Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Arbeitslos

Erstellt von Intruder, 28.09.2004, 09:32 Uhr · 25 Antworten · 2.311 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Intruder

    Registriert seit
    14.04.2004
    Beiträge
    115

    Arbeitslos

    Hallo,

    kann ich meine thail. Ehefrau als arbeitslos anmelden, obwohl sie noch nie in Deutschland gearbeitet hat ???

    Dann könnte ich mir die Kosten für den VHS Kurs halbieren .

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Arbeitslos

    Nein. Keine Mitnahmemöglichkeit.

  4. #3
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Arbeitslos

    Nein.

  5. #4
    Avatar von tad sin dschai

    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    457

    Re: Arbeitslos

    Solche Threads machen mir immer wieder deutlich, dass gut ausgeprägte Sozialsysteme nicht an ihrer Konzeption sondern an den Menschen, die sie auszunützen suchen suchen, scheitern.

  6. #5
    momo
    Avatar von momo

    Re: Arbeitslos

    erst lesen, dann denken, dann antworten.
    wenn sie arbeitslos ist kannst du sie auch arbeitslos (arbeitssuchend)melden.
    das sie noch nie in deutschland gearbeitet hat ändert nichts an der tatsache daß sie arbeitslos ist.
    die ermäßigung der gebühr hat nichts damit zutun ob sie in deutschland gearbeitet hat oder nicht, sondern nur damit, daß sie im moment nicht so viel geld zur verfügung hat.

  7. #6
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Arbeitslos

    Zitat Zitat von momo",p="173633
    ...daß sie im moment nicht so viel geld zur verfügung hat.
    und deshalb sollen wir alle (also die Solidargemeinschaft) zusammenlegen und ihr den bezahlen, richtig?

  8. #7
    woody
    Avatar von woody

    Re: Arbeitslos

    Nach dem neuen Ausländergesetz, das ab dem 1.1.2005 in Kraft tritt, wird sich in Bezug auf die Deutschkurse einiges ändern.

    Von Ausländern wird dann nicht mehr nur die Integration gefordert , sondern es werden dann auch endlich Sprachkurse gefördert .
    Dies soll dann für alle Ausländer, die einen Daueraufenthalt in Deutschland beantragen, gelten.
    Bisher gab es geförderte Sprachkurse nur für Volks- und Russlanddeutsche.
    Der Ausländer muss sich natürlich im Rahmen seiner finanziellen Möglichkeiten an dem Schulgeld beteiligen.

  9. #8
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Arbeitslos

    Zitat Zitat von PengoX",p="173646
    Zitat Zitat von momo",p="173633
    ...daß sie im moment nicht so viel geld zur verfügung hat.
    und deshalb sollen wir alle (also die Solidargemeinschaft) zusammenlegen und ihr den bezahlen, richtig?
    Ihr habt ja alle Recht, die ihr Kritik übt. Wären diese Mitnehmer nicht, dann wären wohl solche Änderungen wie Hartz IV nicht notwendig geworden.

  10. #9
    momo
    Avatar von momo

    Re: Arbeitslos

    ihr geht also davon aus, daß sie in pattaya genug angeschafft hat, um den kurs selbst zu bezahlen??

  11. #10
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Arbeitslos

    Zitat Zitat von Chak2",p="173650
    Ihr habt ja alle Recht, die ihr Kritik übt. Wären diese Mitnehmer nicht, dann wären wohl solche Änderungen wie Hartz IV nicht notwendig geworden.
    @Chak,

    diesen Standpunkt verstehe ich überhaupt nicht. Es geht doch nicht um "Schmarotzertum" auf Kosten der Gesellschaft.

    Meine Frau ist auch 3 Jahre lang in den Genuß vergünstiger Teilnahmegebühren verschiederner Deutschkurse gekommen.

    Heute ist sie erfolgreiche Unternehmerin und trägt ihren Teil zur Solidargemeinschaft bei.

    René

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeitslos in Thailand ?
    Von Thai-Robert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.10.09, 13:01
  2. Arbeitslos...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23.09.06, 04:45
  3. Arbeitslos zu Microsoft?
    Von Rawaii im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.03, 11:18