Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 156

Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

Erstellt von ottifan, 03.03.2006, 11:38 Uhr · 155 Antworten · 10.753 Aufrufe

  1. #31
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

    Ein weiteres Problem bei den 1 Euro-Jobs ist, daß damit im Grunde nur zusätzliche, ergänzende Arbeiten erbracht werden sollen, die sonst nie gemacht/beauftragt würden.
    In Wirklichkeit sanieren die Gemeinden ihre (schmalen) Kassen mit diesen billigen Arbeitskräften. Von "zusätzlich" ist gar nicht mehr die Rede. Es werden ganz normale Arbeiten ausgeführt, für die sonst "normaler" Lohn bezahlt werden müßte. Das Resultat ist, daß viele normalbezahlte Jobs entfallen. Toller Effekt!

    Gruß
    Monta

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.974

    Re: Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

    Zitat Zitat von wingman",p="321371
    Und die "Steuerzahler" die sich darüber aufregen? Kann damit leben.
    Falls du mal in die Lage kommen solltest dich in die Fussgänger-Zone zu setzen und auf das Klimpern im Hut zu warten und deine Bettdecke eine alte Zeitung auf einer Parkbank ist: Kann damit leben.
    Nimm´s nicht persönlich, bist ansonsten ein netter Zeitgenosse.

  4. #33
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

    Hallo Loso,
    dazu wird es nicht kommen. Vorher bin ich hier verschwunden.

  5. #34
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

    Zitat Zitat von wingman",p="321624
    Hallo Loso,
    dazu wird es nicht kommen. Vorher bin ich hier verschwunden.
    Ich hoffe zu Deinem kleinen Drachen....nicht dass ich mir noch Sorgen um Dich machen muss, gelle ?

  6. #35
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.286

    Re: Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

    Zitat Zitat von dschai roon",p="321630
    Ich hoffe zu Deinem kleinen Drachen....nicht dass ich mir noch Sorgen um Dich machen muss, gelle ?
    Hmmm...nicht das der kleine Drache auf einmal verschwindet - so etwas gab es in jüngster Vergangenheit bereits öfters :O

    1-EUR-Jobs: Forget it - von wegen die Gemeinden sanieren sich. Unsere bisherigen 1-Euro-Jobler kannst Du bis auf eine Ausnahme allsamt in der Pfeife rauchen. Spezielle Betreuungsmassnahmen und Anleitungen sind notwendig, da legt die Gemeinde drauf, da Mitarbeiter zusätzlich gebunden werden ...

    Leiharbeiterfirmen: Diese hat es schon vor über 20 Jahren gegeben, ist nichts Neues. JT hat auch dort mal gejobbt nach Arbeitslosigkeit und ich habe die Zeit genutzt, was besseres zu finden. Wer Arbeit sucht, findet sie - ja das galt damals so und ich war mir nicht zu fein, in den buchstäblichen Dreck zu gehen (auch mit Abitur ).
    Kennt ihr das Buch von Günther Wallraff: Ali ganz unten - dort war ich auch einmal und es war letzlich doch lehrreich.

    Und wenn ich heute lese, dass einem in Bremen ein guter Job in Austria angeboten bekam und er sich weigerte, weil er 300 Eur weniger verdienen würde wie vorher und auch nicht bereit sei, dorthin zu ziehen, dann fällt mir halt auch nichts mehr ein.

    Und einen Job zu finden für eine Thai ist auch nicht ganz einfach - Ich sehe es doch hier, ohne vernünftige Deutschkenntnisse geht gar nichts - auch nicht mal mehr putzen.

    Wie dem auch sei, hier weiter zu disskutieren ist müßig und open end letztendlich. Fakt ist, dass eine Thai recht "finanzintensiv" ist, von Aldi und Penny wird sie nicht leben wollen/können, also muss man immer wieder in den Asiashop ... und spätestens wenn die Dame mal auf Heimaturlaub will und das nicht geht, dann wird man sehen wie weit eine Liebe reicht.

    Ich bin mal gespannt - ehrlich - was in 3 Jahren ist ....


    Juergen

  7. #36
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

    @JT29 schreibt:
    "1-EUR-Jobs: Forget it - von wegen die Gemeinden sanieren sich. Unsere bisherigen 1-Euro-Jobler kannst Du bis auf eine Ausnahme allsamt in der Pfeife rauchen. Spezielle Betreuungsmassnahmen und Anleitungen sind notwendig, da legt die Gemeinde drauf, da Mitarbeiter zusätzlich gebunden werden ..."

    Das ist aber noch lange nicht überall so, das mit in der Pfeife rauchen. Und zusätzliche Mitarbeiter für Betreuungsmaßnahmen werden doch nicht 1 : 1 für jeden 1-Euro-Jobber bestellt. Da fallen also 'ne Menge mehr "normale" Jobs weg, als neue geschaffen werden.

    Gruß
    Monta

  8. #37
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

    nun wenn ich mal 1€ jobber werden sollte bekommt jeder das wofuer er bezahlt naemlich nicht etwas leistung sondern nur anwesenheit. da bin ich dann als facharbeiter auch nicht mehr in der lage geradeaus loecher in den schnee zu ......

    da war letzten so ein toller bericht im fernsehen drueber da haben 1€ jobber wohnanlagen saniert und renoviert, die heimischen handwerksfirmen sind bei den auftraegen leer ausgegangen.

    denn so ein handwerksgeselle mit tariflohn bekommt halt ein bisschen mehr wie nur 1 €.

    das mit dem mal schnell umziehen ist leicht gesagt was ist mit haus und familie. da hat man u. u. laufende kosten und wovon will man eine zweite wohnung bezahlen wenn man sogar noch weniger verdient.

    aber vielleicht habt ihr ja recht und es liegt nur an einem selbst das man nicht so schnell einen [s:406dc19c0f]gut bezahlten[/s:406dc19c0f] job findet.wir arbeitslosen sind halt ein faules pack das nur den sozialstaat ausnutzt :kotz: (das smily vermisse ich heute).
    ich wuensche allen die so sprechen moeglichst bald in diese situation zu kommen damit sie wissen wovon sie sprechen.

    mfg lille

  9. #38
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

    Möchte mal den hier vorhandenen Arbeitslosen meine Solidarität aussprechen. Geld kann ich Euch auch nicht geben, weil ich selbst nicht sonderlich viel habe und es mehr Menschen gibt, die das gern hätten, als welche die mir neues geben (keiner).

    Aber Eure Menschenwürde ist mir nicht anders als die derjenigen die eine Arbeit haben. Und Eure persönlichen Gefühle, dazu gehört auch eine Frau haben zu wollen, sind für mich keine anderen als die derjenigen die Arbeit haben.

    Wer Euch verabscheut, ist Eurer Gesellschaft nicht wert.
    Meiner auch nicht. Die nicht teilen wollen, das sind die, die unsere volle Aufmerksamkeit haben. Denn die sind gefährlich, nicht die die einfach nur leben wollen.

  10. #39
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

    Ich bin ja zum Glueck seit fast 36 Jahren Arbeitsplatzbesetzer
    und hab schon einiges erlebt u.a. 5x verkauft worden.Sparmassnahmen,Personalabbau (natuerlich zu Lasten der Rentenkassen) und alles weil die Aktionaere (Banken)den Hals nicht voll genug kriegen hab daher auch keine Belegschafts-Aktien mehr gekauft weil dann muesste ich mich ja freuen wenn mein Arbeitsplatz wegrationalisiert wird aber der Aktienkurs steigt :schuettel:
    Da ich keine Aktien besitze unterstuetze ich auch nicht die Ausbeutung des Proletariats durch das Kapital

    Den Job von der Ausbildung bis zur Rente findet man heute kaum noch

    Mein Sohn ist bald 22 Jahre alt und geht weiter zur Schule weil er keinen Ausbildungsplatz findet.
    Auch ist er schon mal fuer ein Jahr als billige Arbeitskraft ausgenutzt worden.

    der
    Lothar aus Lembeck

  11. #40
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

    Zitat Zitat von JT29",p="321642
    ...sehen wie weit eine Liebe reicht.
    Ich bin mal gespannt - ehrlich - was in 3 Jahren ist ....
    tja jürgen,

    das stellt sich die gretchen frage der beziehung, wenn die kohle für gewisse grundbedürfnisse nicht da ist.

    vernachlässigt in der ganzen debatte wurde bislang, der volkswirtschaftliche beitrag,
    der gegebenfalls durch kinder aus der ehe erbracht wird.

    gruss

Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kontakt zur Ausländerbehörde??
    Von Kuki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.06.10, 13:09
  2. Kommunikation mit der Ausländerbehörde
    Von Gabriel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 01.01.10, 10:43
  3. Visum und Ausländerbehörde
    Von olisch im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.03.07, 10:46
  4. Ausländerbehörde Hanau
    Von dutlek im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.05, 23:06
  5. Ausländerbehörde Kaution bei Heiratsvisum
    Von Krasang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.01.03, 13:30