Ergebnis 1 bis 10 von 10

Aufenthaltstitel D für CH ausreichend?

Erstellt von strike, 24.02.2010, 08:09 Uhr · 9 Antworten · 1.403 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Aufenthaltstitel D für CH ausreichend?

    Hallo Experten,
    nein, es betrifft mich nicht selbst, weil ich ja verheiratet bin
    In folgender Konstellation bin ich mir nicht sicher wie die gesetzlichen Bestimmungen sind und kann daher dem Bekannten keine qualifizierte Auskunft geben.

    Die 3.Land-Partnerin des Bekannten hat eine AE wegen eines gemeinsamen deutsch/3.Land-Kindes.
    Nun möchte/muss der deutsche Partner sich in der nächsten Zeit für länger in der Schweiz aufhalten.
    Ich vermute, dass dies wegen der deutschen AE kein Problem darstellt.

    Klar scheint mir, dass der Aufenthalt nicht unter das Kapitel EU-Freizügigkeit sondern eher unter Schengen fällt.
    Sicher bin ich mir allerdings nicht.
    Die Empfehlung hier nachzufragen werde ich noch ausprechen.

    Hat dennoch hier im Forum jemand sachdienliche Hinweise?

    Danke für Euer Feedback,
    Strike

    P.S.: Axso und vorbeugend, der thematische Bezug ist die Tatsache, dass die 3.Land-Partnerin Asiatin ist

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von maisaab

    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    57

    Re: Aufenthaltstitel D für CH ausreichend?

    Mit Schengen hat das nur etwas zu tun, solange der Aufenthalt vorübergehend und v.a. unter 3 Monaten bleibt. Dann ist die Ein- und Ausreise sowie touristischer Aufenthalt mit einem dt. AE kein Problem.

    Für einen längerfristigen Aufenthalt ist aber eine Schweizer Aufenthaltsbewilligung nötig, die Ehegatten (auch "Drittstaatler") eines in der Schweiz lebenden EU-Bürgers auf der Basis des Freizügigkeitsabkommens Schweiz-EG beantragen können. Aber Achtung: Dann gilt für CH auch Krankenversicherungspflicht!

    ms

  4. #3
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Aufenthaltstitel D für CH ausreichend?

    Zitat Zitat von maisaab",p="829355
    Mit Schengen hat das nur etwas zu tun, solange der Aufenthalt vorübergehend und v.a. unter 3 Monaten bleibt. Dann ist die Ein- und Ausreise sowie touristischer Aufenthalt mit einem dt. AE kein Problem.
    ....
    Wie kann denn ein längerer Aufenthalt (>3 Monate) nachgewiesen werden?
    Oder gibt es wieder Stempel in den Pass?
    Bei meiner Frau wurde nicht mal der kontrolliert.

  5. #4
    Avatar von maisaab

    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    57

    Re: Aufenthaltstitel D für CH ausreichend?

    Zitat Zitat von strike",p="829368
    Wie kann denn ein längerer Aufenthalt (>3 Monate) nachgewiesen werden?
    Oder gibt es wieder Stempel in den Pass?
    Bei meiner Frau wurde nicht mal der kontrolliert.
    Natürlich gibt´s im Schengenraum keine bzw. allenfalls sporadische Grenzkontrollen (und für Besitzer eines schengenfähigen AE keinen Stempel). Aber auch in der Schweiz gibt es eine - von Kanton zu Kanton verschiedene - Meldepflicht.

  6. #5
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Aufenthaltstitel D für CH ausreichend?

    Soviel mir bekannt ist, benötigt die Dame ein Visum für den längeren Aufenthalt.

  7. #6
    Avatar von maisaab

    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    57

    Re: Aufenthaltstitel D für CH ausreichend?

    Es gilt:
    1. Ein schengenfähiger Aufenthaltstitel (z.B. eine deutsche AE) befreit von der Visumspflicht - siehe hier.
    2. Damit ist aber nur ein Besuchsaufenthalt möglich (max. 3 Monate); ein längerfristiger Aufenthalt erfordert natürlich eine Schweizer Aufenthaltsbewilligung, die dem Ehepartner eines EU-Bürgers aufgrund des FZA aber i.d.R. nicht verweigert werden kann.

  8. #7
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Aufenthaltstitel D für CH ausreichend?

    Zitat Zitat von maisaab",p="830119
    Es gilt:
    1. Ein schengenfähiger Aufenthaltstitel (z.B. eine deutsche AE) befreit von der Visumspflicht - siehe hier.
    2. Damit ist aber nur ein Besuchsaufenthalt möglich (max. 3 Monate); ein längerfristiger Aufenthalt erfordert natürlich eine Schweizer Aufenthaltsbewilligung, die dem Ehepartner eines EU-Bürgers aufgrund des FZA aber i.d.R. nicht verweigert werden kann.
    wodurch dann die dt. AE verlorengeht.

  9. #8
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Aufenthaltstitel D für CH ausreichend?

    Zitat Zitat von franky_23",p="830128
    Zitat Zitat von maisaab",p="830119
    Es gilt:
    1. Ein schengenfähiger Aufenthaltstitel (z.B. eine deutsche AE) befreit von der Visumspflicht - siehe hier.
    2. Damit ist aber nur ein Besuchsaufenthalt möglich (max. 3 Monate); ein längerfristiger Aufenthalt erfordert natürlich eine Schweizer Aufenthaltsbewilligung, die dem Ehepartner eines EU-Bürgers aufgrund des FZA aber i.d.R. nicht verweigert werden kann.

    wodurch dann die dt. AE verlorengeht.
    Wieso?

  10. #9
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Aufenthaltstitel D für CH ausreichend?

    Zitat Zitat von Silom",p="830142
    Wieso?
    Frag ich mich auch gerade.
    Ich würde alle 3 Monate für 3,4 Stunden nach D zurückreisen um z.Bsp. einzukaufen.
    Damit sollte es gar keine Probleme geben.
    Zumal das eh keiner wirklich kontrolliert.

  11. #10
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Aufenthaltstitel D für CH ausreichend?

    Ich denke mit Absprache der Ausländerbehörde sollten keine Schwierigkeiten bestehen.

    Ähnliches gilt, wenn eine Person aus einem Drittland für mehr als 6 Monate Deutschland verlässt.

Ähnliche Themen

  1. Ist der Orientierungskurs ausreichend für die Einbürgerung?
    Von Oni75 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 18.05.12, 23:00
  2. Urteil: Billig-Reparatur am Auto ausreichend
    Von Red_Mod_Ant im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.10.10, 14:38
  3. In diesem Jahr: ausreichend Reis und Wasser
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.09, 13:36
  4. Aufenthaltstitel
    Von Lung Hei im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.02.05, 11:49
  5. Aufenthaltstitel
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 10.07.02, 11:08