Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 110 von 110

Argumentation für die Einladung einer Thai

Erstellt von wingman, 26.02.2005, 11:04 Uhr · 109 Antworten · 7.129 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Argumentation für die Einladung einer Thai

    Ja Azrael, du hast gut lachen, aber ich lasse meine Frau da auch nicht übernachten!

    Das ist der, der auf den Bildern in meinem Hochzeitthread immer mit meiner Katze geschmust hat. Vor dem ist wirklich keine ...... sicher!


    phi mee

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Argumentation für die Einladung einer Thai

    lieber Phi Mee,
    den muss ich mir unbedingt für später merken: "alles was nachts in meinem Haus rumliegt...... ;-D ", ich hoffe ich bekomme niemals so dreiste Gäste .
    Hmmm, wenn das Hotel Phi Mee fast umsonst ist, schon verlockend ;-D .

    Liebe Grüsse
    wingman

  4. #103
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Argumentation für die Einladung einer Thai

    Zitat Zitat von wingman",p="225595
    Hmmm, wenn das Hotel Phi Mee fast umsonst ist, schon verlockend ;-D .

    Hallo Wingman, wenn du dann auch noch Vollpension buchst, brauchst du dir auch keine Gedanken über eventuellen Gewichtsverlust zu machen!


    phi mee

  5. #104
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Argumentation für die Einladung einer Thai

    Hallo Phi Mee,
    sollte ich in Erwägung ziehen hi hi. Wie ich Montha einschätze sprenge ich in Kürze dann jede Waage . Ich bin ja gerade wieder 8 Tage verwöhnt worden . Und ich habe das Geheimnis des Babypuders gelüftet. Ich habe mich immer gefragt wozu die Thaifrau es benötigt . Ganz einfach, ich durfte es selbst am eigenen Leib erfahren.
    Mein Urteil, eine sehr angenehme Sache.

    Wingman

  6. #105
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Argumentation für die Einladung einer Thai

    Zitat Zitat von wingman",p="229462
    Hallo Phi Mee,
    sollte ich in Erwägung ziehen hi hi. Wie ich Montha einschätze sprenge ich in Kürze dann jede Waage . Ich bin ja gerade wieder 8 Tage verwöhnt worden .
    Hallo wingman,

    hat deine Waage sich schon versteckt? Ich habe gerade Urlaub und kann mich der massiven Umformung kaum erwehren. Wenn ihr uns besucht werden wir beide uns einfach unserem Schicksal ergeben. Wird setzten uns mit einem Tässchen Bier auf´s Sofa und essen brav alles auf was aufgetischt wird. Da Leben kann so hart sein!


    Zitat Zitat von wingman",p="229462
    Und ich habe das Geheimnis des Babypuders gelüftet. Ich habe mich immer gefragt wozu die Thaifrau es benötigt . Ganz einfach, ich durfte es selbst am eigenen Leib erfahren.
    ;-D ;-D ;-D

    Sag hinter aber nicht "Danke Mää"sonst gibt;s


    phi mee

  7. #106
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Argumentation für die Einladung einer Thai

    Lieber Phi Mee,
    genauso machen wir es . Die Sachen sind eh zu lecker um darauf zu verzichten :bravo: . Unsere Mias sind darin eben unschlagbar.
    Waage? Dat Dingens muss kaputt sein, grins .
    Ja das Rätsel mit dem Babypuder, well ich roch also 8 Tage angenehm nach Thaihautlotion und leicht nach Honig. Meine Mia konnte mich jedenfalls gut riechen ;-D . Ich empfand das alles als sehr angenehm und könnte mich daran gewöhnen.
    Ich wollte ihr etwas in der Küche helfen, sanft aber doch etwas energisch schob sie mich hinaus, ich solle doch schon einmal ihren Thaitee probieren ob er mir schmeckt, es mir sonst gemütlich machen.
    Aber sie erklärte mir später alle Kräuter die sie verwendet hat.
    Ich konnte wieder lernen, sie benutzt noch eine grüne Zitronenartige Frucht für ihre Haare (leider habe ich den Thainamen vergessen) um ihre Schuppen damit zu entfernen (sie hat eh nur sehr wenige). Das funktioniert tatsächlich. Ich lies sie solch ein Teil an meinen Haaren ausprobieren, sagenhaft. Man braucht gar keine teuren Shampoos benutzen. Die Haare riechen sehr angenehm nach Frucht nach dem Waschen.
    Im Thaishop erklärte sie mir Gewürze, Früchte, Kräuter vor allem Seafood das sie am liebsten mag.
    Sie ist eine liebe geduldige Lehrerin. Ich ertappte sie dabei wie sie sich sehr umständlich ein graues Haar gezupft hat. Ich half ihr zwei weitere zu entfernen. Auf meine Frage warum sie sich diese grauen Härchen zupft sagte sie nur "nicht schön" . Ist es nicht normal über 40 ein zwei graue Haare zu haben? Ich hätte fast keine mehr würde ich meine grauen entfernen ;-D .
    Sie hat abgenommen, deutlich unter 50 kg, sie versprach mir mit der Diät aufzuhören. So ein Blödsinn.

    wingman

  8. #107
    Avatar von Stephan baaa

    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    109

    Re: Argumentation für die Einladung einer Thai

    Hi Wingman,

    was macht denn die Petition? Als zum 3. mal abgelehnte Tourist-Visa geschädigte würden wir gerne unterschreiben...

    Anbei noch ein interessanter Link in der Sache zur Frankfurter Rundschau. Vieleicht kann man mit denen zusammen was erreichen...

    http://www.fr-aktuell.de/ressorts/na...on/?cnt=651938

    Gruß Stephan

    der wahrscheinlich ums Heiratsvisum nicht rumkommt

  9. #108
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Argumentation für die Einladung einer Thai

    Hallo Stephan,
    ich arbeite noch den Text aus, die Fakten müssen sehr stichhaltig sein, die Begründung gut überlegt sein.
    Ich werde einen eigenen Tread starten wenn die Petion fertig ist. Der Text kann später downgeladen werden plus Anleitung. Jeder sollte seine eigene Petition eintüten. So bekommt auch jeder Antwort aus Berlin.
    Ich habe schon mehrere Petionen unterstützt, bislang eine erfolgreich abgeschlossen.
    Ich weis von noch einer Aktion wo eine Sammelklage geplant ist.
    In deinem Posting fehlt der Link.

    Die Praxis in BKK schaut so aus, als meine Freundin dort hineinging wurden alle! Visaanträge an diesem Tag abgelehnt. Viele kamen weinend aus der Botschaft. Normal ist das ja wohl kaum. An Arroganz und Willkür kaum zu überbieten .
    Diese Praxis stinkt zum Himmel, ich glaube selbst die alte DDR hat nicht so viele Visaanträge abgelehnt .
    Man könnte ebenso dort das Touristenvisum aus dem Programm nehmen.
    Aber angeblich sind wir noch kein Bananenstaat , also besteht Hoffnung wenn sich Widerstand regt, wenn es geht mit möglichst vielen Familien und Paaren mit einer Thai an seiner Seite. Auch andere Familien sind natürlich willkommen. Jede Eingabe zählt.

    Wingman

  10. #109
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Argumentation für die Einladung einer Thai

    Hallo Stephan,
    jetzt ist der Link sichtbar. Ich habe mich gerade mit dem Verband in Verbindung gesetzt. Mal schauen. Der offene Brief zeigt die ganze Vergabepraxis in trauriger Realität auf.

    Wingman

  11. #110
    Avatar von HaveFun

    Registriert seit
    26.03.2002
    Beiträge
    221

    Re: Argumentation für die Einladung einer Thai

    der link ist spitze !

    aber wie schaut es jetzt aus mit den argumenten ?

    also ich habe vor 3 jahren mal ein visum gemacht, dort hat sie erzaehlt dass sie mich am busbahnhof kennengelernt hat.
    sie war damals 19 jahre alt, keine kinder, kein grund, keine arbeit... aber visa kein problem.

    wie war es bei euch bei denen wo es geklappt hat ?

    gruss stefan
    allgaeu

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Ähnliche Themen

  1. Konto bei einer Thai-Bank
    Von Klaus-Jina im Forum Treffpunkt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.09.06, 12:59
  2. Thai Kinder in einer Thai/Farang Ehe
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.10.05, 11:41
  3. Einladung meiner Thai von der Schweiz nach Deutschland
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.12.04, 12:50