Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 93

Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

Erstellt von tomtom24, 10.09.2008, 00:46 Uhr · 92 Antworten · 9.397 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="633520
    Die Kosten einer buddhistischen Hochzeit bekommt man praktisch komplett durch die Geschenke (Bargeld) der Gäste zurück.

    .
    Nja, soll ja manche Farangs geben die zahlen mehrere hundertausende Baht, auf einem Dorf im Isaan - ich bezweifel mal
    das da das Geld durch Geschenke wieder reinkommt

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="633531
    Nja, soll ja manche Farangs geben die zahlen mehrere hundertausende Baht, auf einem Dorf im Isaan - ich bezweifel mal
    das da das Geld durch Geschenke wieder reinkommt
    Wir haben knapp 100.000 THB gezahlt (inkl. Hochzeitsdress, Musikern, Fotografen etc.) für rund 200 Gäste. Und die kamen wieder rein, weil jeder im Schnitt 500 THB schenkte.
    So sollte man etwa rechnen und dann passt das auch meistens.

  4. #83
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="633543
    Und die kamen wieder rein, weil jeder im Schnitt 500 THB schenkte.
    So sollte man etwa rechnen und dann passt das auch meistens.
    Schau da, kcwknarf verkehrt also in reichen Kreisen ;-D

    Im allgemeinen werden 500 Baht eher seltener gegeben, Schnitt sind erlebte 100-200 Baht, gibt aber auch Leute, die eben nur 20 Baht geben können.

    AlHash

  5. #84
    Avatar von Woper

    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    170

    Re: Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

    Nabend, die Diskussion über die buddh. oder wie auch immer titulierte Hochzeit scheint mir doch etwas am Thema des Threads vorbeizugehen.
    Einerseits ist es nicht richtig, das hier nur farangs zur Kasse gebeten werden sollen.
    Auch jeder Thai zahlt die gleiche Summe für die Zeremonie.
    Zum anderen habe ich persönlich vor vielen Jahren erheblich mehr für eine Verlobungsparty in D im bescheidenen Rahmen bezahlt wie für die Weddingparty im
    Isaan. Die Party im Isaan hat mir aber viel mehr gegeben.
    Die Ansicht eines members, man würde damit eine Frau kaufen, hat die Meine zu Äußerungen genötigt, die ich hier nicht wiedergeben möchte.Gruß Woper

  6. #85
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

    Zitat Zitat von Woper",p="633818
    [...]die Diskussion über die buddh. oder wie auch immer titulierte Hochzeit scheint mir doch etwas am Thema des Threads vorbeizugehen. [...]
    So ist es.

    Egal, wie man es nennt, buddh.Hochzeit oder Ritual des Eheversprechens - pbai duay tuk wan -, also, jeden Tag zusammen gehen, mal nicht nur bildlich gesprochen.

    Anerkannt wird da nix !

  7. #86
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

    Zitat Zitat von alhash",p="633666
    Im allgemeinen werden 500 Baht eher seltener gegeben, Schnitt sind erlebte 100-200 Baht, gibt aber auch Leute, die eben nur 20 Baht geben können.
    Wenn man weiß, dass die Gäste nicht so viel geben, dann muss man eben auf einige Features verzichten (z.B. auf Sänger, Lasershow, Feuerwerk, Ansprache des Bürgermeisters, Profi-Fotograf, Alkohol etc.). 2 von den 5 aufgezählten Sachen hatten wir auch nicht.
    Und dann passt es wieder.

    Der Preis einer Hochzeit sollte also immer vom Status und der Anzahl der Gäste abhängen.

  8. #87
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

    Kali ==> ...........Egal, wie man es nennt, buddh.Hochzeit oder Ritual des Eheversprechens - pbai duay tuk wan -, also, jeden Tag zusammen gehen, mal nicht nur bildlich gesprochen.
    .........


    Also egal wie jeder Einzelne das Ganze bezeichnet.
    Sehe ich auch so.

    Mich interessiert mal wie oft ein Thai auf diese Art und Weise "heiraten" kann?
    Gibt es da Einschraenkungen?
    Wieviele solcher "Eheschliessungen" - falls es mehrfach geht - werden von der Verwandschaft bzw. Dorfgemeinschaft als noch vertretbar hingenommen?
    Also waeren ein Gerhard Schroeder oder Joschka Fischer gesellschaftsfaehig?

    Kann der Thai zur gleichen Zeit mit mehreren Frauen "verheiratet" sein oder wird dies vorher von dem Moench, Schamanen, Dorfaeltesten oder wem auch immer abgefragt?

    Danke fuer Eure Muehe.

    Gruss,
    Strike

  9. #88
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

    Ich glaube das war 2006 als ich in einer Zeitung in Thailand gesehen habe das ein Thai gleich zwei Schwestern geheiratet hat, da er sich nicht zwischen beiden entscheiden konnte. Er bezahlte 2 x Sinsod, scheinbar ist das also möglich ;-D .

  10. #89
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

    Zitat Zitat von wingman",p="634962
    ..........das ein Thai gleich zwei Schwestern geheiratet hat, da er sich nicht zwischen beiden entscheiden konnte. Er bezahlte 2 x Sinsod, scheinbar ist das also möglich ;-D .
    Hmmm, haben er bzw. die Schwiegereltern dann auch zweimal die gleiche Zeremonie mitgemacht?
    Sind die Gaeste dann zweimal gekommen oder war das "ein Abwasch"?

    Gruss,
    Strike

  11. #90
    woody
    Avatar von woody

    Re: Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="633890
    .......
    Wenn man weiß, dass die Gäste nicht so viel geben, dann muss man eben auf einige Features verzichten (z.B. auf Sänger, Lasershow, Feuerwerk, Ansprache des Bürgermeisters, Profi-Fotograf, Alkohol etc.). 2 von den 5 aufgezählten Sachen hatten wir auch nicht.
    Und dann passt es wieder.......
    Jetzt hastest fast geschnallt.

    Es gibt eben auch welche die auf das Ritual feature:

    'Speisung und Gesang der Mönche'

    verzichten.

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anerkennung Studium/Abitur Thailand in Deutschland
    Von Pak10 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.11, 15:17
  2. Anerkennung einer deutschen Scheidung in Thailand
    Von RalfiFFM im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.11, 08:08
  3. Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 21.03.10, 15:25
  4. 5exualkund im buddh. Kloster
    Von simon im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.07, 16:32
  5. Anerkennung von Schweizer Hochzeit und Scheidung
    Von Slipping im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.05, 18:48