Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 156

Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

Erstellt von ottifan, 03.03.2006, 11:38 Uhr · 155 Antworten · 10.776 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von freimut

    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    142

    Re: Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

    Viele schimpfen auf unseren Staat. Der kann aber nichts dafür, daß es einzelnen nicht so gut geht. Bis auf schicksalsbedingte Ausnahmen (Krankheit) ist jeder sicher selbst für seine Gegenwart und Zukunft verantwortlich. Der Staat kann nur die Rahmenbedingungen zur Verfügung stellen. Diese sind zur Zeit für viele Berufe und Arbeitslose nicht optimal. Dennoch schaft der Staat (die Gemeinschaft von uns allen) in Deutzschland immer noch die Vorausetzung, daß jedermann Wohnung und Essen und Gesundheitsversorgung hat. Der Zugang zur Bildung ( staatliche Schulen, öffentliche Bibliotheken)ist nahezu kostenlos.

    Ist man arm und krank, so muß man in Thailand sterben. Soweit ich das feststellen konnte haben die herschenden Gruppen in Thailand kein Interesse daran weiten Kreisen der Bevölerung Bildung über die Alphabetisierung hinaus kostenlos zur Verfügung zu stellen.

    Sicher gehört der berechtigte Wunsch des Thradstarters in ehelicher Gemeinschaft hier in Deutschland zu leben zu den menschlichen Grundbedürfnissen. Meiner Meinung nach allerdings zu denen, die er selber finanzieren muß.

    Freimut

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

    Tja, @freimut, vielleicht solltest Du mal selbst in der ein oder anderen dieser Situationen sein, vielleicht 50+ und das ganze noch ohne erkennbare Aussicht. Dann sieht wohl manches anders aus und es geht nicht mehr so flott von der Taste.

    Gruß
    Monta

  4. #103
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

    Zitat Zitat von Monta",p="350332
    Tja, @freimut, vielleicht solltest Du mal selbst in der ein oder anderen dieser Situationen sein, vielleicht 50+
    da reicht heute schon 40+, vielfach auch schon 35+ (Banken, Beratung, IT, Medien,..).

    resci

  5. #104
    Avatar von freimut

    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    142

    Re: Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

    Hallo Monta,

    ich habe sicher Glück noch keine 50 zu sein (43). Wäre ich so alt und in einer beschissenen Situation, würde mir das schimpfen über den Staat auch nichts nützen. Für mich persönlich wäre bei gutem Gesundheitszustand und schlechten Berufsaussichten die Fred2-Lösung der Königsweg, ansonsten I dont know now.

    Viele Grüße

    Freimut

  6. #105
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

    Hallo Freimut,
    nur ein aktuelles Beispiel letzter Woche. Ein Bekannter stellt sich vor als LKW Fahrer (Nahverkehr). Verlangt nur den beschissenen Stundenlohn von 5 Euro. Antwort die Russen fahren für 3,50 Euro .
    Klasse, kein weiterer Kommentar notwendig.
    Warten wir noch bis naechstes Jahr wenn Rumaenien und Bulgarien am EU Reigen teilnehmen.
    Helm ab zum Gebet .

  7. #106
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

    Zitat Zitat von wingman",p="350374
    Hallo Freimut,
    nur ein aktuelles Beispiel letzter Woche. Ein Bekannter stellt sich vor als LKW Fahrer (Nahverkehr). Verlangt nur den beschissenen Stundenlohn von 5 Euro. Antwort die Russen fahren für 3,50 Euro .
    Das Üble an der Sache ist, daß diejenigen, die von diesen Konkurrenzkämpfen profitieren, sich hinterher dann keiner Verantwortung bewußt sind.
    Für die Verlierer ist dann der Staat, d.h. wir alle dann wieder zuständig.

    Zum Positiven ändern wird sich an dieser Situation auch nichts mehr.
    Das Gegenteil wird der Fall sein.
    Man kann von offenen Grenzen, vereintem Europa (die Bulgaren und Rumänen werden nicht die letzten sein!) halten was
    man will, für mich ist das der Hauptgrund für den seit Jahren dauernden Niedergang Deutschlands, während sich alle rings um uns herum ins Fäustchen lachen.
    Die Deutschen bezahlens ja. Heißes Eisen, traut sich wieder keiner was sagen.
    Aber nur jammern und die wirklichen Gründe ignorieren, lößt das Problem nicht.
    Ich weiß, man wird mit solchen Meinungen da schnell in eine rechte Ecke gedrängt, und zwar von denen, die berechtigtes Interesse daran haben, daß es hier in D so bleibt wie es ist.

    resci

  8. #107
    Avatar von freimut

    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    142

    Re: Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

    Dann haben wir irgendwann Zustände wie in Thailand. Dort kann man von dem, was man durch einfache Arbeit verdient kaum Leben.

    Freimut

  9. #108
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

    Hallo,
    wir tauschen im Prinzip mit den Rumaenen (uebringends mag ich diese Land Rumaenien sehr). In Rumaenien brummt es, fahre ich durch Timisoara begegnen mir sehr viele altbekannte deutsche Firmen wie zum Beispiel Kathrein (Sat Antennen etc.).
    Dort verbessert sich die Arbeitslage spürbar.
    Hier verschiebt sich die Lage ins negative, anstatt aber unsere Regierung vertraeglich dagegen steuert tut sie genau das Gegenteil. Beutelt dem Buerger für ihre eigene verschwenderische Unfaehigheit zusaetzliche kaum verkraftbare Lasten auf. Nicht nur die Mehrwertsteuer. Die KFZ Steuer ist so hoch das viele Buerger ueberlegen muessen wie man das noch bezahlt. Die Kommunen sind noch dreister und schrauben die Kosten teils gleich um 30-50% hoch.
    Es wird Zeit diesem unverschaemten Treiben zu begegnen.
    Anstatt die eigene Wirtschaft vor den ausländischen Geiern zu schuetzen freut man sich koeniglich ueber jeden "Investor" aus der Tuerkei oder sonstwo. Was dabei herauskommt ist hinlänglich bekannt.
    Irgendwie hat das Thailand erkannt, ich kann verstehen warum Thailand nicht ausverkauft werden soll. Auch wenn die Korruption dort hoch ist (und hier bei uns?) dieser Schritt ist richtig.

  10. #109
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

    Zitat Zitat von wingman",p="350483
    Hallo,
    wir tauschen im Prinzip mit den Rumaenen (uebringends mag ich diese Land Rumaenien sehr). In Rumaenien brummt es, fahre ich durch Timisoara begegnen mir sehr viele altbekannte deutsche Firmen wie zum Beispiel Kathrein (Sat Antennen etc.).
    Dort verbessert sich die Arbeitslage spürbar.
    @wingman,
    im Gegenteil, habe nichts dagegen, daß es anderen auch gutgeht, ich habe tagtäglich mit Rumänen aus Timisoara beruflich zu tun.
    Nur, solange der Ausverkauf und Wohlstandsverlußt zu Lasten derer geht, die sich in D 30 oder 40 Jahre krumgebuckelt haben, um dann mit 65, äh 67, eine Rente auf Sozialhilfeniveau zu bekommen, solange kann man das Herunterdrücken von Löhnen und Gegeneinderausspielen nicht tolerieren.
    Hier versagt unser "Sozial"Staat komplett.
    Solange dieser ausufernde und unkontrollierbare EU-Mischmaschwildwuchs mit seinen sesselpupenden Abzockrepräsentanten Verheugen, Bangemann etc. nicht Einhalt geboten wird, ist Draufzahlen angesagt.

    Kann mir allerdings kaum vorstellen, daß Frau Merkel sich darüber jemals Gedanken machen wird.

    Höre auch heute schon die Stimmen, die sagen, hat doch jeder gewußt, das mit der Rente, konnte doch jeder nebenher mit Riester-,Rürup-usw Lebensversicherung sich darauf vorbereiten (um die Hälfte seines Nettolohnes zusätzlich in die Taschen der Versicherungwirtschaft zu stecken).

    resci

  11. #110
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde

    Hallo Resci,
    natuerlich wusste ich das ich vorsorgen muss. konnte ich aber nie, weil Familie mit Kindern Haus, es war nicht möglich. Versicherungen mögen ja schön sein, aber man muss die Beitraege auch zahlen können.
    Und garantiert geht es nicht nur mir so.
    Und jetzt bin ich froh diese Versicherungen nicht auch noch an den Hacken zu haben. Keine Arbeit mehr, insbesondere kein Geld für Versicherungen die nicht unbedingt zwingend notwendig sind.
    Der Ausverkauf geht hier ungebremst weiter.

Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kontakt zur Ausländerbehörde??
    Von Kuki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.06.10, 13:09
  2. Kommunikation mit der Ausländerbehörde
    Von Gabriel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 01.01.10, 10:43
  3. Visum und Ausländerbehörde
    Von olisch im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.03.07, 10:46
  4. Ausländerbehörde Hanau
    Von dutlek im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.05, 23:06
  5. Ausländerbehörde Kaution bei Heiratsvisum
    Von Krasang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.01.03, 13:30