Ergebnis 1 bis 4 von 4

Änderung des Namens im Pass der Ehefrau .. nach der Heirat

Erstellt von rickyjames, 17.03.2012, 22:48 Uhr · 3 Antworten · 1.182 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von rickyjames

    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    131

    Änderung des Namens im Pass der Ehefrau .. nach der Heirat

    Hi,

    wenn man verheiratet ist, was muss man eigentlich hier in Deutschland unternehmen, dass der Name im Pass der Ehefrau geändert werden kann.
    Ich wohne in Frankfurt und wahrscheinlich muss man hierfür auf das Konsulat gehen.

    Geht man erst auf das Konsulat, wenn die Frau die Aufenthaltserlaubnis im Pass hat oder geht das schon, wenn man vorerst nur das Heiratsvisum im Pass hat.

    Ich habe in 4 Wochen einen Termin in der Ausländerbehörde Frankfurt, um die Aufenthaltserlaubnis meiner Frau zu beantragen.
    Wenn die Aufenthaltserlaubnis der AB im Pass ist, bedeutet das gleichzeitig, dass meine Frau hier arbeiten könnte ?

    Wie seid Ihr das vorgegangen. (Muss die Heiratsurkunde auch noch übersetzt werden ? )

    Danke vorab für die Infos.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von rickyjames Beitrag anzeigen
    Hi,

    wenn man verheiratet ist, was muss man eigentlich hier in Deutschland unternehmen, dass der Name im Pass der Ehefrau geändert werden kann.
    Ich wohne in Frankfurt und wahrscheinlich muss man hierfür auf das Konsulat gehen.

    Geht man erst auf das Konsulat, wenn die Frau die Aufenthaltserlaubnis im Pass hat oder geht das schon, wenn man vorerst nur das Heiratsvisum im Pass hat.

    Ich habe in 4 Wochen einen Termin in der Ausländerbehörde Frankfurt, um die Aufenthaltserlaubnis meiner Frau zu beantragen.
    Wenn die Aufenthaltserlaubnis der AB im Pass ist, bedeutet das gleichzeitig, dass meine Frau hier arbeiten könnte ?

    Wie seid Ihr das vorgegangen. (Muss die Heiratsurkunde auch noch übersetzt werden ? )

    Danke vorab für die Infos.
    Ihr habt somit deinen Namen als Familiennamen gewählt.

    In Frankfurt ist es das Generalkonsulat. Soweit mir bekannt geht es bei einem normalen Konsulat nicht.

    Mache es vorher, da ja die Karte an den Pass gebunden ist. Die AE als Sticker im Pass gibt es nicht mehr. Ihr müsstet zumindest immer den alten entwerteten Pass mitführen. Oder es muss eine Änderung erfolgen die ggf. gebührenpflichtig ist. Die Frage ist, ob das Ganze innerhalb der 3 Monatsfrist erfolgen kann. Einreise - Heirat - Änderung Pass. Ansonsten halt eine Fiktionbescheinigung holen.

  4. #3
    Avatar von rickyjames

    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    131
    Danke für die Antwort.

    Muss die Heiratsurkunde dafür übersetzt werden ? Möchte unnötige Gänge auf das Konsulat vermeiden.
    Ja, wir haben meinen Namen gewählt.

  5. #4
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Mit der Arbeitserlaubnis, da kannst einen Dringlichkeitsantrag stellen, dass zumindest im nationalen Visum die Arbeitserlaubnis eingetragten wird, denn so wie du redest steht da drin, Arbeitsaufnahme nicht gestattet, oder so ähnlich.

    Basierend auf 6.4.5 der Verwaltungsvorschriften in Verbindung mit §4 Abs.2 Satz 2 AufenthG und § 28 Abs. 5 Aufenthaltsgesetz wäre dies dann unverzüglich ggf. von Amts wegen zu korrigieren.

Ähnliche Themen

  1. Änderung des Namens auf der ID-Card?!
    Von Tyler im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.02.12, 11:18
  2. Namensänderung nach Heirat in E-Pass die 1.000ste
    Von dear im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.01.09, 11:21
  3. Heirat in Thailand und Pass
    Von Alex75 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.05.08, 02:28
  4. Mit Ehefrau und Kind in Urlaub nach D
    Von Dr. Locker im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.05.05, 11:12
  5. Wahl des Namens und Heirat
    Von matthi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.11.03, 10:41