Seite 14 von 35 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 349

Als Expat nach Thailand?!

Erstellt von toby1007, 17.12.2015, 15:47 Uhr · 348 Antworten · 24.008 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich warte mal besser die Erklärung vom @andre ab.
    Du bist ein S.adist!

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.574
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Du bist ein S.adist!
    Ich liebe es, wenn sie sich winden.

  4. #133
    Avatar von andre

    Registriert seit
    19.07.2013
    Beiträge
    168
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Jahreswechsel in Europa ist für ältere Singles absolut frustrierend, das ist mir klar,
    darum klinke ich mich aus solchen Säbelszenarien gerne aus.
    Dann wünsche ich mal eine gute Erholung von deinem Frust! Alles Gute!

  5. #134
    Avatar von andre

    Registriert seit
    19.07.2013
    Beiträge
    168
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Wenn ich tauche, habe ich auch einen Buddy (Kumpel) ... ist wohl so gemeint.
    Yogi, bitte frag mich jetzt nicht, ob die beiden zusammen tauchen gehen ...

    https://de.wikipedia.org/wiki/Buddy_(Tauchen)
    Genauso ist es. Umgangssprachlich als "Freunde" gemeint.

  6. #135
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.755
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Wie unangemessen Dein Tonfall gegenüber anderen Mitglieder ausfällt. Ich würde mal einordnen, Hilfslosigkeit, Frustationen gepaart mit Aggressionen, wenn einen die (sachlichen) Argumente ausgehen oder gar fehlen.
    Eigentlich mag ich hier die meisten Member. Trolle und Doppelacounts mal ausgenommen.
    Und jetzt entpsann dich mal wieder, dass wird hier sonst zuviel OT.

  7. #136
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.028
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    ein body ist knopf- u. zip-lose Unterwäsche die nur wärmt, aber nicht aufträgt
    ...... eignet sich also besonders für den Einsatz in Thailand im April / Mai und
    empfiehlt sich beim Genuss von extra scharfem som dam

  8. #137
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.125
    in meinem Leben gibt es kein "neues Jahr" . . .das Leben läuft und läuft und läuft . .wie ein VW Käfer. Unterbrechungen sind willkommen, aber menschengemacht. Ich weiss echt nicht was die Nacht vom 31. Dezember zum 1. Januar eine andere Nacht macht wie alle anderen Nächte sonst.

  9. #138
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Sie irren gewaltig - eine Thailänderin wäre schön dumm einen Rentner zu heiraten - Rentner sind keine Geldsäcke.
    Dann werde ich wohl bei meinen Beobachtungen in Deutschland und auch jetzt in Thailand zufällig besonders viele dumme Thailänderinnen mit ihren ..altersmäßig.. durchaus nach Rentner aussehenden Männern gesehen haben..?? Verglichen mit Thaifrauen ohne besonders gut bezahlte ..oder überhaupt keine.. Arbeitsplätze hat ein Rentner immerhin ein recht beachtliches Einkommen.

    Selbst bei mir armem Hungerleider reicht es immer noch für den jährlichen Flug nach Thailand mit Thaifrau. Es soll sogar Rentner geben, die über Haus- und Grundbesitz verfügen, Mieteinkünfte haben, selbst natürlich keine Miete zahlen ..und ihre Rente quasi als Vergnügungsetat mit ihrer Thaifrau verjubeln können.

    Wenn so einer in Thailand aufkreuzt, sehen ihm die intelligentesten Frauen den vorhandenen Wohlstand schon gleich am zufriedenen und satten Gesichtsausdruck an. Manche merken es auch erst, wenn sie ihre Tagesgage in Empfang nehmen.. Manchmal heiratet ein Rentner die heiratswillige junge Frau dann aber trotzdem. In der Hoffnung, dass er später doch noch die Bar aus der gut aussehenden Dame wieder herausbekommt.

    Außerdem ist es ein weitverbreiteter Irrtum zu glauben das die Thailänderinnen in Deutschland leben wollen - das stimmt meist nicht.
    Das hatte ich auch nicht zu behaupten gewagt und ..wie nachzulesen ist.. nur folgendes geschrieben:

    "..vermutlich nur deswegen, um sie anschließend nach gewisser Bearbeitungszeit als "Expat" und lebende Geldautomaten mit eingebautem Rentenanspruch nach TH verfrachten zu können."
    Das war natürlich auch nicht völlig ernst gemeint, sondern diente nur als "Denkanstoss" für die Expats , damit sie sich im Zweifelsfall darüber klar werden können, welchen Nützlingsstatus sie oder ihre Kollegen bei ihren Thaifrauen innehaben.

    Ich bin auch kein Thailand Nützling - was immer das auch ist - ich lebe hier mit Frau und Kindern - habe eine Aufenthaltserlaubnis - genauso eine welche meine Frau hatte als wir noch in Europa lebten.
    Das ist ein Apfel- und Birnenvergleich. Erstens bist du sehr wohl ein Nützling für Frau und Kinder und den Staat Thailand , ..denn sonst schickt man dich wieder nach Hause.. ; und zweitens schaust du in TH mitsamt Frau und Kindern in puncto Sozialleistungen in die Röhre, wogegen du bei einem Leben in Deutschland mitsamt Frau und Kindern einen Rechtsanspruch auf Sozialleistungen und quasi Vollversorgung hast, der in der ganzen Welt seinesgleichen sucht.

    Als Normalverdiener mit Frau und 2 Kindern kriegst du als Arbeitsloser mitsamt der Familie mehr Gesamtleistungen vom Staat, als du mit deiner Hände Arbeit netto verdienen kannst.

    Deshalb kommen doch auch besonders die kinderreichen Ausländer-Familien so gern nach Deutschland und versuchen sich ..meist erfolgreich.. dort "niederzulassen".. und uns aus Dankbarkeit für unser Entgegenkommen mittels weiterer Kinderproduktion vor dem Aussterben zu retten.

    Es ist herrlich hier zu leben ohne sich allzugroße Sorgen zu machen - auch außerhalb der cool Season wie Sie immer so schön schreiben -
    Alles nur eine Frage des für das herrliche Leben zur Verfügung stehenden Geldes. Wer das in Thailand generieren will, hat allerdings schlechte Karten als Farang. Dafür will man Farangs hier nicht haben.. Thais immer first..

    Außerhalb der cool Season würde ich in TH aber auch nicht hier leben wollen, selbst wenn ich es bezahlt bekäme. Die letzten 2 Tage war es übrigens auch mal wieder saumäßig heiß hier. Von Cool keine Spur mehr , aber lt. Wetterbericht soll es ab Mittwoch wieder "cooler" werden.

    ..es ist noch herrlicher unkompliziert zu leben und auch seine Kinder unkompliziert aufziehen zu können - im europäischen System werden Kinder erstickt.

    Unkompliziert leben kann ich in Deutschland anscheinend aber auch. Mir ist noch nichts aufgefallen, was mir Komplikationen bereitet hätte..

    ..und im unserem deutschen System können die Kinder kostenlos weiterführende Schulen besuchen und später studieren und/oder gut bezahlte Berufe erlernen, während das in Thailand anscheinend nur den Kindern wohlhabenderer Eltern vorbehalten ist.

    " Ersticken" können die Thaikinder dagegen schon eher. Auf dem Lande im ständigen Qualm privater Müllverbrennungen und in der Nähe brennender, abgeernteter Reisfelder. In den Städten ersticken sie in der warmen , schwülen Brühe aus Diesel- und sonstigen Abgasen und sonstigem Staub und Dreck. Später als 13-jährige Mopedfahrer werden die noch nicht Erstickten von Autos plattgefahren .. Ein sehr unkompliziertes Leben in freier Wildbahn..aber für mich kein Langzeit- oder gar Dauerstandort.

    Kindern würde ich das noch weniger zumuten. Na ja. Thaikinder sind ja von hier und nichts anderes gewohnt, aber für deutsche Kinder ist das hier insgesamt gesehen sicher nicht das Richtige. Die zieht man besser in Europa auf.

  10. #139
    Avatar von Sunny68

    Registriert seit
    31.12.2011
    Beiträge
    109
    Auch südamerikanische oder afrikanische Diktaturen kämen dann als Standort in Frage

    Bitte um die Benennung einer Südamerikanischen Diktatur

  11. #140
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Volker, die Tatsasche, dass man hier ganz normal lebt ohne sich einen grossen Kopf zu machen, scheint beim einen oder anderen zu schlaflosen Naechten zu fuehren.
    Scheint so, nur nachvollziehen kann ich das nicht. Wer sein Resthirn nicht an der Landesgrenze abgibt, kann hier gut leben. Eine den Visabestimmungen entsprechende, finanzielle Basis vorrausgesetzt. Wer nach dem Motto no risk no fun lebt, sollte wenigstens das Rueckflugticket in der Tasche haben und nicht rumjammern.

    Aergerlich wird das ganze, wenn Leute wegen ihrer eigenen Defizite in oder im Umfeld Thailands scheitern und dann alle Thailaender dafuer in Sippenhaft nehmen wollen.
    Die Gesellschaft ist hier genauso vielfaeltig, wie in anderen Teilen der Erde. Mit wem man sich umgibt, ist selbstgewaehltes Schicksal.
    Nicht vergessen, was man auf Reisen immer mit sich nimmt, ist man selbst.

    So, die beste aller Ehefrauen hat Gulasch gewuenscht.

Seite 14 von 35 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 334
    Letzter Beitrag: 01.11.15, 22:02
  2. Als Marcumarpatient nach Thailand?
    Von Sophie im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.03.09, 00:04
  3. Als Rentner nach Thailand?
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 00:19
  4. Telefonieren nach Thailand
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 03.07.02, 07:57
  5. Einreise nach THailand
    Von stefan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.01, 15:18