Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Arbeiten in Deutschland (Arbeitserlaubnis)

Erstellt von SubKorn, 23.02.2004, 11:11 Uhr · 17 Antworten · 8.133 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628

    Re: Arbeiten in Deutschland (Arbeitserlaubnis)

    Ich denke das die Arbeitserlaubnis mit der Art des visums zusammenhängt für ein 3 Monats besuchs visa gab es keine Erlaubnis für Erwerbstätigkeit

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Arbeiten in Deutschland (Arbeitserlaubnis)

    Hallo Conny,

    stosse eigentlich regelmaessig per google drauf wenn ich etwas wegen " Arbeitserlaubnis " suche.

    @ Norberti

    3 Monatsvisa sind meist auch Schengenvisa, damit gibt es meines Wissens NIE eine Arbeitserlaubnis.
    Vielleicht wenn man verheiratet ist? Aber dann muss der deutsche Partner in Deutschland gemeldet sein.

  4. #13
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Arbeiten in Deutschland (Arbeitserlaubnis)

    Zitat Zitat von norberti",p="115078
    Ich denke das die Arbeitserlaubnis mit der Art des visums zusammenhängt für ein 3 Monats besuchs visa gab es keine Erlaubnis für Erwerbstätigkeit
    Das heißt ja auch nicht Besuchs- sondern Touristenvisum. Tourismus schließt normalerweise eine Arbeitsaufnahme aus.
    Wenn man verheiratet ist, hat der Ehepartner ja auch überhaupt kein Visum mehr, sondern eine Aufenthaltsgenehmigung.

  5. #14
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Arbeiten in Deutschland (Arbeitserlaubnis)

    Hallo,

    Chak schrieb :

    ..... Wenn man verheiratet ist, hat der Ehepartner ja auch überhaupt kein Visum mehr, sondern eine Aufenthaltsgenehmigung. .....
    Ist bestimmt meistens so, muss aber nicht sein. Zum Beispiel wenn man in Thailand geheiratet hat und der ueberwiegende Aufenthalt (ueber 6 Monate) in Thailand ist. Zuerst muesste dann ein Visum zur Familienzusammenfuehrung beantragt werden und dann erhaelt der Thailaendische Ehepartner nur nach Absprache mit der Auslaenderbehoerde eine Aufenthaltsgenehmigung wenn mann laenger als 6 Monate die BRD wieder verlaesst. Hab schon mal gehoert das von denjenigen einfachheitshalber ein Schengenvisum beantragt wird. Oder hab ich mich da verhoert? Vielleicht gibt es hier auch welche die das so handhaben. Dann erzaehlt mal davon.

  6. #15
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Arbeiten in Deutschland (Arbeitserlaubnis)

    Didl, genauso ist es, denn so hat es mir auch bereits die Ausländerbehörde gesagt.

  7. #16
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628

    Re: Arbeiten in Deutschland (Arbeitserlaubnis)

    Ob nun Besuchs oder Touristenvisum solange man nicht eine Aufenthaltserlaubnis nach der Eheschließung bekommen hatt bekommt nicht automatisch eine Arbeitserlaubnis diese bekommt man nur bei vorweisung von einer 3 Jährigen Aufenthaltserlaubnis .
    Normaler weise macht man es am selben Tag(Visa/Arbeitserlaubnis) sofern die Behörden nicht soweit auseinander sind wie in Berlin auf den Dörfern und Kleinen Gemeinden ist es meistens in einem Gebäude

  8. #17
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Arbeiten in Deutschland (Arbeitserlaubnis)

    Habe mich heute einmal aus gegebenen Anlass erkundigt (Stadt Köln).
    Mit der Heirat erwirbt die Thailänderin das Recht, in Deutschland arbeiten zu dürfen. Hierzu muß Sie jedoch beim Arbeitsamt (~agentur) einen Antrag auf Arbeitserlaubnis stellen. Wäre reine Formsache. Sie ist berechtigt.
    EU-Ausländer bräuchten natürlich eine solche Erlaubnis nicht. Aber Thailand wäre nicht in der EU............. sodaß hier noch altes nationales Recht gelte.

  9. #18
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Arbeiten in Deutschland (Arbeitserlaubnis)

    Zusätzlich zum Antrag wird hier ( Bayern ) noch eine Heiratsurkunde, eine Meldebescheinigung der Gemeinde und eine Reisepasskopie mit dem Aufenthaltsstatus benötigt ( alles in Kopie ).

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. arbeiten als Thai in Deutschland
    Von andrusch im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.06.12, 00:56
  2. Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 05.01.11, 07:22
  3. Arbeitserlaubnis für Thailänder(innen) in Deutschland
    Von Joe-Cheap-Charlie im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.05, 13:52
  4. Arbeitserlaubnis
    Von bulliworld im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.05, 12:23
  5. Arbeitserlaubnis für eine Thai in Deutschland
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.12.04, 20:24