Seite 30 von 35 ErsteErste ... 202829303132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 349

Als Expat nach Thailand?!

Erstellt von toby1007, 17.12.2015, 15:47 Uhr · 348 Antworten · 24.008 Aufrufe

  1. #291
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.606
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    Ich habe einige Kautschuk- und Palmoelfarmer kennengelernt, die richtig Geld verdienen und Landsleuten einen gut bezahlten Job bieten. post 281 ! ist natürlich völliger blödsinn.
    die geld verdient haben,das war vor jahren mal, heute aber nicht mehr !!heute hängen die sich reihenweise an ihren bauemen auf,weil der general nur noch 20baht fürs kilo gibt. heute verdient niemand mehr richtig geld mit kautschuk oder palmöl,jedenfalls nicht in thailand.für die bauern ist eine tragödie hereingebrochen
    Wäre dann noch wünschenswert, wenn sich die Köpfe der indonesischen Palmölindustrie im Keller weghängen. Was die dort mit ihrem Mist angerichtet haben ist für Jahrhunderte nicht mehr gut zu machen.
    Kautschuk war mal im gespräch auf dem Land meiner Frau und der Schwiefgermutter. Da fingen die Preise aber schon an zu sinken, von daher....
    Auch über Palmöl wurde diskutiert, was ich aber kategorisch ablehne, obwohl wir ja keinen Regenwald deswegen zerstört hätten. Das wären aber auch viel zu wenig Rai gewesen, damit man es profitabel betreiben könnte.

    Obst kann gut sein, man kann aber auch fürchterlich auf die Nase fliegen und noch Geld mitbringen. Da wir dieses Risiko nicht nötig haben, hat Madame und Mama jetzt kurzerhand an irgendwelche Laoten verpachtet, die dort Chili und son Zeugs machen.
    Eine grausame Plackerei muss das sein, was ich das letzte Mal gesehen habe.

    Wichtig ist: Das Land ist da und es bringt sogar einen kleinen Ertrag ein. Man weiss ja nie, ob man doch mal dort länger verbleiben muss.
    Vielleicht kann ich da später mal Ganja anbauen und mich zu Tode ki.ffen, wenn ich mir meinen Rotwein dort nicht leisten kann.

  2.  
    Anzeige
  3. #292
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Wo soll das Umweltbewusstsein eigentlich herkommen ? Ich nehme mal an, für Umweltschutz, Tierschutz oder Nachhaltigkeit, gibt es in TH keine adäquate Übersetzung. Hauptsache der Baht rollt und alle sind Happy, wirklich auf dauer ?
    Dafür haben "wir" aber in Deutschland sogar ein Wort und gleichzeitig einen Begriff geschaffen , den sonst kein Staat auf der ganzen Welt in seiner jeweiligen Landessprache zur Verfügung hat: Mitbürger..

    Das Wort wird generell angewandt für aus dem Ausland auf unser Territorium übergewechselte Umweltverschmutzer, .. auch wenn sie aus ihren Herkunftsländern weder über Kenntnisse der Müll-Trennung noch über Müllvermeidung verfügen.. Hauptsache Happy und möglichst noch auf Dauer..

  4. #293
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    Meine Fresse Kubo, immer noch keinen Hirnklempner gefunden, der sich die Sache antun will?

  5. #294
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Junge, da kann doch Thailand nichts dafür, wenn Sumatra brennt.
    Nee, dafür kann Thailand nichts. Um aber nicht ganz ins Abseits zu geraten, bemüht es sich anscheinend redlich, auch selbst noch einen angemessenen Anteil zur Luftverschmutzung im eigenen Land beizutragen. Vermutlich, um von den Auslands-Importen etwas unabhängiger zu werden . Das bestätigte doch auch zuletzt noch ein Leserbriefschreiber erfreut in seiner Antwort im "Farang" :

    Ich melde mich an dieser Stelle nochmals zur Luftverschmutzung. Heute Morgen bin ich vor 07:00 nach Draußen gegangen und habe die klare, frische Luft genossen. Oha, aber nicht lange - und schon wurden Mottfeuer mit Plastik-Anteilen entzündet. Neben dem Rauch konnten wir auch von einem herrlichen Aroma, von PVC, Nylon, Polyethylen und weiteren Kunststoffen Profitieren. Der Vorteil liegt eindeutig in der apetitreduzierenden Wirkung. „Rauch macht schlank“!

  6. #295
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.125
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Meine Fresse Kubo, immer noch keinen Hirnklempner gefunden, der sich die Sache antun will?

    Du tust Dir es auch aber leicht. dieter gibt nur Allgemeinplätze zum besten.

    kein Kommentar.

    (das ist auch meine Überlebens-Strategie)

  7. #296
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.125
    es müsste ja klingeln in der Kasse von "Rückverwertern". bloss warum gibt es sie nicht ?

  8. #297
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Meine Fresse Kubo, immer noch keinen Hirnklempner gefunden, der sich die Sache antun will?
    Brauchst du den wirklich so dringend und bist nicht mehr in der Lage, ihn selbst zu finden und aufzusuchen..? Ich kann dir leider auch nicht helfen, wenn du selbst keinen für dich finden kannst. Wohne zu weit weg von Bangkok oder auch Ban Krut.

  9. #298
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    es müsste ja klingeln in der Kasse von "Rückverwertern". bloss warum gibt es sie nicht ?
    Weil es sich kaufmännisch gesehen für private Unternehmen wahrscheinlich nicht lohnt. So etwas funktioniert nur dann, wenn es politisch gewollt und kräftig zu Lasten der Steuerkasse bzw. über "Umlagen", welche der Bürger zu zahlen hat, subventioniert wird.

  10. #299
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    dieter gibt nur Allgemeinplätze zum besten.
    Was sollte er denn sonst zum Besten geben, wenn er weiter nichts Brauchbares hat ? Aus seiner Sicht ist das offensichtliche Nichts eben schon alles was geht.. Das lässt er eben raus und die meisten toleranten Leser werden es ihm trotzdem nicht übel nehmen und seinen Beitrag als vollwertigen Ersatz für ein geistiges Armutszeugnis anerkennen..

  11. #300
    Avatar von Haimi

    Registriert seit
    13.12.2015
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Weil es sich kaufmännisch gesehen für private Unternehmen wahrscheinlich nicht lohnt. So etwas funktioniert nur dann, wenn es politisch gewollt und kräftig zu Lasten der Steuerkasse bzw. über "Umlagen", welche der Bürger zu zahlen hat, subventioniert wird.

    Und wohl der Großteil der Thailändischen Bevölkerung auch nicht im Stande ist dies zu finanzieren. Aber selbst in Kanchanadit habe ich eine Art Recyclinghof gesehn wo man zumindest Metall, Flaschen und so nen Zeug abgeben kann

Seite 30 von 35 ErsteErste ... 202829303132 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 334
    Letzter Beitrag: 01.11.15, 22:02
  2. Als Marcumarpatient nach Thailand?
    Von Sophie im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.03.09, 00:04
  3. Als Rentner nach Thailand?
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 00:19
  4. Telefonieren nach Thailand
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 03.07.02, 07:57
  5. Einreise nach THailand
    Von stefan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.01, 15:18