 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510

    aufnahme wohnsitz und problem mit brd botschaft ueber ein dokument

    hallo,
    wieder einmal die never ending story. wir haben ein einreise visa zur famillienzusammenfuehrung. die deutsche botschaft hat richtig geld verschlungen und zeit , um das alles legal zu machen ( 21 uebersetzungen und legalisierungen ) , dann konsularbescheinigung und beglaubigung.
    Damals schon sollte die BRD botschaft ein pappier ausstellen ( dies wurde expliz. angefragt von der anderen botschaft !!!!) das die botschaft kenntniss hat und die ehe legal vollzogen ist , sie koennen auch gerne dazuschreiben das die EHE nicht in BRD registriert ist. sie weigerten sich die andere eu botschaft , hat dies eingesehen und verzichtete gottseidank auf dieses pappier

    so jetzt waren wir auf dem auslaenderamt , wollten antrag stellen , nebst falschen ueebrsetzungen ( nicht so tragisch ) und durch uebersetzungen, begalubigungen, visaaustellung, und warten auf termin beim auslaenderamt knapp 3 monate vorbei, was nichts anderes heisst alles neu machen und nochmal nach TH fliegen.
    Also , wieder mal es fehlt ein pappier der deutschn botschaft , das wir verheiratet sind, und die verpflichtet sind dies auszustellen , die auslaenderbehoerde hier wiess noch einmal darufhin das ES NICHT NOETIG IST DIE EHE IN BRD ZU REGISTRIENEN !!!!! also wiedermal BRD botschaft stellt das Pappier nicht aus.

    Ab zum Anwalt weil die zeit weglaeuft ,,,, naja , ebenfalls sie machen dies alles , das pappier der deutschen botschaft fehlt, eine anerkennung der heirat ist in BRD nicht notwendig, sie wuerden versuchen das pappier zu bekommen , der besuch endete aber , als ich sagte ich zahle gerne die honorare im erfolgsfall, da sie sagt wir wuerden dies mit garantie bekommen, liessen sich aber darauf nicht ein. habe ,keine lust teure anwaelte zu zahlen um spaeter das geld los zu sein , und ein sorry zu hoeren

    Versuche jetzt nochmal bei einer hilfsstelle des staats anzufragen , ob die da helfen koennen. denn die zeit laeuft davon.

    eine andere moeglichkeit hier waere ein beeidete lebensgemeinschaft zu machen bei gericht , voraussetzung ist aber man muss single sein , und die botschaft muesste SINGLE verifizieren . sie bescheinigen mir die ehe nicht ,aber sagen die heirat ist legal deshalb kann ich auch kein pappier bekommen, was den status single bestaetigt. somit ist dieser weg auch zu. ausser wir fligen jetzt zurueck nach bangkok lassen uns scheiden im amphur , lassen uns single bescheinigen , fliegen mit dem re entry zurueck, und beantragen die beeidete lebensgemeinschaft, diese berechtigt dann hier , direkt eine 5 jahres aufenthaltsgenehmigung zu bekommen , verrueckt

    verheiratet und bestraft

    so viel idioten wie in d hab ich noch nie gesehen. hat einer da einen rat????


    PS falls es einen intressiert , man bekommt auch ein Visa unverheiratet fuer jeweils 1 jahr , jedoch sind die huerden hoch , dies nennt sich schengen wohnsitzvisa kat. non-lucrativ , gueltig 1 jahr und jeweils verlaengerbar , voraussetzungen 25500 e einkommen ( nicht aus arbeit ) oder/und nachweisss ueber bankguthaben, das man die kosten bestreiten kann ( nachweisse muessen ubersetzt und legalisiert werden ) sowie grund verwurzelung zu europa sowie gueltige KV fuer 1 jahr, die ausstellung dauert 1-2 monate .

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Irgendwo ist deine Frau doch freizügigkeitsberechtigt. Da hat eine Aufenthaltskarte doch eh nur deklaratorische Bedeutung. Ob ihr den Titel habt oder nicht, ist im Grunde Mumpitz.

    Ihr habt eine Heiratsurkunde und damit Pasta.

    Klar dürfte sein, dass da D relativ wenig kann, wenn es nicht für den dt. Rechtsraum ist.


    Hast du das Problem und den Schriftverkehr schon mal an den Bürgerservice des Auswärtigen Amtes geschickt? Oder bei Solvit nachgefragt?

  4. #3
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Um welches Land geht es denn hier?

  5. #4
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    heute kamm eine antwort der botschaft, das dokument was sie schon haben wollten, wollen sie angeblich jetzt nicht mehr. ( wollten sie aber ) aber jetzt wollen sie es hier haben, der punkt ist die sollen sich mit derf botschaft auseinander setzen, aber wie, wenn hier offen /dort zu, und die gehen nach vorschrift vor.
    na denn , habe nocheinmal einen termin beantragt

    Dear sir, being German you are entitled to residency in xxxx , and your wife too.

    Please contact the immigration authorities and tell them to give you a list of the missing documents or formalities, and forward it to us.
    According to us, you have all the necessary documents to prove you are legally married to Khun xxxx. The legalization is strange, because we have problems with legalization of Thai documents now, and there is no letter from the German Embassy but if the xxxx administration needs something of the kind, we can explain the situation.

    With best regards,

    Visa Section
    / Embassy of xx in Bangkok

  6. #5
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Somit ist es ja kein Problem der dt. Behörden?

    Du hast eine Heiratsurkunde und soweit mir bekannt ist es nach den EU Richtlinien so, dass ihr euch lediglich auf eine einfache Art ggf. mit Personalausweis darlegen müsst, dass ihr verheiratet seid.

    Um welches Land handelt es sich? Spanien? Habt ihr euch schon an Solvit gewendet?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 07.02.12, 11:27
  2. Thai Dokument
    Von gregor4711 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.09, 15:19
  3. Problem ueber Problem
    Von Odd im Forum Computer-Board
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.08.07, 15:55
  4. Aufnahme über Micro Eingang
    Von dawarwas im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.05.06, 20:50
  5. casette/cd aufnahme wo? wer hat erfahrung
    Von maxicosi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.05, 14:26