Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 93

Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

Erstellt von tomtom24, 10.09.2008, 00:46 Uhr · 92 Antworten · 9.401 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

    moin,

    wusste net, dass über mittach allgemeine kurzsichtigkeit sich breit machte


  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

    Zitat Zitat von tira",p="630943
    moin,

    wusste net, dass über mittach allgemeine kurzsichtigkeit sich breit machte


    HÄÄÄ? WAS ISS?



    phi mee

  4. #53
    woody
    Avatar von woody

    Re: Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

    @knarf, kann es sein, dass du ab und an sehr verwirrt bist?

    Für mich macht es so den Eindruck

  5. #54
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

    Zitat Zitat von woody",p="630949
    @knarf, kann es sein, dass du ab und an sehr verwirrt bist?
    Für mich macht es so den Eindruck
    Dann täuscht dein Eindruck.
    Ich wirke nur verwirrt aus einer politisch korrekten geradlinigen Sichtweise gesehen, die ich jedoch für mich nicht als wünschenswertes Lebens- und Leitmodell gewählt habe, weil sie mich in meinem persönlichen Fortschritt keinen Schritt weiterbringt. Anpassung im eigentlichen Sinne ist Stillstand.

    Querdenken in Einbeziehung der realistischen Welt unter der Vorgabe einer fantasievollen Wunschvorstellung mag für einige verwirrt wirken, ist aber die Lebensthorie des tiefsten Seins.

  6. #55
    Avatar von ChangNoi

    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    474

    Re: Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

    @ kcwknarf

    sorry ich wollte dir nicht zu nahe treten, eher nuechtern die fakten darstellen.

    das du kein falsches bild von mir hast:

    - ich habe in th geheiratet (auf amt und traditionell / budistisch!)
    - ich war fuer beide termin in th und nicht in d!


    auf amt in bangkok:
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=26148

    traditionell in pattaya:
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...look=1&start=6







    changnoi

    edit: noch 2 fotos von der "budistischen hochzeit"

  7. #56
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

    Schön, meine Frage ist beantwortet. Danke

    Was nun eine Hochzeit, Heirat, Vermählung, Ehelichung, Verheiratung, vom Markt genommen sein, Hochzeitszeremonie, Verlobung, Eheversprechnung, Bund des Lebens etc. ist, weiss ich jetzt zwar nicht mehr so genau, muss aber auch festellen, ich schein es vorher schon nicht gewusst zu haben und will es eigentlich auch gar nicht so genau wissen, weil eigentlich jeder gewusst hat was ich gemeint habe ;-D

  8. #57
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

    also ist es keine buddhistische Hochzeit - die gibt es nicht
    nein, es geht nicht ohne Mönche.

    Man hat zwei Optionen:

    die Mönche kommen direkt zur Hochzeit und kassieren dann ca. 1000 Baht pro Mönch (hab gerade eine Hochzeit von einem Freund organisiert) oder die meisten Thais vom Lande, die sich das nicht leisten können, gehen dann am nächsten direkt zum Tempel - kosten dann eigentlich nichts.

    Ich habe darüber bereits mit einigen Thais gesprochen - für die Thais ist es eine Hochzeit - egal ob wir das auch so sehen.

  9. #58
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

    NEIN, ICH HABE AN EINER BUDDHISTISCHEN HOCHZEIT TEILGENOMMEN !!!
    du hast ja recht - musst nicht so schreien :-)

    Es ist doch egal, wie der Farang das bezeichnet.
    Der Thai ist ja Buddhist und er bezeichnet das als Heirat oder Hochzeit - wie auch immer.
    Den meisten interessiert eine Heirat am Amphoe gar nicht, solange dadurch keine Vorteile entstehen.

  10. #59
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770

    Re: Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

    Ich und meine Frau haben auch traditionel geheiratet. Die Zeremonie fand im Elternhaus der Eltern meiner Frau statt. War sehr schön. Aber das hatte ich ja schon einmal geschrieben.

    Aber um die Standesamtliche Hochzeit wird wohl keine vorbei kommen, da diese weder in Thailand noch in Deutschland offiziell anerkannt wird. Obwohl man bald hier in DE kirchlich heiraten kann und diese auch anerkannt wird.

    Der Weg in das Standesamt der Heimatgemeinde in TH, aht auch etwas recht annonümes an sich. Da wird ein haufen Papier ausgefüllt und ohne einen Handschlag und soweit wie ich mich erinnern kann, auch ohne Glückwunsch schnell noch die Unterschriften getätigt. Schon biste anerkannt verheiratet. Egal für die paar Bath ist es auch OK so. Denn die Angestellte hatte ein sichtliches Unwohlbehagen an sich. Sie hatte nähmlich zum ersten Mal einen Farang und eine Thai verheiratet und wollte mit Sicherheit auch nichts verkehrt machen. Hat sich auch nich. Ich bin jedenfalls froh drüber. ersparrt ne Menge Ärger. Also aufpassen, was un welche Unterlagen ausgefertigt werden. Nur nich vergessen, dass ihr ein Papier benötigt, dass sich eure Frau oder Mann für den Nachnahmen des Ehegatten entschieden hat, sonst gibt Probleme zu Hause.


    Gruß

    Andichan

  11. #60
    woody
    Avatar von woody

    Re: Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="631128

    nein, es geht nicht ohne Mönche.
    Da möchte ich nochmals vehement widersprechen.

    Das traditionelle Eheversprechen(Hochzeit) kann auch ohne Mönche und ohne einen Ajaan(Schamane) abgehalten werden.

    Das habe ich in den letzten Jahren 2x selbst miterlebt.

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anerkennung Studium/Abitur Thailand in Deutschland
    Von Pak10 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.11, 15:17
  2. Anerkennung einer deutschen Scheidung in Thailand
    Von RalfiFFM im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.11, 08:08
  3. Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 21.03.10, 15:25
  4. 5exualkund im buddh. Kloster
    Von simon im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.07, 16:32
  5. Anerkennung von Schweizer Hochzeit und Scheidung
    Von Slipping im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.05, 18:48