Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 58

Antibabypille für Freundin?

Erstellt von same, 13.06.2008, 14:47 Uhr · 57 Antworten · 5.417 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Antibabypille für Freundin?

    bei uns ist das kein thema mehr, obwohl sie trotz ihrer 38 jahre eher einer sehr jungen frau gleicht.
    ich gehe auf die 54 zu und wir haben beide kinder.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Antibabypille für Freundin?

    Das mit der "Chemie" ist in einigen Faellen sogar angebracht! Reguliert bei einigen Frauen die Hormonschuebe!

    Die Pille ist nicht einfach so nach Gutduenken zu kaufen und einzunehmen, es sollte auf alle Faelle ein Arzt konsultiert werden, auch immer wieder mal zwischendurch (Blutdruck etc.)

    Das Andere ist wie 2 andere Member berichten, durch eigene Entscheidung, den richtigen Schritt zu machen!

  4. #43
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Antibabypille für Freundin?

    Also die Dinger wurden entschädigungslos eingezogen - bis auf 3 Packungen für den Eigenbedarf.
    meine Frau hat sich seinerzeit vom Arzt in D ein Rezept für die Pille ausstellen lassen. Da es diese Pille auch in TH gab, hatten wir uns dort dann für 6 Monate eingedeckt.
    Bei der Zollkontrolle zeigte ich dem Zöllner das Rezept und wies auf den Eigenverbrauch hin. Keinerlei Probleme?

  5. #44
    Avatar von Uncle Earnie

    Registriert seit
    03.09.2003
    Beiträge
    240

    Re: Antibabypille für Freundin?

    Ich wäre da übrigens etwas vorsichtig, mit einfach
    irgendwelche Anti-Baby-Pillen in Thailand kaufen.

    Meine Frau dachte auch so, die waren sogar von der selben
    Firma. Stand ja auch Schering auf der Packung, also made
    in Germany.

    Nur als dann nach einem halben Jahr wieder die regelmäßige
    Untersuchung hier in Deutschland an der Reihe war und sie
    über Schmerzen in der Brust bei der Frauenärztin klagte,
    war die Sache ziemlich klar. Nur weil es von der selben
    Firma kommt, heißt noch lange nicht, dass da die auch die
    selbe Zusammensetzung haben, wie das was man hier in
    Deutschland verschrieben bekommen hat.

    Sie bekam dann einen ziemlichen Anschiss von der
    Frauenärztin. Da die, die sie normalerweise nehmen soll
    einen relativ geringen Hormongehalt haben.

    Es hat schon seinen Grund, weshald die Dinger hier in
    Deutschland verscheibungspflichtig sind.

    Wenn man sich also in Thailand versorgt, soll man sich
    sicher sein, dass das exakt die gleichen Pillen sind, die
    man auch hier in Deutschland verschrieben bekommen hat.

    Gruß
    Earnie

  6. #45
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Antibabypille für Freundin?

    Zitat Zitat von phimax",p="599390
    Welche Marke wird in TH gekauft?
    Diane? Die hat m.W. einen sehr hohen Hormongehalt.
    Kommt drauf an, was der Arzt verschrieben hat. Anders würde ich das auch nicht machen. So eine Hormonbehandung (egal, wie hoch die Dosierung ist) sollte man nicht in absoluter Eigenregie durchführen.


    Zitat Zitat von phimax",p="599390
    Wenn ja, wie kommen eure Frauen mit dem hohen Hormongehalt klar bzw. machen sie sich überhaupt Gedanken darüber?
    Wenn es verschrieben wurde, hat sich der Arzt sicher etwas dabei gedacht.
    Aber ist wohl schon so, dass in Thailand vor allem als Männer geborene das Zeug (Diane) nehmen.


    Zitat Zitat von phimax",p="599390
    Hilft ja etwas bei kleinem Busen ;-D gesund ist die hohe Dosierung (über Jahre) aber nicht.
    Nicht immer hilft es beim Körpertuning... ...aber solange die anderen ´Krankheiten´ bekämpft werden (in dem Fall ist die Schwangerschaftsverhütung nur eine Nebenwirkung der Pille), und damit die Vorteile die Nachteile noch überwiegen, ist wohl die Einnahme gerechtfertigt.
    Ich schätze, dass Diane in Deutschland vor allem Frauen verschrieben wird, die primär eine andere Wirkung als die der Schwangerschaftsverhütung bei der Einnahme bezwecken. An dem Hormonhaushalt hängt eben noch mehr, als nur der Zyklus.
    Daran sollten auch ´gesunde´ Frauen denken.


    Zitat Zitat von Uncle Earnie",p="599832
    Meine Frau dachte auch so, die waren sogar von der selben
    Firma. Stand ja auch Schering auf der Packung, also made
    in Germany.
    Nur weil Schering draufsteht, bedeutet das ja nicht, dass es auch Made in Germany ist. Die Produktionsstandorte sind weltweit verstreut. Zumal der Konzern heute offiziell sowieso Bayer Schering Pharma ist.
    Abgesehen davon ist die Zusammensetzung des Medikaments relevanter als der Name eines Pharmakonzerns auf der Packung (auch haben so große Konzerne natürlich mehrere Präperate im Angebot). Aber das scheint ihr jetzt ja auch festgestellt zu haben:
    Zitat Zitat von Uncle Earnie",p="599832
    Nur weil es von der selben
    Firma kommt, heißt noch lange nicht, dass da die auch die
    selbe Zusammensetzung haben, wie das was man hier in
    Deutschland verschrieben bekommen hat.
    Achso, und ich bring mir das in Jahresrationen auch aus Thailand mit (oder lasse andre aus dem Forum das machen ;-D). An Verstoß gegen das Arzneimittelgesetz hatte ich bisher nicht gedacht. Werde wohl genauso weitermachen, aber ab jetzt mit Skrupel.

  7. #46
    Avatar von hupe

    Registriert seit
    09.12.2007
    Beiträge
    338

    Re: Antibabypille für Freundin?

    Sorry, hab nicht alles durchgelesen.

    Aber, wenn meine Freundin aus Thailand kommt, ich wuerde mir auch ueber ganz ander Sachen Gedanken machen!

    Kondome schuetzen auch gegen andere ungewuenschte Nebenerscheinungen beim 5ex. Unter anderem auch gegen AIDS!!

    http://www.lilli.ch/infos.php?action...75&subcatid=88

  8. #47
    Avatar von same

    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    269

    Re: Antibabypille für Freundin?

    Sorry, aber ich habe mir die neue Mutter für meine Tochter nicht im Rotlichtmilieu gesucht. Hier ging es nicht um die Verhütung oder den Schutz beim 5ex. Ich wollte lediglich wissen wo und wie man am besten die Pille kauft.

    Maik

    PS: Den Aids Test haben wir beide schon gemacht.

  9. #48
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Antibabypille für Freundin?

    Vor einiger Zeit tauchten Berichte in der Presse auf, wo in D/EU von der Arzneimittelaufsicht verbotene Medikamente (u.a. auch die Pille) in anderen Ländern dennoch verkauft wurden, weil dort die Auflagen nicht so streng waren.

    Also Vorsicht!

    Die 3monatsspritze ist hier sehr verbreitet, ab einem gewissen Alter wird sie aber von den Ärzten nicht mehr empfohlen.

    Gruß
    AlHash

  10. #49
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Antibabypille für Freundin?

    Zitat Zitat von alhash",p="600951
    Die 3monatsspritze ist hier sehr verbreitet, ab einem gewissen Alter wird sie aber von den Ärzten nicht mehr empfohlen.
    Kannst du mal etwas mehr zu Alter und Begründungen schreiben?

  11. #50
    Avatar von Hanseat

    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    194

    Re: Antibabypille für Freundin?

    Zitat Zitat von hupe",p="600934

    Aber, wenn meine Freundin aus Thailand kommt, ich wuerde mir auch ueber ganz ander Sachen Gedanken machen!

    Kondome schuetzen auch gegen andere ungewuenschte Nebenerscheinungen beim 5ex. Unter anderem auch gegen AIDS!!
    Oh weia, keine Frau abbekommen und deshalb frustriert?
    Mein Beileid zu solch einer Einstellung :-(

    P.S. Nicht nur Thailänderinnen können Geschlechtskrankheiten bekommen!

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailändische Freundin
    Von Stephens im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.11.11, 16:19
  2. Visum für die Freundin
    Von Marco82 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.04.09, 22:37
  3. Wer hat seiner Mia/Freundin .............
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 237
    Letzter Beitrag: 06.02.06, 12:03
  4. Freundin will mit - aber wie
    Von ryu im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.12.04, 17:22
  5. Freundin in Deutschland
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.05.04, 23:04