Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Aufenthaltsgenehmigung News

Erstellt von andydendy, 15.06.2005, 18:18 Uhr · 36 Antworten · 4.023 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Aufenthaltsgenehmigung News

    @matthi

    Ich denke mal die VHS kannst du getrost vergessen. Meine Mia ist zur Zeit auch bei der VHS und macht einen Einsteigerkurs.
    2 x die Woche 2 Schulstunden. Kostet allerdings nur 10 € pro Semester und war als Einstieg notwendig wegen der Alphabetisierung

    Die richtigen Integrationskurse setzen die Beherrschung des Alphabetes voraus!

    Integrationskurse sollten eigentlich täglichen Unterricht anbieten. Ferien dabei wie Schulferien. Meine Mia wird ab Januar zur AWO gehen.
    Unterricht täglich von 9:00 - 12:30.

    Das würde heißen sie ist in rund einem Jahr damit fertig.


    phi mee


    PS: Deine Tina hat doch schon mal hier unter deinem Namen in recht gutem Deutsch gepostet. Ich denke nicht, dass für sie ein Integrationskur das richtige ist. Hier hilft dann nur eine Sprachschule mit einem entsprechenden Level für Fortgeschrittene

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Aufenthaltsgenehmigung News

    Zitat Zitat von Jens",p="252875
    Diese Kurse sind damit gemeint.

    Der Kurs bei der VHS in unserer Kreisstadt ist auch ein Integrationskurs.
    600 + 30 Stunden.

  4. #23
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Aufenthaltsgenehmigung News

    Ich bin der Meinung, wenn ein ausländischer
    Mitbürger hier Steuern bezahlt, dann hat er ein
    Anrecht auf eine unbefristene Aufenthalsgenehmigung
    und mehr nicht.

  5. #24
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Aufenthaltsgenehmigung News

    Zitat Zitat von andydendy",p="252970
    Ich bin der Meinung, wenn ein ausländischer
    Mitbürger hier Steuern bezahlt, dann hat er ein
    Anrecht auf eine unbefristene Aufenthalsgenehmigung
    und mehr nicht.
    Was ist mit unseren Ehefrauen, die nicht berufstätig sind, sondern sich um Haus und Kinder kümmern. So etwas gibt es heute immer noch.

  6. #25
    Avatar von houndini

    Registriert seit
    07.11.2004
    Beiträge
    286

    Re: Aufenthaltsgenehmigung News

    @andydendy:

    Klasse Steuer zahlen = darf bleiben
    Genau mit der Einstellung haben wir es geschaft da wir heutzutage in jeder größeren Stadt Viertel mit nicht EU-Ausländern haben, die in Ihrer eigenen Welt leben und nicht vernüftig Deutsch sprechen.

    IMO: Wer A sagt muß auch B sagen. D.h., wenn wir den Zuzug von Ausländern ermöglichen, dann müssen wir auch für die Möglichkeit einer Integration sorgen.

    Off Topic: Ein Kollege von mir hat gemeint: Meine Frau ist ne Sozialschmarotzerin, da sie jetzt im Rahmen der Familienversicherung bei mir Krankenversichert ist. Wenn ich Anfange Kinder in die Welt zu setzen, sähe das natürlich anders aus...

  7. #26
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.289

    Re: Aufenthaltsgenehmigung News

    Zitat Zitat von matthi",p="252985
    Was ist mit unseren Ehefrauen, die nicht berufstätig sind, sondern sich um Haus und Kinder kümmern. So etwas gibt es heute immer noch.
    Das ist kein Problem, denn diese "Ausfallzeiten" werden angerechnet.

    Juergen

  8. #27
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Aufenthaltsgenehmigung News

    Zitat Zitat von JT29",p="253069
    Zitat Zitat von matthi",p="252985
    Was ist mit unseren Ehefrauen, die nicht berufstätig sind, sondern sich um Haus und Kinder kümmern. So etwas gibt es heute immer noch.
    Das ist kein Problem, denn diese "Ausfallzeiten" werden angerechnet.

    Juergen
    moin jürgen,

    aber nur wenn das auch die eigenen kinder der frau sind, was bei @matthi glaube ich, nicht der fall ist.

    gruss

  9. #28
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.289

    Re: Aufenthaltsgenehmigung News

    Tach Tira,

    davon bin ich ausgegangen - analog zur Rentenberechnung.
    Ansonsten ist das alles ja noch recht neu, u.U. muss man halt mal in die Tiefe des Gesetzes/Verordnung gehen und auch die Ausführungsbestimmungen zur Rate ziehen.

    Gruß

    Juergen

  10. #29
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Aufenthaltsgenehmigung News

    Zitat Zitat von JT29",p="253069
    Das ist kein Problem, denn diese "Ausfallzeiten" werden angerechnet.

    Juergen
    Das funktioniert meines Wissen aber nur, wenn auch sonstige Zeiten erworben wurden. Wenn der oder die Betreffende nie berufstätig war, gibts es nichts. Ausserdem beziehen sich die Ausfallzeiten auf die Rentenberechnung und haben nicht mit dem Thema Steuerzahlung zu tun.
    Nur so als Beispiel. Der Beruf der hausfrau wird ja immer nicht für voll genommen. Also formuliere ich es mal so. Meine Mutter hat nie in einem lohnabhängigen Arbeitsverhältnis gestanden. Also hat sie nie Steuern gezahlt usw. Aber sie hat natürlich Glück gehabt, dass sie schon als Deutsche zur Welt gekommen ist.

  11. #30
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.092

    Re: Aufenthaltsgenehmigung News

    Nochmal zum Ausgangspunkt zurück.
    Jeder Sachbearbeiter hat Ermessensspielraum, d.h. es wird nie eine klare Linie geben.
    Auch ich habe von einiger Unruhe unter den Bekannten meiner Frau gehört, welche in Berlin keine unbefristete bekommen haben, obwohl sie fest mit einer unbefristeten gerechnet hatten. Waren aber alle noch keine 5 Jahre hier.Müssen alle noch mal zum Krauseufer dackeln.
    Im Endeffekt gehts doch nur darum statt nach 3 gibts erst nach 5 sicher die unbefristete. Es gibt aber auf jeden Fall einen Aufenthaltsstatus.
    Meine Frau ist mit einen deutschen verheiratet und sie hat einen Sohn mit einen deutschen Vater. Wer sollte ihr den Aufenthalt in Deutschland verwehren? Unter diesen Gesichtspunkt ist die Verweigerung einer unbefristeten Niederlassung sowieso Kokolores und fast schon als Schikane zu werten.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltsgenehmigung Änderungen??
    Von Retepom im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.06, 14:41
  2. Visum und Aufenthaltsgenehmigung
    Von Tramaico im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.05, 03:23
  3. Aufenthaltsgenehmigung (nur 3 Monate ?)
    Von Manfred im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.12.03, 16:25