Ergebnis 1 bis 5 von 5

änderung familienname der kinder

Erstellt von Christoph, 26.05.2004, 09:33 Uhr · 4 Antworten · 1.114 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Christoph

    Registriert seit
    25.09.2002
    Beiträge
    124

    änderung familienname der kinder

    hallo zusammen!

    auch wenn ich mir mit meiner freundin sicher bin.......ich bin ein mensch welcher sich gedanken über eine heirat macht.

    meine freundin hat 2 kinder, welche sie bei den eltern lassen will, vorläufig auf jeden fall. die kinder tragen den namen vom thaimann. sie möchte nun den namen wechseln auf ihren familienname sobald sie wieder in thailand ist.

    falls wir heiraten.......hat dies auswirkungen auf allfällige zahlungen an meine frau, falls die beziehung in die brüche geht, da ihre kinder ihren familienname tragen?

    bitte versteht mich nicht falsch: ich werde für die kinder aufkommen, keine frage, jedoch falls sie mich verlässt will ich nicht den zahlemann spielen müssen!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: änderung familienname der kinder

    Hallo Christoph,
    solange Du die Kinder später nicht adoptierst brauchst Du keine Angst haben :-)

    Schönen Tach noch
    Olli

  4. #3
    Avatar von Christoph

    Registriert seit
    25.09.2002
    Beiträge
    124

    Re: änderung familienname der kinder

    ok, besten dank olli! ich sage auch nicht, ich werde die kinder nicht adoptieren, jedoch sicher nicht anfangs der beziehung.

    danke!

    christoph

  5. #4
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: änderung familienname der kinder

    Wie schon geschrieben:
    Der Stiefvater ist gegenüber seinen Stiefkindern nicht unterhaltspflichtig.

    Warum kann es sinnvoll sein, den Nachnamen der thailändischen Kinder zu ändern?
    Wenn die Kinder den Mädchennamen der Mutter tragen, ist es in Deutschland möglich, diese "einzubenennen". Soll heißen, die können dann in D den Namen des Stiefvaters annehmen. Dies fördert die Integration der Kinder in Deutschland, da dann die Kinder nicht mehr einen anderen Namen tragen als der Stiefvater und als die leibliche Mutter (die zumeist entweder den Namen des neuen Ehemannes oder ihren Mädchennamen nach der Heirat angenommen hat)

    Die Einbenennung wird typischerweise vor der Adoption vorgenommen und ist noch nicht so einschneidend wie die Adoption.

    Man sollte sich allerdings bei der Heirat einer Frau mit Kindern aus einer Vorehe immer darüber im klaren sein, dass allein schon zum Kindernachzug eine langfristige Verpflichtung zur Übernahme der Lebenshaltungskosten der Kinder vom Ausländeramt abverlangt wird.

  6. #5
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: änderung familienname der kinder

    waanjai, Du gefällst mir !!!!

    Auch wenn daß "noch nicht" mein Problem ist !

    immer klare und unmissverständliche Informationen :bravo: !!!

Ähnliche Themen

  1. Noch ne Familienname Frage
    Von dear im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.02.08, 08:14
  2. Familienname ändern in TH
    Von Acky im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.08, 10:50
  3. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.08.05, 10:48
  4. Familienname bei Eheschließung
    Von CNX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.05.04, 11:53
  5. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.03.04, 13:25