Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Altersgrenze / thailändisches Kind einschulen ?

Erstellt von Leipziger, 19.04.2004, 22:23 Uhr · 17 Antworten · 1.726 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von pluto58

    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    71

    Re: Altersgrenze / thailändisches Kind einschulen ?

    @All

    Ich denke auch, man sollte nicht aus allem ein riesen Problem machen.

    Der Sohn meiner Frau kam nach Abschluss der 2. Klasse, mit 8 Jahren hierher. Er begann sofort die 3. Klasse, ohne Deutschkenntnisse.
    Inzwischen ist Er 18 Jahre alt und macht eine Ausbildung als städtischer Angestellter.

    Geht doch, oder ?

    Cheers
    Udo

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Fandao
    Avatar von Fandao

    Re: Altersgrenze / thailändisches Kind einschulen ?

    Moin,
    no pompem.
    Unsere grosse Tochter kam mit 9 1/2 nach Deutschland. Einstieg in die 2. Klasse. Zeugnisse waren nicht sooo begeisternd. Aber, Hauptschulabschluss ohne Probleme und ohne Klassenwiederholung geschafft und derzeit in Ausbildung zur Bürokauffrau. Ausbildungsstelle aber nur durch Freundschaft zu einem thai-deutschen Ehepaar erhalten.

    Gruss vom Fandao
    (heut leider etwas ohne Bock)

  4. #13
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Altersgrenze / thailändisches Kind einschulen ?

    Zitat Zitat von pluto58",p="131508
    Ich denke auch, man sollte nicht aus allem ein riesen Problem machen.
    Es geht ja nicht um Probleme machen, sondern einen Erfahrungsaustausch. Eben Theorie und Praxis.

    Das letztendlich die persönlichen Vorstellungen und die unterschiedlichen Möglichkeiten in den Bundesländern eine Rolle spielen werden, ist auch klar.

    Gruss
    C N X

  5. #14
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Altersgrenze / thailändisches Kind einschulen ?

    Es geht ja nicht um Probleme machen, sondern einen Erfahrungsaustausch. Eben Theorie und Praxis.

    So sehe ich es auch !

    DANKE, hat mir Mut gemacht was ich hier zum Thema gelesen habe.

    MfG Leipziger

  6. #15
    Fandao
    Avatar von Fandao

    Re: Altersgrenze / thailändisches Kind einschulen ?

    Hallo Leipziger,
    na siehste - und schon schaut die Welt ganz anders aus!:-)

    Gruss vom Fandao

  7. #16
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Altersgrenze / thailändisches Kind einschulen ?

    Und, Leipziger, was hast du jetzt in Erfahrung gebracht oder entschieden?

  8. #17
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Altersgrenze / thailändisches Kind einschulen ?

    Zitat Zitat von Chak",p="131567
    Und, Leipziger, was hast du jetzt in Erfahrung gebracht oder entschieden?
    Geplant war das meine Freundin Februar-März in Deutschland ist um zu heiraten.
    In Arbeit ist die Sache seid 08/2003.

    Leider haben mir die deutschen Beamten einen Strich durch die Rechnung gemacht.

    Jetzt ist es Mai und ich kämpfe immer noch !

    Und da läuft mir langsam die Zeit davon.

    Ich wollte eigentlich wenn daß mit der Arbeit für Sie klappt (ich hätte da was)ihren kleinen Sohn im Mai-Juni nachholen und Ihn dann im August halbwegs deutschsprachig in die 1.Klasse einschulen.


    Jetzt bin ich schon am überlegen ob Sie ihn gleich mitbringt oder nicht sonst geht mein Zeitplan nicht mehr auf.

    Auf der anderen Seite wollte ich es langsam angehen,also eines nach dem anderen !

    Und so bin ich immer noch hin und her gerissen .

    Aus dem Grund meine Frage zwecks Einschulung !!!!

    Trotzdem DANKE für die vielen Antworten.

    MfG Leipziger

  9. #18
    Hamburger
    Avatar von Hamburger

    Re: Altersgrenze / thailändisches Kind einschulen ?

    Moin Moin,

    ich würde die Problematik jetzt nicht daran aufhängen,wann das Kind in welche Klasse kommt,in DEM Alter stehen da noch alle Türen für höhere Schulen weit auf.Heute wollte ich die Tochter meiner frischgeheirateten Frau,nachdem der Papierkram mit Visum erledigt war bei der Schule in unserer Strasse anmelden,aber Pustekuchen.
    Erst mal Deutsch lernen,teilte man mir mit.Ich musste die Kleine also erst mal in einer Förderklasse unterbringen,wo sie ein Jahr Deutsch lernt.Nun ist sie mit ihren 11 Jahren schon recht plietsch ( für Landratten: schlau ),so das ich mir da keine Sorgen mache.Es gibt da in Hamburg eine Anlaufstelle,wo man sich beraten lassen kann,dort wurden wir sehr nett beraten,mal ne nette Abwechslung nach all den Stolpersteinen des Standesamtes und der Ausländerbehörde.
    Hanseaten,die wie ich schon mal morgens im 5 in der Amsinckstrasse standen,inmitten einer schon hunderte zählende Schlange,um später eine vorläufige Wartenummer für die noch spätere Erteilung einer regulären Wartenummer (KEIN WITZ !) zu erhalten wissen,was ich meine.
    Was ich gar nicht wusste:Ich hätte gar nicht mit der Einschulung bis nach der Heirat warten müssen,meine Frau ist ja schon ne Weile da,sondern nur auf den Einwohnermeldeamt anmelden,das reicht,sebst mit Touri Visum,hab ich ein paar Wochen verschenkt.
    Und was das Problem mit der Heirat angeht,nach all dem Stress mit fehlenden Stempeln der Deutschen Botschaft heirateten wir in Dänemark.
    Aber,falls Deine Freundin schon mal geschieden wurde,brauchst Du den Legalisationsstempel des Thailändischen Aussenministeriums,und der Dänischen Botschaft,beides ist schnell zu bekommen.Uns fehlte beides,als meine Frau hier ankam,so das wir das ganze in einer Nacht und Nebel Aktion "besorgen"mussten.

    Also,denn macht es gut,und immer ne Handbreit Wasser unter dem Kiel,

    Hamburger

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Unterhalt für nichteheliches Thailändisches Kind
    Von ting.tong im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.01.11, 14:32
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.10, 14:42
  3. Spiderman rettet thailändisches Kind
    Von ratana im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.09, 15:53
  4. THL will Altersgrenze für Alkohol auf 20 anheben
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.07, 16:18
  5. Thailändisches Lächeln
    Von thpitsch im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.11.05, 03:03