Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Aufenthaltstitel nach Trennung

Erstellt von Jumble, 08.10.2007, 12:35 Uhr · 21 Antworten · 7.844 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Aufenthaltstitel nach Trennung

    Zitat Zitat von Willi",p="532527
    ...Ebenso ist es auch nicht ganz so einfach,einfach zu behaupten,mein Mann hat mich geschlagen.Hierzu bedarf es Nachweise,um dies glaubhaft zu machen....
    oder es bedarf einer eidesstattlichen erklärung und da wird jeder anwalt
    von einer falsch aussage abraten.

    gruss :P

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Aufenthaltstitel nach Trennung

    Viele Spekulationen und daraus folgende mehr oder weniger schlechtgemeinte Tips...
    Da scheint sich doch in einem beiderseitigen Einverständnis eine Trennung zu vollziehen und die Fragen gingen gar nicht in Richtung Tricks.
    Unterhaltsansprüche ergeben sich regelmäßig aus der rechtlichen Grundlage der Ehe. War also kein Ehevertrag geschlossen dürfte ganz normaler Anspruch bestehen, beidseitig und einklagbar. Einen Ehevertrag kann man auch noch nachträglich machen, allerdings vor der Scheidung.

    Manchmal hab ich das Gefühl, es gibt hier eine Menge Haß auf Thaifrauen, wenn die nicht funktionieren... ätzend...

  4. #13
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Aufenthaltstitel nach Trennung

    Zitat Willi # 16.

    " Ehelichen Unterhalt muß der Mann zahlen,solange bis die Ehe rechtmäßig geschieden wird.
    Dauert die Ehe jedoch länger als 3 Jahre,so muß Er auch nachehelichen Unterhalt zahlen.

    Ein dauerhaftes Bleiberecht besteht meines wissens nur,wenn die Eheliche Lebensgemeinschaft länger als 3 Jahre bestanden hat.Aber ich kann mir sehr gut vorstellen,das das AA da mitspielen wird,da ich davon ausgehe,das der neue Mann Sie ehelichen wird. "
    ____________________________


    Bin selbst geschieden...und MUSSTE KEINEN Unterhalt zahlen.

    Soweit mir bekannt, gibts da keine AUTOMATIC, sondern nur per ANTRAG !! Kein Antrag...kein Unterhalt.

    Hatte ja selbst in # 13 einen Link gesetzt zu einem RA, wo meiner Meinung nach, das gut beschrieben wurde, wie das nach Scheidung ausschaut, mit dem weiteren Aufenthalt eines Ausländers..

    ..nicht gelesen Willi??


    Zitat Willi: " Ein dauerhaftes Bleiberecht besteht meines wissens nur,wenn die Eheliche Lebensgemeinschaft länger als 3 Jahre bestanden hat"

    Damit liegst DU falsch.

    Ps.

    hat die Thaifrau kein eigenes Einkommen, kann sie einen Antrag auf Prozesskostenhilfe stellen..wenn sie sich einen RA für die Scheidung nimmt, Scheidungsantrag durch RA stellen will.

  5. #14
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Aufenthaltstitel nach Trennung

    Zitat Zitat von DisainaM",p="532543
    ....
    Jetzt reicht es aber.
    Ich bitte darum, die entsprechenden Beiträge von @DisainaM zu löschen.

  6. #15
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Aufenthaltstitel nach Trennung

    mit etwas realitätsnähe weiß man,

    wie man in den Wald hineinruft,
    so bekommt man es zurück.

    sorry, jede story hat 2 Seiten, ohne beide zu kennen,
    ist das ganze eh ein bischen Lesebriefecke/Kummerkasten.

    Der beste Weg, fair mit seinem Partner auseinander zu gehen.

    Wer mit versteckten Anzeigen beim Ausländeramt meint,
    besonders clever zu sein,
    wird die Früchte seiner Saat ernten, - in gleicher Münze.

  7. #16
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Aufenthaltstitel nach Trennung

    Realitätsnähe wäre, das Eingangsposting zu lesen und, wenn möglich, die dort gestellten Fragen zu beantworten.

  8. #17
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Aufenthaltstitel nach Trennung

    Jetzt sind wir scheinbar von der Schilderung einer normalen (?) Trennung zu der hypothetischen "Waffenbesprechung" für die Ausführung eines Rosenkrieges gelangt...

  9. #18
    Avatar von Jumble

    Registriert seit
    07.04.2005
    Beiträge
    16

    Re: Aufenthaltstitel nach Trennung

    Guten Abend und vielen Dank für Eure vielen Antworten. Aber eines möchte ich mal klarstellen. Ich höre hier immer wieder das Wort "Gewalt". Davon habe ich nie etwas erzählt. Sie haben sich lediglich getrennt weil es anscheinend nicht funktioniert zwischen den beiden. Kann ja mal vorkommen, auch wenn es traurig ist. Aber trotzdem danke für die Infos über diese Möglichkeit.

  10. #19
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Aufenthaltstitel nach Trennung

    bezog sich auf den Tip, das Ausländeramt zu informieren,

    denn diese Form von psychischer Gewalt, wie es von der Frau empfunden werden kann,

    wird mit Sicherheit nicht ohne Gegenreaktion bleiben.

  11. #20
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Aufenthaltstitel nach Trennung

    #1 :

    Meine eigentliche Frage ist jetzt, wie sich die Trennung auf die Aufenthaltserlaubnis der Thai auswirkt. Ich habe mal gehört dass man mindestens 3 Jahre verheiratet sein muss damit sie hier bleiben kann ohne abgeschoben werden kann."
    _______

    #2 Monta:

    " Also noch keine 2 Jahre verheiratet und die eheliche Gemeinschaft besteht nicht mehr.

    Somit hat sie kein "eigenständiges Bleiberecht" (nach 2 Jahren ehel. Gemeinschaft erst), der Grund ihres Aufenthaltstitels ist durch die Trennung entfallen und wenn das AA tätig wird, muss sie Deutschland verlassen."
    _________

    Ja, kurz und knackig antworten..
    ..ein knappes ..NEIN,.. als Antwort, da unter 2 Jahren Ehezeit, wäre am Besten gewesen.

    Und schon gibts keinen Ärger! Und maximal 2 Postings und
    nicht 6 Seiten.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trennung
    Von nokopie im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.06.12, 06:14
  2. Hartz 4 bei Trennung
    Von joerg im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.01.11, 16:31
  3. Trennung
    Von Franze im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 07.01.10, 13:15
  4. trennung- scheidung- aufenthaltserlaubnis
    Von antibes im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.07, 20:41
  5. Trennung von trennungsunwilliger Thailaenderin
    Von Uwe im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.12.03, 12:14