Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Angst vor unzuverlässigem Übersetzer

Erstellt von Ogigo, 28.02.2013, 15:35 Uhr · 29 Antworten · 2.487 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Ogigo

    Registriert seit
    28.02.2013
    Beiträge
    5

    Angst vor unzuverlässigem Übersetzer

    Hallo zusammen
    Mein Freund und ich möchten uns gerne jeweil ein Tattoo stechen lassen. Er mit dem Satz:
    "Ich liebe sie"
    Und ich eben:
    "Ich liebe ihn"

    Da wir beide leider kein Thailändisch können bitte ich um eure Hilfe. Kann mir das jemand richtig übersetzen? Möchte da lieber nicht dem Google-Übersetzer o.ä. vertrauen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Bitte als Scherz verstehen: Wäre nicht so ein Satz wie: Me rak You too much, viel universeller einsetzbar und immer?

  4. #3
    Avatar von Johndoe59494

    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    180
    Oder: Phom rak dich ganz maak! Forever!

  5. #4
    Avatar von Knut_0815

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von Johndoe59494 Beitrag anzeigen
    Oder: Phom rak dich ganz maak! Forever!
    Und was, wenn das eine "Eintags-Fliege" wird? Dann können solche Klecksereien peinlich sein.

    Noch einen Rat: Hier gibt es bereits einen Thread zum Thema Tatoo... Einfach mal lesen, sacken lassen und neu überdenken.

  6. #5
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von Ogigo Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen
    Da wir beide leider kein Thailändisch können bitte ich um eure Hilfe. Kann mir das jemand richtig übersetzen? Möchte da lieber nicht dem Google-Übersetzer o.ä. vertrauen
    Also prinzipiell ist es richtig, wenn man sich das sehr genau überlegt von wegen "Eintagsfliege"Ich habs nach Jahren gemacht und nicht bereut und könnte Euch das per PN zukommen lassen(.Habe hier keine Thaitastatur) !Es könnte aber ein Problem für den Tätowierer und später für die Lesbarkeit geben, denn wenn ihr wahrscheinlich deutsche Vornamen habt ,ist es mit der Übersetzung ins Thai insofern problematisch, daß dann ein Thai bei evt. falschen Zeichensetzung den getackerten Namen in Unkenntnis der Aussprache falsch spricht.Es gibt aber hier im Forum sicher Spezies , die da helfen könnten.

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Deshalb sollte man vielleicht anregen, folgenden Text - in thail. Buchstaben - "stechen" zu lassen.
    Phom rak thoe bzw. Ditschan rak thoe - was in beiden Geschlechtsfällen dann nur noch heißen würde: Ich liebe Dich.
    Irgendwie zeitlos, finde ich.

  8. #7
    Avatar von Ogigo

    Registriert seit
    28.02.2013
    Beiträge
    5
    Wir möchten garkeine namen drin haben.. Und irgendwie doch gern was besonderes. Deswegen nicht 'ich liebe dich' sondern am liebsten 'ich liebe ihn/sie'
    Über eine PN würde ich mich sehr freuen!
    P.s.: keine sorge.. Wir haben uns das sehr gut und sehr lang überlegt :-)

  9. #8
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Ogigo Beitrag anzeigen
    Wir möchten garkeine namen drin haben.. Und irgendwie doch gern was besonderes. Deswegen nicht 'ich liebe dich' sondern am liebsten 'ich liebe ihn/sie'
    Nur gilt leider im Thai folgendes:
    Ich (männlich) bzw. Ich (weiblich) liebe ihn oder sie jedes Mal "khun".
    Klingt schrecklich foermlich. Wie eben im Deutschen: Ich liebe Sie.
    Deshalb der Vorschlag: Ich liebe Dich.

    Dieses Problem kann man umschiffen, indem man den Vornamen explizit nennt:
    Also Phom rak ....thip und Ditschan rak Igor.
    Dann ist man halt nur deutlich festgelegter. Und vor allem, man ist wieder bei den Namen.

    Ich glaube, Dir ist einfach nicht bewußt, dass das Personalpronomen "ich" im thailändischen je nach Geschlecht unterschiedlich ist. Also Phom (männl.) vs. Ditschan (weibl.).
    Während das Akkusativ-Objekt - wen liebe ich? - sie - jedesmal "khun" heißt.

  10. #9
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Vielleicht will er aber lieber das Isaan-Ich, dann braucht er nur Koy ...

  11. #10
    Avatar von Ogigo

    Registriert seit
    28.02.2013
    Beiträge
    5
    Stimmt, sowas ist mir tatsächlich nicht klar! Okay, vielen dank schonmal für eure hilfe! Mal sehen was es jetzt wird

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ÜBERSETZER
    Von Heinz3006 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.07.05, 17:15
  2. Wer hat Angst vor Thaksin?
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 29.04.04, 12:54
  3. Angst vorm EX
    Von thailover im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.03, 12:09
  4. Wie nehme ich ihr die Angst ???
    Von Conny Cha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.09.03, 16:15